Jump to content

Farbige Gleise nur im Planungsmodus


Recommended Posts

Hallo,

ich stehe noch am Anfang in MBS und habe vielleicht eine Option übersehen.

Falls nicht hätte ich eine Bitte/Vorschlag für die Zukunft.
Könnte man das irgendwie so haben, das farbige Gleise nur im Planungsmodus farbig angezeigt werden und im Simulationsmodus dann ohne die Einfärbung angezeigt werden?
Das wäre schön, damit am bei der Planung Gleise, die mit Funktionen belegt sind besser finden kann und diese dann aber im Simulationsmodus nicht mehr farbig sind.
Sieht ja komisch aus, wenn im Spiel die Gleise dann auch so "bunt" sind.

Matthias

Link to post
Share on other sites

Hallo Matthias,

das Modellbahn-Studio kann nicht unterscheiden, ob die einem Gleis zugewiesene (Tausch-)Textur nur der Hervorhebung einer bestimmten Funktionalität im Planungsmodus dient, oder ob es sich um eine gewünschte alternative Darstellung des Gleises auch im Simulationsmodus handelt.

Wäre die Darstellung des Gleises für die gesamte Anlage im Simulationsmodus einheitlich, könnte man dem Modellbahnstudio theoretisch in den Einstellungen mitteilen, welche "Standard"-Textur für die Gleise im Simulationsmodus zu verwenden sei. Aber es ist auch durchaus realistisch, auf derselben Anlage in verschiedenen Situationen unterschiedliche Gleistexturen einzusetzen (z.B. ein geschottertes Eisenbahngleis neben einem asphaltierten oder mit Kopfsteinpflaster ausgelegten Straßenbahngleis, oder die gleichzeitige Darstellung von "gepflegten" Hauptstrecken und "verkrauteten" Nebenstrecken). Das kann dann mit einer "pauschal" zugewiesenen Standard-Textur für den Simulationsmodus nicht mehr realisiert werden. 

Möglicherweise kannst Du ja alle Gleise, die Du im Planungsmodus mit einer andersfarbigen Textur hervorheben möchtest, in eine eigens hierfür vorgesehene Ebene stecken  (wenn dies nicht mit anderen Ebenen kollidiert). Dann kannst Du alle Gleise dieser Ebene auf einmal markieren und damit in einem Rutsch umfärben (entweder in die Standard-Textur oder für eine erneute Bearbeitung in Planungsmodus wieder in die hervorhebende Textur). Vielleicht hilft Dir das weiter.

Viele Grüße
BahnLand

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja ok, verstehe ich wenn das nicht geht.
Ist mir nur gerade aufgefallen als ich eine Anlage geladen hatte und so ziemlich alle Gleise "bunt" waren, da dachte ich
das diese nur in der Planungsansicht bunt sind.

Naja, ich weiß ja nicht wie schwierig das ist oder ob das vielleicht so zu unterscheiden wäre, das man die Farbe im Simulationsmodus nur ausblendet, wenn dem Gleis "NUR" eine Farbe und keine Austauschtextur gegeben wurde?
Ich weiß nicht ob ich das jetzt richtig erklärt habe, aber ich meine das man das entfernt was im Katalog unter der Kategorie "Farbe" ist ( siehe Anhang )

Aber wenns nicht geht, dann gehts nicht, kein Problem. War nur so ne Idee.

Matthias

Farben.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb BahnLand:

Möglicherweise kannst Du ja alle Gleise, die Du im Planungsmodus mit einer andersfarbigen Textur hervorheben möchtest, in eine eigens hierfür vorgesehene Ebene stecken  (wenn dies nicht mit anderen Ebenen kollidiert). Dann kannst Du alle Gleise dieser Ebene auf einmal markieren und damit in einem Rutsch umfärben (entweder in die Standard-Textur oder für eine erneute Bearbeitung in Planungsmodus wieder in die hervorhebende Textur). Vielleicht hilft Dir das weiter.

