Jump to content

Henschel-Wegmann-Zug [Franz]


Recommended Posts

Hallo

ich würde mich über den Henschel-Wegmann-Zug freuen. Falls der überhaupt möglich ist.
Dieser würde auch ein bisschen Farbe auf die Anlagen mitbringen.
Außerdem würde der gut zu meinem Anhalter Bahnhof passen :$

http://modellbahntechnik-aktuell.de/typo3temp/pics/Modellbahn-Maerklin-H...
http://enzbahn.net/Lokscheune/images/henschel-wegmann-train.jpg
http://de.wikipedia.org/wiki/Henschel-Wegmann-Zug

Danke und Grüße
msku

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Das Schöne an unserem Studio ist, dass Loks auch ohne Räder fahren können. Sie sieht noch seltsam aus. Keine Räder, schaut man durch's Fenster kann man durch die Lok hindurch sehen usw. Aber darum geht es im Moment nicht. Ich stelle die Lok jetzt unter Test mit der Bezeichnung BR 61 100 in den Katalog und je nachdem wann Neo sie freigibt möchte ich die Spezialisten unter euch bitten "mal nen Blck d'rauf" zu werfen bzg. Größe, Höhe usw.

HG
Franz

PS Na ja, so schlecht ist's garnicht ;)
Bild.jpg

Link to post
Share on other sites

fmkberlin machte mich gestern noch auf ein paar unschöne Rundungen aufmerksam. Zum Teil konnte ich sie beheben. Aber nur zum Teil da es sich um "Fehler" handelt die sich in Blender nicht zeigen.

Aber, viel wichtiger, bei dieser Nacharbeit stieß ich auf einen Fehler der dazu führte, dass ich gestern das falsche Modell hoch lud. Deshalb landete ein Modell im Katalog mit unnötig vielen Polygonen und Unterobjekten. Die jetzige Hülle kommt mit 5421 Polygonen und 4 Unterobjekten aus. Allerdings habe erste Versuche mit Rädern gezeigt, dass durch 14 Räder (im Grunde nur 7 da immer eine komplette Achse ein Rad darstellt) in 2 unterschiedlichen Bauformen diese Zahlen noch beträchtlich nach oben gehen werden.

Da es wenig Sinn macht wenn nur die Modellbauer dieses Objekt im Katalog sehen und nicht derjenige der sich dieses Modell wünschte war ich so frei, und habe das Modell in den Bereich Dampfloks verschoben mit dem Namen "Test_BR 61 001".

HG
Franz

 

Link to post
Share on other sites

Sodele..... jetzt mit "Füssen d'ran.

In Sachen Inneneinrichtung bin ich mir noch nicht schlüssig. Zum einen weil vernünftiges Material fehlt zum anderen, weil diese Sachen die Poly's immer sehr in die Höhe treiben. Ich tendiere dazu diesmal undurchsichtige Scheiben einzubauen. Dann ist auch eine optisch korrekte Umschaltung zwischen Tag und Nacht leichter zu realisieren. Für den Moment lass ich's mal so und beschäftige mich mich mit den Wagen. Bei denen gibt es viel mehr Fenster. Vielleicht kommt mir dann die richtige Idee.

HG
Franz

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...