Jump to content

Kissenzerwühler

Members
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Kissenzerwühler


  1. Hallo,

    seit einiger Zeit (ich schätze mal seit Update auf die Version 5) bekomme ich beim AUsdruck des Gleisplans immer beigefügte Fehlermeldung.

    Ich habe als Zwischenlösung den Weg gefunden, den Plan als pdf- zu erstellen und dann das pdf auszudrucken - aber das ist ja "mit der Kirche um´s Dorf".

    Hat jemand eine Lösung? Der Drucker funktioniert sonst bei allen Anwendungen - an dem kann es also nicht liegen.


    Viele Grüße

    Jürgen

    Druck-Abbruch.jpg


  2. Hallo Ronald,

    mir geht es um die Frage, ob ich im Gleisplan

    - grobe Schnitzer geplant habe,

    - oder ob ich etwas optimieren kann.

    Das mit der Landschaft im PC-Modell habe ich nur ganz grob dargestellt. Der Berg rechts hinten läuft z.B. natürlich nicht so steil rauf.

    Hier meine Gedanken zur Anlage:

    - Vom Schattenbahnhof kann ich wahlweise in den äußeren oder inneren Kreis fahren.

    - Ich habe einen großen Hauptbahnhof

    - Ich habe einen mittelgroßen Rangierbahnhof - wobei mir die Zufahrt (die verläuft verdeckt unter der Stadt) noch nicht so gut gefällt.

    - Den Schattenbahnhof hatte ich bisher 30 cm tief. Das habe ich nun auf 25 cm reduziert - somit kommen die Züger schneller wieder rauf.

    - Dann habe ich noch eine eingleisige Nebenstrecke. Von der kann ich dann auch noch steil (mit einem kleinen Zug) auf den Berg abzweigen.

    Viele Grüße Jürgen

     


  3. Hallo, ich habe folgendes Problem: Bei einem Signal bleibt der Zug ab und zu trotz "grün" auf dem Stoppgleis stehen. Ich vermute, dass ich bei einem anderen Ereignis versehentlich hinterlegt habe, dass das Stoppgleis aktiviert werden soll. Ich habe versucht, den Fehler mit der Ereignis-Protokollierung zu finden. Das ist aber sehr unübersichtlich. Gibt es noch einen Tipp für mich?

    Viele Grüße

    Jürgen


  4. Hallo Neo, danke für den Tipp. Allerdings bekomme ich im 3D-Fenster mit der rechten Maustaste nichts angezeigt. Anmerkung: Ich habe noch die Version V4 ... vielleicht liegt es daran.

    Dann noch eine Frage: Wenn mein Zug am roten Signal steht und ich das Signal auf grün stelle, fährt er nicht ab. Außer, wenn ich eine Geschwindigkeit in dem Kasten (siehe Datei) eingebe. Ich möchte aber mit der ursprünglichen Geschwindigkeit weiterfahren. Wie kann ich das hinterlegen?

    Gruß

    Jürgen

    2020-06-17 16_15_19-Window.jpg


  5. Hallo,

    ich habe meine Anlage mit einer unteren Ebene "Schattenbahnhof" geplant. Wenn ich nun Zugfahrten simuliere, sehe ich die Züge im Schattenbahnhof nicht mehr. Ich kann die Lok natürlich dem Schattenbahnhof zuordnen. Dann sehe ich sie dort - aber dann auf der Grundebene nicht mehr :-(.

    Gibt es eine Einstellung, damit ich die Züge IMMER und auf ALLEN Ebenen sehe?

    Gruß

    Jürgen


  6. Guten Morgen zusammen,

    danke für die Tipps. Wir werde das heute im Lauf des Tages mal probieren. Vorallem die "Verknüpfungs-Variante" aus dem Forum hört sich super an. Kann man denn die Gleise auch farbig markieren (z.B. das Austauschgleis für die Weiche). Manchmal finde ich dieses nach dem Anstellen gar nicht mehr - vor lauter Gleisen. :-)

    Gruß

    Jürgen


  7. Hallo, wenn ich meine Gleise anstelle (also auf Höhe bringe) habe ich immer ein Problem, wenn Weichen dazwischen sind. Ich tausche diese dann beim Anstellen gegen normale Gleise aus. Wenn ich dann die Weiche in der richtigen Höhe wieder einbaue, stimmen die Abstände nicht mehr. Ich bin am verzweifeln :-(

    Hat jemand einen Tipp?

    Gruß

    Jürgen


  8. Guten Morgen,

    wenn mein Zug "rückwärts" über die Weiche fährt, wird deren Stellung verändert. Kann man das vermeiden? Beispiel in der Grafik: von oben kommend steht die Weiche auf "geradeaus". Fährt die Lok von unten links über die Weiche, so wird diese (von oben kommend) auf rechts gestellt - was ich nicht möchte.

    Gruß

    Jürgen

    2018-01-20 08_33_11-Start.jpg

×