Jump to content

Weichen : 1.) 3-Wege-Weichen


Recommended Posts

Hallo Modellbahnfreunde

Beim Planen kommt oft die Frage auf , wie setze ich eine " 3-Wege-Weiche " im Gleisanschluß an ?

Zuvor eine Bemerkung bei allen Hersteller , sie machen fälschlicher Weise eine Weiche mit zwei gleichen Schnittpunkt für den Abzweig einer Gerade .

Aus Platzgründen und auch weil es leichter für den Nutzer ist . Im realen Bereich wäre es nicht korrekt bei der Bahn , hier wird ein kleiner Versatz verwendet .

Siehe die Bilder :

Screenshot_300.thumb.jpg.200d35185ede453f1a1d6e9226f017f6.jpg

Das Bild zeigt die richtige Anwendung einer 3-Wege-Weiche ( als Gleis oben und das GBS-Baustein unten ) .

Links ist die beiden Varianten ohne EV Unterstützung - hier kann jeder Taster/Schalter getrennt die Weichen schalten .

Rechts dagegen ist ein zusätzlicher Taster/Schalter erforderlich , der als Gruppen-Taster/Schalter benutzen werden muss .

* Die Taster/Schalter der einzelnen Weichen können hier nicht genutzt werden , hier ist die Weiche-Variante eine Weiche mit 3 Schaltzustände ( Abzweig/Gerade/Abzweig ) .

* Aus diesem Grund wegen den drei Schaltzustände muss ein Gruppen-Taster/Schalter angewandt werden , der die Zustände der Weiche schalten kann .

* Mit Hilfe der EV kann der Taster/Schalter die Weiche den Schaltzustand übergeben werden .

* Der Gruppen-Taster/Schalter schaltet also die Weiche in ihrer Position in drei Wege ( Abzweig/Gerade/Abzweig ) .

Weichen-Signale können auch eingesetzt werden

Links die Variante habe die Möglichkeit der ersten Weiche auf der linken oder rechte Seite das Weichen-Signal zu positionieren , bei der nächsten Weiche geht es nur auf der gegenüberliegen Seite ( Weichen-Signal darf nicht auf dem Gleis vorgenommen sein ) .

Rechte Variante hat eine Besonderheit !

Auch hier sind Weichen-Signale vorhanden , nur werden sie ihre Position hintereinander gesetzt ( hier müssen die Weichen-Signale auch mit der EV einbezogen werden ) .

Nochmal etwas näher an den Weichen-Signale in ihrer Position :

Screenshot_301.thumb.jpg.31846c0410a3222d7572057136ed74db.jpg

Bild kann vergrößert werden , wenn man mit Doppelklick LMT auf das Bild macht .

 

Für Neulinge die Abkürzungen :

LMT = Linke Maustaste drücken 

EV =  ist im 3D-Modellbahn-Studio der Steuerungsprogrammierung sie nennt sich Ereignisverwaltung ( Lua ist eine Erweiterung die eine komplexe Steuerung sich machen lässt ) .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Hallo H:xnS,

Du kannst aus einer symmetrischen Dreiwegweiche ganz einfach eine asymmetrische Dreiwegweiche bauen, indem Du im 3D-Modelleditor bei 2 Spuren am Anfang (also vor der Verzweigung) ein kurzes gerades Stück Fahrspur anfügst.

649681682_11SymmetrischeDreiwegweiche.thumb.jpg.adaab525811fc8343a7cd9229016b631.jpg
776140676_12AsymmetrischeDreiwegweiche.thumb.jpg.6a01b575ef83eda70bca8c4ef28912c1.jpg

Damit hast Du weiterhin eine schaltbare Dreiwegweiche, die sich mit einem einzigen (dreiwertigen) Weichentaster aus dem GBS-Arsenal schalten lässt.

