Jump to content
This page is currently only available in German, but can be translated to English with the help of Google Translate.
  • Übersicht über die neuen Funktionen (Änderungsliste) (V8)

    Version 8.2.0.0 vom 14.11.2022

    • Unterstützung von mehrzeiligem Text in der grafischen EV (neuer Wertetyp)
    • Unterstützung von Windows 11 ARM
    • Performance-Optimierungen bei Beschriftungen, speziell bei Lauftexten
    • Korrekte Behandlung von Steuerzeichen bei Beschriftungen (&)
    • Beim Einfügen von Modellen über das Kontextmenü (rechte Maustaste) wird die aktuelle Mausposition wieder berücksichtigt
    • Globale Tastatur-Hotkeys werden in der Strukturansicht nicht mehr fälschlicherweise ausgeführt
    • Detailverbesserungen und Korrekturen

    Version 8.0 vom Oktober 2022

    Neue Benutzeroberfläche

    • Moderne, reduzierte Benutzeroberfläche mit dem Fokus auf der 3D-Anlage
    • Dauerhaft einblendbare Strukturansicht, ersetzt den alten Selektionsdialog
    • Zusammengefasste Werkzeuge für die Geländegestaltung
    • Trennung von Steuer- und Eigenschaftselementen in separaten Bereichen
    • Aktualisiertes Gizmo-Design
    • Verbesserte Darstellung der Objektselektion
    • Verbesserte Fahrstraßenvisualisierung (Richtungspfeile)
    • Freie Positionierung aller Fenster
    • Optionales Ausblenden der Menüs
    • Neuer Vollbildmodus mit Start im Vollbild (rechte obere Fensterecke)
    • Vollständige Unterstützung hoher Auflösungen (4K-Monitore)

    Beschriftungsfunktion

    • 3D-Modelle unterstützen Beschriftungen, deren Texte vom Benutzer angepasst werden können (z.B. Zugzielanzeiger, Nummernschilder...)
    • Unterstützung von statischen Texten sowie von Lauftexten
    • Steuerbar über die Ereignisverwaltung
    • Neues Schlagwort "Beschriftet" im Online-Katalog listet alle 3D-Modelle mit Beschriftungsfunktion auf

    Erweiterte Positionierung

    • Wechsel zwischen lokalen und globalen Gizmoachsen (im Positionsfenster)
    • Vereinfachtes, mehrfaches Einfügen von Modellen mit zufälliger Ausrichtung, z.B. für Vegetation oder Personengruppen
    • Individuelle Höhenanpassungen einer Mehrfachselektion (Schloßsymbol im Positionsfenster), um z.B. eine Gruppe von Bäumen entlang eines Hangs zu positionieren
    • Feinjustage der Position, Drehung und Skalierung mit Hilfe zusätzlicher Schaltflächen im Positionsfenster

    Ereignisverwaltung

    • Setzen der Fahrtrichtung einer (stehenden) Lok
    • Neues Ereigns "Kran wurde zurückgesetzt" für das Zurücksetzen eines Krans auf die Ausgangsposition oder auf die Warteposition nach einem Transportproblem
    • Zugriff auf das Transportgut eines Krans per EV
    • Zugriff auf die Signalverbindung per EV
    • Zugriff auf Stunde, Minute und relative Zeit (0 - 1) von Zeitobjekten in Lua

    Weiteres

    • Neuer Druckdialog mit Export nach PDF und Beseitigung von Unschärfen beim Drucken der technischen Ansicht
    • Das Fahrstraßen-Fenster zeigt erweiterte Informationen an, warum eine Fahrstraße aktuell blockiert ist
    • Verbesserte Kranfunktionen, sodass Fahrzeuge ohne Umwege auf Gleise/Straßen abgesetzt werden können
    • Textfelder rasten optional auf Gleisen, Straßen oder anderen Splines ein
    • Optionale Reduzierung der Grafikauflösung, sinnvoll bei leistungsschwächeren Computern
    • Im Simulationsmodus wird der Bildschirmschoner/Stromsparmodus deaktiviert
    • Neue Systemvoraussetzungen: Ab Windows 10 (64 Bit)

    Inkompatibilitäten/Verhaltensänderungen zu Vorgängerversionen

     Share



×
×
  • Create New...