Jump to content

Recommended Posts

Hallo Neo,
ich habe gerade mal versucht mit Lothar eine Fernverbindung (also kein LAN) über die V6 zu machen. Wie kriegt man da die IP-Adresse raus, die man dem anderen mitteilen muß?

Gruß
  Andy

Ist es die, die man z.B. mit https://www.myip.com/ erhält? Bei tpconfig standen da so viele.

Edited by Andy
Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

was willst Du mit einer Fernverbindung erreichen? Willst Du eine Anlage steuern, die auf Lothars PC läuft, dann müßtest Du eine VPN Verbindung zu Lothars Netzwerk aufbauen. Das geht, aber dazu brauchst Du doch Erfahrungen, welche ich anhand Deiner Fragestellung nicht voraussetze.

Wenn Ihr dagegen gemeinsam an einer Anlage bauen wollt, empfehle ich Team Viewer. Ist für privat kostenlos und auch für Anwender ohne vertiefte Kenntnisse in Aufbau und Funktion von Netzwerken  geeignet.

Gruß Old Grey

Link to post
Share on other sites

Hallo Old Grey,

Team Viewer oder Any Desk verwende ich schon Jahre, da ist mir alles klar. Wir wollten das Icon aus dem MBS V6 oben rechts anwenden "Steuern einer Anlage auf einem anderen Computer". Dort wird als Eingabe der Zielcomputer verlangt. Wie sollten wir hier vorgehen? Bzw. was muss hier eingegeben werden?

Schöne Grüße

Lothar

Link to post
Share on other sites

Hallo Lothar,

dazu müßtest Du in Deinem Netzwerk einen VPN-Server aufsetzen. Bei mir erledigt das die Synology. Dann gibst Du Andy die Zugangsdaten für das VPN und sein PC wird Bestandteil Deines Netzwerks und dann kann er die IP Adresse Deines PC im Heimnetz angeben und die Verbindung ist hergestellt.

Dummerweise kann ich Dir nicht erklären wie das geht. Als Ausbilder bin ich ein Totalausfall. Ich kann zwar Probleme der Kollegen lösen, ihnen aber nicht erkären wie ich das mache. Die verstehen dann immer nur Bahnhof.

Gruß Old Grey

Link to post
Share on other sites

Hallo Old Grey,
wir haben nochmal kontrolliert ob die Firewalls für V6 offen sind, sind sie aber. Dann mußt Du wohl recht haben. VPN ist ja in den Einstellungen von Win 10 zu finden, und da gibt es offensichtlich ein Integriertes. Es wäre schön, wenn uns jemand erklären könnte, ob das nutzbar ist und wenn ja wie. Haben ja vielleicht doch auch andere Leute Interesse daran. Ich werde mal schauen, inwieweit das Projekt mit der App gediehen ist, mit der man auch schalten kann. Und natürlich wäre es interessant zu wissen, ob dann vielleicht sogar mehrere Leute gleichzeitig auf eine Anlage zugreifen können, damit das wirklich was wird mit dem Rennen.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

ein VPN benötigst du nicht zwingend, wenn dein Router eingehende Verbindungen ermöglicht und du für Testzwecke auf eine verschlüsselte Übertragung verzichtest. Beim Thema eingehende Verbindungen wird es etwas komplexer:

  • Teilt dir dein Internet-Provider eine eigene IPv4-Adresse zu, dann verwendest du diese und stellst sicher, dass in deinem Router eingehende TCP-Verbindungen auf Port 31285 und 31286 an den Rechner weitergeleitet werden, auf dem das Studio läuft, mit dem du dich verbinden willst.
  • Eine eigene IPv4-Adresse ist heute aber selten, meistens wirst du hinter einem NAT hängen, d.h. mehrere Leute verwenden die gleiche IPv4-Adresse. In diesem Fall hilft nur noch IPv6, was sowohl dein Internet-Provider als auch dein Router unterstützen muss. Verwende in diesem Fall die IPv6-Adresse, die z.B. myip.com anzeigt. Beachte aber, dass Router auch Firewalls haben und der Zugriff von Außen auch bei IPv6 für den TCP-Port 31285 freigegeben werden muss.

Detailliertere Informationen hängen stark von deiner Internet-Situation und der verwendeten Hardware ab, technisch unterstützt das Studio Verbindungen von außen. Ich habe bereits erfolgreich eine Verbindung vom Handy-Netz zum Studio aufgebaut. Ein Nutzerlimit gibt es nicht, es können sich beliebig viele User mit einer Studio-Instanz verbinden, solange der PC die vielen Ansichten auch performant berechnen kann. Jeder verbundene Nutzer bekommt eine eigene Ansicht mit eigener Steuerung.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,
die Antwort läßt doch hoffen. Ich denke, auf meiner Seite ist es derzeit IPv4 und höchstwahrscheinlich keine dauerhafte IP (t-online). IPv6 müßte funktionieren. Muß ich mit Lothar absprechen, wie es bei ihm aussieht. Ich möchte nicht, dass er da ein Risiko eingeht. Ich hoffe doch, dass aus dem MBS-Play - Projekt was wird. Da sind doch so viele Dinge vorstellbar. Danke für die Info.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo Andy,

Lothar ist hier im Forum mit einer IPv4 unterwegs, du mit einer IPv6. Damit werdet ihr keine Verbindung herstellen können, es sei denn, Lothar hat einen Router, der IPv6-Tunneling unterstützt (z.B. die FritzBox). Dieses Problem solltet ihr zuerst lösen, d.h. beide müssen im Internet mit einer IPv6 unterwegs sein. Erfolgversprechender ist, wenn Lothar sich bei dir verbindet, weil du bereits eine von außen sichtbare IPv6 besitzt.

Ob der eigene PC von außen sichtbar ist kann wie erwähnt auch gut mit dem Handy getestet werden. Dort einfach das WLAN deaktivieren und über das Handy-Netz die öffentliche IPv6 des PCs in der App eingeben. Telekom und Vodafone unterstützen mittlerweile IPv6 im Handy-Netz.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Hallo Neo,
ich denke, Deine Erklärung sollte ausreichen, um mal Experimente zu starten. Wenn aber tatsächlich die Hardware noch mit reinspielt, dann ist mein Handy schlichtweg zu doof dafür (nicht ganz junges Samsung S4, das kann noch nicht mal die Corona-App richtig), denn das findet nun mal gar nix, weder lokal noch über mobile Daten. Das Tablet, das mit im lokalen Netzwerk hängt, findet lokal mit der IP-Adresse, mobil kann ich nicht testen, hat keine SIM - ich will die auch nicht umstecken dafür. Lothar's Netzwerk lassen wir mal so wie es ist, also bleibt der Ausgang offen. Vielleicht helfen Deine Erklärungen ja anderen, dann hat sich die Mühe gelohnt.

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

bei mir läuft dir Fritz Box und IPv6 ist auch offen. Den Port 31285 habe ich freigegeben.
Wir probieren weiter, aber heute geht's leider nicht. Bin schon verplant.

Grüße

Lothar

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...