Jump to content

Recommended Posts

Hallo, seit einiger Zeit Versuche ich einige Probleme zu lösen. Komme aber nicht weiter;

-Beim Bearbeitungs Modus habe ich aus allen Entfernunen ein klares Bild. im Simulationsmodus ist nur einkleiner Auschnitt klar, der Rest ist verschwommen.

-Auf einem Gleis habe ich für einen Zugstopp einen Gleiskontakt auf das Gleis gelegt. Er soll nur zum Ankuppeln der Lok dienen. Zur Einfahrt in das Gleis wird das Ereignis deaktiviert   anschließend wider aktiviert. Fährt die Lok das erste mal an den Kontakt erfolgt keine Reaktion. Ich lasse die Lok bis kurz hinter den Kontakt zurück fahren un brobiere es erneut, jetzt  stopp die Lok korreckt.

-Zu den Gleiskotakten habe ich gleich noch eine Frage: Bei dem Kontakt sind 2 Richtungen angeteigt R A  und R B in der EV finde ich keine Möglichtkeit eine der Richtungen auszu-

wählen; ich arbeite nur mit Richtung A

-Da ich für meine Anlage nicht immer das passende Modell im Onlinekatalog finde, habe ich einiges mit SketchUp8 erstellt. Diese Modelle möcht ich gerne Interessierten zur Ver-

fügung stellen. Wie muß ich vorgehen?

Bearbeitungs-M.JPG

Fahr-M-1.JPG

Fahr-M-2.JPG

Kontakt.JPG

Modelle.JPG

Link to post
Share on other sites

Hallo Bertram,
ich denke mal, dass das Unschärfeproblem in Version 6 auftaucht. Es ist nämlich der alte Tiefenschärfeneffekt, der nun über
Menü->Extras-Einstellungen->Grafik->Spezialeffekte ein- oder ausgeschaltet wird.
Was die Modelle angeht, müßtest Du Neo per email um eine Freigabe als Uploader bitten. Hier werden möglicherweise nur noch Modelle für Version 6 aufgenommen werden.
Frage einfach mal nach. Vielleicht solltest Du mal einen Extrathread in der Rubrik 'Modelle' eröffnen und diese vielen Modelle ein wenig präsentieren, damit sich Neo ein Bild machen kann. Es ist schon ungewöhlich, dass jemand gleich mit so einem Paket ankommt. Erfreulich ist es allemal. Aber das wird er dir dann schon schreiben.

Gruß
  Andy

p.s.: Ich sehe gerade, dass es wirklich noch Version 5 - 'Photos' sind. Dann schau mal in der Iconleiste oben auf das letzte Icon mit der Landschaftsskizze. Dahinter verbergen sich die special effects. Tiefenschärfe abschalten.

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo Bertram,

zu Deiner Frage über den Umgang mit den Gleiskontakten möchte ich Dir sagen, dass, je nach dem, welche Richtung des Kontaktes Du wählst, die EV automatisch eine Aktion nur in der gewählten Richtung auslöst. Sind bei einem Kontakt beide Richtungen aktiviert, kann dann allerdings keine Aktion absichtlich nur für eine Fahrtrichtung  geltend gemacht werden. Das Arbeiten mit dem Gleiskontakt und nur einer ausgewählten Richtung, egal ob Richtung A oder Richtung B bewirkt, dass in der jeweiligen Gegenrichtung vereinfacht gesagt nichts passiert.

Hast Du beispielsweise beim Gleiskontakt nur Richtung A ausgewählt und fährt ein in Zug in die gleiche Richtung, so kannst Du diesen in seiner Fahrtrichtung mit dem Gleiskontakt abbremsen, beschleunigen, zum Halten bringen, ein Signal, eine Weiche schalten usw. Aber für einen Zug aus der Gegenrichtung bleibt der Gleiskontakt wirkungslos. 

In V4 gab es noch keine Gleiskontakte und man hat sich deshalb mit kurzen Gleisstücken beholfen, die man beim Betreten oder Verlassen als Auslöser für Aktionen genutzt hat. Aber mit dem Nachteil, dass der Auslöser unabhängig von der Fahrtrichtung wirkte. Deshalb musste man etwas umständlich über die EV dafür sorgen, das,falls so gewollt der Auslöser funktionieren sollte, bei Gegenverkehr das Auslösegleis deaktivieren und dann wieder für die andere Richtung aktiv schalten musste. Um diesen zusätzlichen Aufwand zu vermeiden, bieten sich die Gleiskontakte mit der Richtungsauswahl prima an.

Gruß

streit_ross

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Andy:

ich denke mal, dass das Unschärfeproblem in Version 6 auftaucht.

Er nutzt die Version 5. Das erkennst du am Icon mit dem Landschaftsbild in der Menüleiste.

 

@Bertram-Will

Klick oben in der Menüleiste auf das Landschaftsbild-Icon (letztes Icon, ganz rechts)
Dort kannst du für den Simulationsmodus verschiedene Grafikfilter ein- und ausschalten.
Wenn du sie alle deaktivierst, sehen Arbeits- und Simulationsmodus gleich aus.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Bertram-Will:

Nur das auslösen des Erignisses erst beim 2. mal anfahren macht mir noch Unbehagen.

Hallo Bertram,

kannst Du dieses Problem noch etwas ausführlicher beschreiben ? Momentan verstehe ich noch nicht so richtig, was Du erreichen willst. Am besten wäre es natürlich, wenn Du die Anlage als mbp.Datei hier uns zugänglich machst. Exportiere dazu die Anlage zunächst in einen Ordner Deiner Wahl. Anschließend fügst Du die Anlage aus dem Ordner als Anhang Deinem Antwortbeitrag hinzu.

Gruß

streit_ross 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...