Jump to content

Auslesen einer Fahrstrasse, aus einem Signal mit hinterlegten Variablen, mit Wiederholung


Recommended Posts

Posted (edited)

Hallo Kollegen, ich habe gerade ein kleines Problem mit den Listen und Tabellen. Eigentlich möchte ich nur eine Fahrstrasse aus einem Signal auslesen, sobald dieses auf Hp1 schaltet. Nebenbei werden noch drei andere Dinge (wie Beschleunigung, Geschwindigkeit und Reservierung) erledigt aber die funktionieren perfekt. Wenn ich nur eine Liste abfrage läuft alles prächtig, die Weichen werden richtig gestellt. Sobald ich aber versuche, mehrere Listen bzw. Tabellen gemeinsam zu kombinieren, schaff ich das einfach nicht. Habe schon x Varianten probiert. Hab mir auch schon einige Videos dazu angesehen unter anderem das von Götz von 2019 aber da ist das Ganze in einem Schalter hinterlegt. Sollte eigentlich bei einem Signal auch nicht viel anders sein. Oder? Vielleicht könnte mir jemand das noch einmal etwas genauer erklären. Anscheinend habe ich das entscheidende Video dazu wohl verpasst. Sorry at all.

Füge noch ein paar Fotos ein, welche mein Problem etwas genauer darstellen sollen. Sind aber nur Moment Aufnahmen, darum stelle ich auch einen Entwurf meiner Anlage ins Net. Die ist aber noch im absoluten Planungsmodus! Blockstrecken arbeiten schon perfekt. Nur die Züge müssen in den Bahnhöfen noch von Hand ausgelöst werden, weil die in den Blocksignalen/Ausfahrblock) hinterlegten AusfahrSignale, (Automatik) einiger Parameter bedingen. und man die dann auch wissen muss und die in der Lok benötigen "Variablen" als Schlagwörter, Objekte, Zahlen usw. schon hinterlegt sind.

Das ist bzgl. meinem aktuellen Problem aber völlig irrelevant. Man kann die Blocksignale ganz einfach umgehen, indem das Gleissignal WELS 04 einfach auf Hp1 gesetzt wird, weil diesem alle Parameter völlig wurscht sind und wenn es auf Hp1 gestellt wird, fragt es nicht nach, warum!!

Die Gleisbesetzmeldung ist davon nicht betroffen, wird erst beim betreten eines Gleises aktiviert und löst beim verlassen des selben die Reservierung wieder auf Spur frei - 0 aus. Das ist alle schon geregelt.

Es geht mir also nur um die Zusammenführung in der Wiederholung: Weichengruppe, GBSymbole und Reservierung. Sollte das ohne Lua überhaupt möglich sein?

Der Clou ist dabei, weil ich ja in etwas größeren Dimensionen denke (Anlage ungefähr 100mx40m), und meine Anlage ja nur virtuell besteht und mein größter Wunsch seit 20 Jahren der ist, einen Rangierbahnhof im Modell nach zu bauen, dass das ja dann für alle Signale gleichermaßen gilt und ich die Planung für dutzende Fahrstrassen abhaken könnte! Kaum zu glauben. Wäre wirklich hilfreich, weil ich dann endlich den Güterverkehr angehen könnte. (Gleisplan Verschiebe Bahnhof)

Ich hoffe, dass das nicht zu verwirrend war und bin gerne für jegliche konstruktive Kritiken bereit!

Hier ist meine Content ID, sollte jemand sich dafür interessieren.   EA8E84B1-9517-453D-84B2-437229AC1059

Vielen Dank für eure Hilfe!935807492_GleisplanVerschiebeBahnhof.thumb.jpg.d6b42f48b1397488389444ebec77e5f4.jpg

Forum GBS.jpg

Forum EV02.jpg

Forum EV03.jpg

Forum EV04.jpg

Forum EV05.jpg

Forum EV01.jpg

Forum EV06.jpg

Edited by Atrus
Erweiterung
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Atrus:

Forum EV05.jpg

Die Adressierung ist hier geringfügig falsch.

Das GBS Symbol ist einem Signal hinterlegt.
Dein Element aus der Wiederholung ist aber nicht das Signal, sondern ein Pärchen aus Weiche und Weichenstellung.

Denselben Fehler machst du in der dritten Wiederholung noch einmal. 

 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

Erst mal vielen Dank für eure prompten Antworten. @WüstenfuchsHabe mir deinen "Engpass" soeben angesehen, interessant. Aber die Situation bei mir ist doch etwas anders. Trotzdem danke! Habe das Problem mittlerweile schon gelöst. Götz hat mich wieder einmal bei einem Schlampigkeitsfehler ertappt! Dem Himmel sei Dank, ich dachte schon ich checke es überhaupt nicht mehr. Danke Götz!

LG  Atrus

ForumEV07.jpg

Forum EV08.jpg

Forum EV09.jpg

Link to post
Share on other sites

PS: Habe ich ja ganz vergessen vor lauter Freude, war auch ein Teil meiner Frage. Könnte man diese drei Wiederholungen auch in einem gemeinsamen Schritt erledigen, oder macht das keinen Sinn? Habe kein Problem mit drei Wiederholungen, ich dachte dabei nur an die CPU Auslastung.

LG  Atrus

Link to post
Share on other sites

Hallo noch einmal, heute bin etwas nervig, aber irgendwie lässt mir das gerade keine Ruhe. Du hasst da in einem deiner Videos vor einiger Zeit ein sehr interessantes Konstrukt aus Listen und Tabellen erstellt, in dem es um eine ähnliche Situation ging, so weit ich mich erinnere. Nur bist du dann irgendwann auf Lua umgestiegen. Du hast damals selbst gesagt das das einfacher ist. Für mich war dann aber erst mal Pause, weil mir das momentan einfach zu viel war. 

Aber an so eine Listen/Tabellen Kombination habe in meiner obigen Frage gedacht. Eben auch in Verbindung mit der Rechenleistung. 

LG  Atrus

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Atrus:

Könnte man diese drei Wiederholungen auch in einem gemeinsamen Schritt erledigen

Diese drei nicht, nein. (Soweit ich das überblicke.)
Du arbeitest ja unterschiedliche Listen ab.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...