Jump to content

Fertigbauteile aus Beton


Recommended Posts

Hallo Modellbauer,

wäre einer von Euch bereit für die Kiddis Fertigbetonteile (Treppen- und Deckenelemente) zu bauen? Sie wollen gerne auf einer ihrer Anlagen eine Großbaustelle simulieren und mit Bordmitteln ist dieses nicht ganz Einfach, da gruppierte Modelle nicht von einen Kran erkannt werden (von der FPS-Rate reden wir da erstmal gar nicht, da liegen sie auch ohne Bordmittelmodelle oft genug am Limit). Es soll dabei jetzt nicht um ein Baukastenmodell gehen, sondern um Ausschmückungsmodelle für eine Baustelle.

Link to post
Share on other sites

Hallo Meik,

in meinem Fundus befinden sich Betonpallisaden (glaube ich mal), die Höhe: 1,00m, Durchmesser: 10 vielleicht auch 15cm. Da ich diese Pallisaden auf einer Platte noch nicht probeweise platziert habe, kann ich mir denken, bei einer Biegung, diese über die 2D-Einstellung "setzen" zu können. Versuch wäre es wert. Von Kontaktpunkte oder Spline: würde ich eher abraten. Wenn Interesse bestehen sollte, melde dich.

bleibt gesund

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo Meik,

ein Deckenfertigteil (nach Dennert). Die Maße: (l x b x h) ca. 5 x 1,5 x 0,3 mfertigdecke.thumb.jpg.12a857fe4ecae2f64762c0bec199d6aa.jpg

auf die Aussparungen zum späteren verankern der Deckenelemente habe ich verzichtet. Ich hoffe trotzdem daß das Element so in Ordnung geht.

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,
ich möchte zu der schönen Treppe noch eine Frage in den Raum stellen:
Wenn Du die tragende Struktur noch um eine Einheit nach unten verlängern würdest, dann würde dies im Boden verschwinden. Aber man könnte eine weitere Treppe auf der oberen Platte in gewünschter Richtung hinstellen und die Treppe damit erweiterbar machen. Macht das Sinn? Ich denke mal, viel Aufwand wäre das nicht.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Lothar ....super.(y)

passendes Geländer noch dazu. Recht hast du: für die Baustellen - Simulation eher noch nicht geeignet. Allerdings kommt es wiederum darauf an in welcher Bauphase sich die Baustelle befindet.

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Hallo Kalli,
mit dem Geländer ist das so eine Sache. Jedenfalls auf der Platte oben. Man weiß ja nicht, in welcher Richtung die Treppe eventuell fortgeführt werden sollte, bzw. wo der Ausgang ist.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

 

vor 11 Minuten schrieb Andy:

wo der Ausgang ist.

Ausgang ist immer da wo die Tür ist:P
Geländer hab ich auch schon gemacht, schaut mal bei der Voba ID: CB4128DA-BE8C-4C24-84B2-310A3622353E

Wenn ihr die Treppe gebrauchen könnt, kann ich sie hochladen. Es genügt vl. ein Element, wenn das untere Teil beim Startsegment im Boden versenkt wird, wie Andy vorgeschlagen hat. Variationen muss ich noch lernen, dann könnte auch das Geländer dazu kommen.

Gruß

Lothar

Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,

Variationen: eine einfache Sache. Die in Sketch Up gespeicherte Datei in z.B. Treppe2 umbenennen, exportieren, den Modelleditor  über den in "meine 3D Modelle" Originaltreppe nochmals öffnen  im Editor Variation Treppe2 aufrufen ,speichern, fertig!

Gruß Karl

Link to post
Share on other sites

Variation ist erstellt,

Das Standard Modell ist die Starttreppe, die Variante das Ansetzteil. In H0 9 mm höher und 180° gedreht geht's weiter nach oben.
Die Anschlussflächen sind noch offen zum Probieren.

Als Entwurf hochgeladen ID: 80157E4F-C232-4F36-B4AA-44733D6C88DC.
Jetzt fehlt nur noch ein Kontaktpunkt, dass das Ausrichten einfacher wird.
Wie mach ich das.

Karl deine Erklärung hat funktioniert(y)

Danke

Lothar

Treppe4.jpg

Link to post
Share on other sites

Danke und noch dein Geländer als Variante 3.
Sorry, das war ja Karl's GeländerB|

Kontaktpunkte, wie geht das mir Sketch Up? Wer kann helfen?

Gruß

Lothar

Treppe5.jpg

Edited by MX1954LL
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

Hallo @MX1954LL, hallo @ThoLav,

Lothar es freut mich, daß ich dir helfen konnte.

Thomas, im Prinzip hast du vollkommen recht: die Absturzsicherungen bei Rohbauten bestehen meistens aus einer Holzkonstruktion. In unserem Falle wissen wir alle nicht in welcher Bauphase die Simulation von Wüstenfuchs Kids dem oder den Modellen stattfinden soll. Wenn man dabei noch nebenbei einem Kollegen weiterhelfen kann --> optimops.

Gruß Karl

 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

die Treppe war für mich ein Lernprojekt. Ich hatte sie schon in meiner Voba verwendet und im Reli Kino sollte sie in den Glaskasten eingebaut werden.
Mit eurer Hilfe kann ich jetzt Varianten und Kontaktpunkte. Das ging recht flott aus den vorhandenen Konstruktionen zu erzeugen.

vor 14 Stunden schrieb ThoLav:

Holzkonstruktionen

Die kann ich als weitere Variante auch noch probieren. Wollte ursprünglich nur auf den Wunsch von Wüstenfuchs reagieren. Hat sich dann halt so entwickelt.
Habe mich jetzt noch nicht entschlossen, die Treppe ins Reli Kino ein zu bauen. Sind halt doch über 1000 Polys mehr. Und man sieht sie eh nur durch die Scheibe
aus der Nähe. Was meint ihr dazu?

Schöne Grüße

Lothar

Treppe Reli.jpg

Treppe Reli Fenster.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...