Jump to content

Umsetzung im Modell vom Original ( Real )


Recommended Posts

Hallo H:xnS,

schau mal hier.
Hier kann man als Tauschtextur beliebige "Filmchen" (bestehend aus jeweils 8 Phasenbildern) einfügen.  Für "längere" Filmchen oder für eine andere Bildwechsel-Frequenz müsste man allerdings neue Modelle bauen, weil dies im Modell nicht parametrisiert werden kann.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites
  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hallo Modellbahnfreunde Habe mir Gedanken über die Umsetzung vom Realen im Modell .   1. Baustellenbereich " Absicherung " Die Quadratebenen sind Fixpunkte , damit die Absper

Hallo Modellbahnfreunde Fast 2 Stunden an diesen Abzweig der Kreuzung ! Eine 3 spurige Fahrbahn , wobei die rechte Spur nach rechts und geradeaus möglich ist . Die Abzweigung führ

Hallo Modellbahnfreunde 1. Abgrenzung " Sperrfläche " 2. Bushaltestelle  3. Spurwechsel von zwei Strecken ( Hoch / Tief ) .   Markierung anpassen für Sperrfläche in 45°

Posted Images

Hallo Modellbahnfreunde

Aus 17 Ebenen mit Bildtextur die jeweils mit 0,04 Sekunden ablaufen ( Geschwindigkeit 25 Bilder je Sekunde ) - wenn ich mit nicht verrechnet habe .

 

https://youtu.be/iMKb3j4_9eE

 

 

Mein Test zeigt die jeweiligen Schnittfilmchen ( Einzelbilder wechseln mit 0,04 Sekunden = sollte 25 Bilder in der Sekunde entsprechen ) .

Die S-Bahn ist mit 10 km/h gespeichert und mit den Button siehe Bild einzelne Screenshot aufgenommen .

Screenshot_18.jpg.73fc3816923395133caaf5404f7e2c3d.jpg

 

Testanlage schnell aufgebaut .....

Screenshot_20.thumb.jpg.8ef0174e70ff81ee2c0cb8db02fc7d7f.jpg

 

Die Aufnahmen der Bilder sind aus dieser Kamera ( externe Kamera ) .

Screenshot_19.thumb.jpg.179b2300c7e7105b0d5068623160df93.jpg

 

Zu beachten ist , bevor die einzelne Bilder gemacht werden die Geschwindigkeit der S-Bahn ( mein Beispiel mit 10 km/h festgelegt ) aktiv sein muss .

 

Ich finde , der Test zeigt ein gutes Ergebnis .  Mein kann auch Szenenwechsel vornehmen ( darauf hab ich jetzt verzichtet ) .

Es ging mir darum , ob ich eine flüssige Bewegung hinbekommen kann - so dass das ein Film wird .

 

Vielen Dank ! 

 

Hallo BahnLand

Hab deine Nachtricht gelesen , aber noch nicht den Hinweis geöffnet - werde ich noch machen .    (y)

 

Wenn schon Bewegung auf eine Anlage kommen kann , warum nicht auch ein Bildschirm oder Leinwand - in der heutigen Zeit !

 

Viele Grüße

H:xnS

 

 

 

 

 

 

Screenshot_21.jpg

Link to post
Share on other sites

Hallo Modellbahnfreunde

Ich hatte noch vergessen , der Pfeil zeigt auf ein GBS-Baustein " Taster " .

Den hab ich verwendet , um den Film abspielen zulassen . Die EV beginnt dann den Ablauft abzuarbeiten /  mit " Zeit überschritten "  oder " Timer läuft ab " geht es auch .

Ist die Bedingung nicht erfüllt werden alle Bildchen unsichtbar geschaltet .

Wenn die Bedingung erfüllt ist , werden die Bildchen mit Verzögerungen abgearbeitet - am Ende wird der Schalter ( Taster ) ausgelöst zur " Bedingung NICHT erfüllt " , so werden wieder alle Bildchen unsichtbar und der Taster " AUS " geschaltet - Programm Ende !

 

Man sieht ja , wie die Bildchen ablaufen als Film - da sind noch mehr Möglichkeiten vorhanden .

Mein Beispiel hatte mich selbst überrascht , das ich das so hinbekommen haben .

 

Zu Erwähnen ist auch , dass das sichtbar im nächsten Schritt wieder unsichtbar werden muss .

Ansonsten hat man ein Standbild und bemerkt nicht , das die Bilder sich verändern .

Im Voraus für die Klicks und Kommentare !

 

Viele Grüße

H:xnS

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...