549798367_13Dreiwegweiche.thumb.jpg.46c9ee8164df6f63a10e44573d265d6a.jpg

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo BahnLand ( Hans-Martin )

Danke für die Erklärung der 3-Wege-Weiche - die ist im meinen Bild auch vorhanden , Variante rechts ( die beiden Weichen ) .

Sie lässt sich mit der Schaltzustände auch schalten ( 0 ; 1 ; 2 ) .

Was ich nicht gut erklärt habe ist eigentlich die Weichenanzeige ( Signal = Laterne ) , hier kommt ein Problem auf .

Bei den GBS-Bausteine ist es kein Problem !

Aber bei den Weichenanzeige siehe hier im Bild .........

Screenshot_302.thumb.jpg.8d5451c5cc17bb8449534ec053ad2d65.jpg

Beide Weichenanzeige-Signale sind mir der Weiche verbunden , ist die Weiche auf Position 1 und 2 stimmen beide oder eins Weichenanzeige nicht mehr .

Hier muss das Weichensignal ohne Verbinden der Weiche die EV zu Hilfe genommen werden , damit die Weichensignale auch wieder stimmen .

Mit der EV muss das Weichensignal entsprechend den Zustand der Weiche übermittelt werden .

Screenshot_303.thumb.jpg.9c47d1333a2b43ee0a8f271e031361bb.jpg

( auch gespiegelte Variante möglich

Bei verbinden ( beider Weichensignale ) Weichensignale wird der Zustand 2 nicht weiter gegeben ( es entfällt ) .

Die Weichensignale sind ja auch nur für eine Weiche gedacht für die Gerade und den Abzweig !!!

Grund ist auch das sogenannte 3-Wege-Weichen eigentlich nicht nebeneinander liegen und eher verschoben sind zur Gerade .

 

Lösung :

Man könnte das Weichensignal für 3-Wege-Weiche neu bauen und die Schaltzustände anpassen .

Weiche Links - Gerade - Rechts       und     Weiche Rechts - Gerade - Links 

So wie es im Bild zu sehen ist ist der Aufbau der Weichensignal ( Position ) richtig .

In Köln - Messe/Deutz habe ich mir vor Ort es genau angesehen und auch erklären lassen .

Man könnte eine Weichenzunge kürzer und die andere länger machen , das ist im 3D-Modellbahn-Studio schon etwas aufwendiger .

 

Vielen Dank und viele Grüße

H:xnS

 

Link to post
Share on other sites

Moin zusammen,

diesbezüglich ein paar Links:

http://www.laenderbahn-forum.de/galerie/dw-lenzburg/dw-lenzburg.html

https://www.bahnbilder.de/bilder/chur-altes-arosaareal-25052005-die-60143.jpg

https://www.google.com/maps/place/Augsburg/@48....8.3705449!4d10.89779

https://www.bahnbilder.de/1024/vt-98-am-17-juni-390500.jpg

Die symmetrische Dreiwegweiche gibt oder besser gab es wirklich. Die unsymmetrische Variante ist immer noch anzutreffen, zumindest im Rangierbereich.

Daher bevorzuge ich diese. Für mich sehen zwei Weichenlaternen hineinander an der selben Seite besser aus, aber über Geschmack...

Viele Grüße, Berlioz

Link to post
Share on other sites

Hallo noch mal,

-kleiner Nachtrag-

Bei der großen Bahn werden Weichen so gebaut, wie sie benötigt werden. Nicht alle Formen können von den Modellbahnherstellern angeboten werden. Einige Hobbybahner sind daher zum Selbstbau übergegangen. Ob dies auch bei den kleinen Maßstäben Z und N umsetzbar ist, weiß ich nicht, aber im MBS kann sich jeder auf diesem Gebiet austoben.

https://www.rnlf.de/read.php?13803,231432,231432

83172316_Fnfwegeweiche.thumb.jpg.a70f095b1be014aa1e2b2ad521c987ed.jpg

Viele Grüße, Berlioz

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...