Hallo @BahnLand,
das würde aber genauso Konflikte hervorrufen, wie wenn es ein Flag in der EV gäbe, das den Modus erkennt, worauf man die Sichtbarkeit umschaltet, denn die Gleise werden immer alle behandelt und liegen dann übereinander. Da haut's dem Krokodil dann wieder die Räder rum :D. Ist ja fast unglaublich, dass man Dich mal bei sowas erwischt ;):x

Gruß
  Andy

Link to post
Share on other sites

Hallo @mroschk,

benutzt du die aktuelle oder eine etwas ältere Version des Modellbahnstudios? Ich frage deshalb, weil du vielleicht mal darüber nachdenken könntest, ob Gleise mit Funktionen belegen der optimale Weg ist. Eigentlich gibt es dafür seit ihrer Einführung die Gleiskontakte. Die sind wesentlich flexibler und punktgenauer zu handhaben. Ich weiß gerade nicht aus dem Kopf, ab welcher Version Gleiskontakte existieren, deshalb fragte ich dich nach deiner Version. Falls deine schon über Gleiskontakte verfügt, kann ich dir nur empfehlen, dich damit mal zu beschäftigen. Dann wirst du wahrscheinlich von selbst aufhören, Gleise mit Funktionen zu belegen. Das mache ich nur in ganz, ganz seltenen Ausnahmefällen.

Gruß Timba

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich benutze die aktuelle Version.
Danke für den Hinweis, die Gleiskontakte habe ich auch schon gefunden und werde die dann auch dafür benutzen.
Die kann man ja dann auch zur Not noch verschieben, ist also ( wie du sagst ) auch flexibler.

Matthias

Link to post
Share on other sites

Hallo @Andy,

vor 11 Stunden schrieb Andy:
vor 12 Stunden schrieb BahnLand:

Möglicherweise kannst Du ja alle Gleise, die Du im Planungsmodus mit einer andersfarbigen Textur hervorheben möchtest, in eine eigens hierfür vorgesehene Ebene stecken  (wenn dies nicht mit anderen Ebenen kollidiert). Dann kannst Du alle Gleise dieser Ebene auf einmal markieren und damit in einem Rutsch umfärben (entweder in die Standard-Textur oder für eine erneute Bearbeitung in Planungsmodus wieder in die hervorhebende Textur). Vielleicht hilft Dir das weiter.

Hallo BahnLand,
das würde aber genauso Konflikte hervorrufen, wie wenn es ein Flag in der EV gäbe, das den Modus erkennt, worauf man die Sichtbarkeit umschaltet, denn die Gleise werden immer alle behandelt und liegen dann übereinander. Da haut's dem Krokodil dann wieder die Räder rum :D. Ist ja fast unglaublich, dass man Dich mal bei sowas erwischt ;)

Ich verstehe nur Bahnhof! :$
Wieso sollen Gleise, die man zusammen umfärbt, plötzlich übereinander liegen? Gleise werden durch das Umfärben doch nicht verschoben. Und mit einer "Ebene" hatte ich nicht eine gemeinsame vertikale Position, sondern die Ebenen als Kategorisierungsmittel gemeint, in denen man bestimmte Objekte zusammenfassen kann (jene Ebenen, die man im Programmfenster rechts einblenden kann).
Wieso werden "immer alle" Gleise behandelt? Du kannst sie doch (auch mehrere gleichzeitig) auswählen und dann dieser Auswahl eine neue Textur zuweisen.

Viele Grüße
BahnLand

Edited by BahnLand
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb BahnLand:

auf einmal markieren und damit in einem Rutsch umfärben

Hallo @BahnLand,
da ist der Knackpunkt. Ich dachte, Du wolltest sie zweimal generieren und dann die Sichtbarkeit der Ebene umschalten. Mir war außerdem in dem Moment nicht bewußt, dass man mehreren gleichzeitig eine neue Textur zuweisen kann. Nix für ungut, ich hab's falsch verstanden. Hätte mich auch sehr gewundert.

Gruß Andy

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...