Jump to content

SY-DU

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, Ihr habt beide Recht, obwohl muss ich sagen, dass ich mir doch etwas Hobby-Lebensraum erkämpft habe 😉. Nein, Scherz, meine anderen Hobbies sind nicht so Raumbezogen. Grüße. Eddie.
  2. Ja man kann so, oder so... Man quittiert die Fragen mit einem Lächeln, genauso wie sie meine Frage, ob sie das zwölfte Paar rote Schuhen unbedingt haben muss, obwohl ich es von den anderen 11 Paaren nicht unterscheiden kann . Dann Lachen wir herzlich drüber und so ungefähr läuft es bei uns seit 44 Jahren . Grüß. Eddie.
  3. Danke BahnLand, danke metallix, der Anfang ist gemacht, beide Weichen funktionieren (ich hätte nie gedacht, dass man sie aus einem Gleisstück macht ). Jetzt kann ich endlich anfangen mein Netz zu bauen. Schade dass man "im Cockpit" nur ein Beobachter ist, und kann die Weichen vor mir nicht umschalten, aber sowieso bin ich im siebten Himmel . Meine Frau wundert sich über mein "neues" Hobby und fragt mich, ob "die Anderen" Passionaten auch so alt wären . Schöne Grüße und bis bald mit neuen Fragen oder Problemen.
  4. Hallo BahnLand, vielen Dank für die schnelle und sachliche Antwort. Vieles war für mich sofort klar, hab' gleich umgesetzt, konnte ich aber nicht richtig sauber kriegen. Kann sein, dass ich etwas übersehen, bzw. nicht richtig verstanden habe. Meine Weichen sehen beim "Doppelklick-Umschalten" nicht so aus, wie welche aus dem Katalog, die sich beim Umschalten dunkler, bzw. heller zeigen, wodurch man die freigeschaltete Richtung klar erkennen kann. Die Straßenbahn fährt auch noch nicht so, wie ich das möchte. Die kleine Anlage hänge ich an, damit Du selber ausprobieren kannst. Vielen Dank im Voraus für die Geduld mit mir. LG SY-DU Probe 1.mbp
  5. Hallo, ich habe schon mal was ausprobiert und gebastelt (1. Hauptgleis + 1. Ausweichgleis + natürlich 2. Weichen, darauf 3-teiliger Straßenbahnzug). Alles fährt, funktioniert, nur an den Weichen gibt es Chaos: außer, das sie "normal" fährt, wendet sie voll verrückt an der Weiche, bzw. stoppt sie abrupt und startet sofort in die Gegenrichtung. Ich habe bestimmt noch was sehr wichtiges nicht beachtet, aber mit meinen fast 67 Jahren ist man als Anfänger sehr ungeduldig und hat nicht so viel Zeit. Meine Fragen: - wie wird aus zusammengesetzten Gleisstücken eine Weiche, die man gezielt umschalten kann,? - wie setzt man die Gleisstücke zur eine Weiche richtig zusammen? -gibt es eine Option bei Cockpit-Sicht die Straßenbahn laufend zu steuern (Weichen, bremsen, losfahren)? Vielen Dank im Voraus. LG.
  6. Hallo, zuerst vielen Dank an alle drei Helfer. Das ist eine Menge Infomaterial für mich. Da habe ich sehr viel zum Ausprobieren und Basteln. Das mache ich, wie wahrscheinlich jeder von Euch, mit größtem Vergnügen. Das YouTube Video stammt bestimmt von einem Düsseldorfer (Haltestelle-Namen), ich bis aus Duisburg, aber am Herzen liegt mir die 100-jährige Geschichte der Straßenbahnen in Oberschlesien. Da möchte ich gerne die Aus, und Umbauetappen des Netzes nachbauen. 1894 fing da alles an, zuerst 785 und später 1435 Breite. Die 785 Spur wurde verlangt von Militärbehörden aus Berlin, damit es mit dem Schmallspurbahnnetz kompatibel war. Eine Aufregende Aufgabe für mich, die ich Etappenweise, als einzelne Städte, bzw, vielleicht als eine Einheit schaffen möchte. Über die ganze Geschichte weiß ich inzwischen so viel, dass ich richtig ins Detail gehen kann. Ich danke Euch nochmals und melde mich bestimmt wieder.
  7. Hallo metallix, danke für die schnelle Antwort. Jetzt brauche ich etwas Zeit um alles auszuprobieren. Ich melde mich danach auf jeden Fall nochmal. Ganz andere Frage, gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Benutzernamen zu ändern, oder ist er automatisch von der E-Mail Adresse abgeleitet? Gruß ☺
  8. Herzlichen Gruß an alle, ich bin hier neu und habe ein paar Grundfragen an die Experten. Ich habe schon lange nach einem Programm gesucht, der mir ermöglicht selber Gleisnetze zu gestalten. Hauptsächlich interessieren mich die Straßenbahngleise. Bei HAMO war ich fündig geworden und war sofort Feuer und Flamme. Mein erstes Ziel ist, Gleisnetze exakt nachzuzeichnen, die es mal gab, bzw. noch gibt. Bevor ich mit der richtigen Planung anfange, müsste ich wissen wie groß kann max. eine Anlage sein, und wie wirkt dabei das Raster. Später hätte ich gerne gewusst, ob auch Straßenbahnen animiert werden können. Bei ersten Proben habe ich eine Vorlage von 2 x 4 km mit einem 5 m-Raster gewählt (meine Traumanlage ist ca. 25 x 45 km groß), dabei habe ich Schwierigkeiten z.B. eine doppelgleisige T-Kreuzung mit allen Verbindungen mit Weichen zu bauen. Ohne Weichen, mit zwei gebogenen Gleisstücken rechts und links ging es allerdings. Auch sonst konnte ich manche Gleisabschnitte nicht verbinden wg Versatz, den ich nicht ausgleichen konnte. Ich weiß nicht, ob ich auch woanders die Straßenbahngleise finden kann, oder, ob ich die vorhandenen von HAMO auch selber verändern kann. Ich habe festgestellt, dass man Eisenbahngleise selber verändern kann. Das wäre für mich die Lösung. Noch die (vorerst) letzte Frage, ob ich irgendwie z.B. ein Kartenausschnitt aus Google Maps als transparente Hilfe auf meine Vorlage kopieren kann? Ich habe schon viele Themen im Forum durchstöbert und ich merkte, dass es hier Kollegen gibt, die es richtig im Griff haben und mir bestimmt weiter helfen werden. Vielen Dank im Voraus.
×