Jump to content

TalentRaspel

Members
  • Content Count

    14
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hier das Funktionsmodell mal mit einer vernüftigen Steuerung: Ich habe auf die Schnelle mal eine einfache Arduino-Ampelsteuerung mit Anforderungstastern (https://starthardware.org/ampelanlage-mit-arduino/) ausgewählt und noch ein wenig überarbeitet. Die Autos haben jetzt grün, bis ein Fußgänger anfordert. Dann wird ein wenig rumgeschaltet und er darf rüber. Läuft prima. Natürlich kann man die Steuerung noch weiter verfeinern und auch die Phasen und deren Timing optimieren. Für jetzt ist es aber erst mal ok. Als nächstes will ich dann an das Modell "Abbieger 05" (1E7C5CDD-7D
  2. Mit den Lösungen aus den vorangegangegen Experimenten habe ich jetzt mal ein erstes Funktionsmodell umgesetzt. Dabei habe ich auch gleich das Plugin intern restrukturiert, so dass die Konfiguration der Ein- und Ausgänge nun generisch erfolgt. Das Funktionsmodell orientiert sich an einem echten Modell (https://www.christiani.de/ausbildung/metall/ausbildungsinhalte/steuerungstechnik/sps-technik/erweiterungsmodul-ampelsteuerung.html) und stellt über das Plugin und den Firmata-Arduino alle Ein- und Ausgänge wie beim echten Modell zur Verfügung. Die externe Ansteuerung erfolgt durch einen
  3. Das nächste Experiment sollte dann echte Taster und Ampeln mit einzeln ansteuerbaren Lampen ermöglichen. Dank Andy und Bahnland konnte ich die Modellseite für Taster und Ampel recht schnell in den Griff bekommen. Taster: Funktionieren aktuell in MBS nur als animierte Triggertaster, die intern dann doch ein Schalter sind. Das wird vom Plugin dann in Richtung Hardware aber auf eine Impulsausgabe abgebildet. Ampel: Mit angepassten Ampelmodellen lassen sich die Lampen einzeln als Animationen ansteuern. Das Plugin bildet die Eingänge passend darauf ab. D. h. d
  4. Einen Taster mit echter Haltefunktion lasse ich erst einmal. Da komme ich bei meinen aktuellen Experimenten im Moment noch ohne aus und im Zweifel baue ich die Modelle dann halt so, dass sie keine Haltefunktion benötigen. => erledigt. Der Triggertaster erzeugt intern keinen Impuls sondern schaltet wie ein Schalter um. Das fange ich aber im Plugin ab und mache daraus dann einen Impuls. => erledigt.
  5. Ok, hier mal ein Bericht über ein erstes einfaches Experiment. MBS-Seite: 3 x Kippschalter + 3 x Lampe (nicht anklickbar dank unsichtbarer Abdeckung) Externe Seite: Arduino (Sketch: StandardFirmata) mit 3 x LED und 3 x Taster Dawischen ein C# Plugin (verwendet https://github.com/SolidSoils/Arduino zur Firmata-Anbindung), das die MBS-Kippschalter auf die Arduino-LEDs und die Arduino-Taster auf die MBS-Lampen schaltet. Macht zwar nicht sinnvolles, läuft aber prima und reicht mir als Proof-of-Concept. Jetzt kann ich an ein aufwändigeres Modell rangehen.
  6. Hallo Andy, Danke! Damit kann ich schon mal etwas anfangen, z. B. den Anforderungsknopf für eine Fußgängerampel ausreichend abbilden. Ein Taster mit echter Haltefunktion wird wohl kniffliger, da ja alle Ereignisse per Doppelklick ausgelöst werden und so etwas wie MouseDown und MouseUp nicht modelliert ist. Viele Grüße, TalentRaspel.
  7. @Andy: Danke. Habe es gerade mal so mit "GBS2 Flächentaster als Abdeckung" probiert, sieht gut aus. @Neo: Auch danke. Ich bau mir dann da der Abdeckungsidee folgend was passendes, falls nicht sogar "GBS2 Flächentaster als Abdeckung" schon ausreicht.
  8. Hallo Neo, wenn ich ein Modellexperiment extern ansteuere, dann wäre es schön wenn nur die aktiven Bedienelemente (Taster, Schalter, usw.) reagieren und die reinen Anzeigen (Lampen, Ampeln, usw.) nicht durch den Benutzer, sondern nur durch die Steuerung beeinflusst werden können. Also z. B. das Modell Lampe "DE166CE5-6383-43C4-95E7-399063FAE87C" aber eben ohne Veränderung beim Anlicken. Viele Grüße, TalentRaspel
  9. @Goetz: Keine Sorge, das verdirbt mir nicht den Spaß. Die Experimente hatte ich sogar schon mal gesichtet. "1E7C5CDD-7DF4-46CD-974D-A5F8B153F69E" hatte ich aber noch nicht gefunden, sondern nur als Video gesehen. Und ja, ich weiss, dass man das mit EV, Lua oder auch mit Plugins in allen möglichen Softwarevarianten prima steuern kann. Es geht bei der Idee "Arduino Firmata Interface in C#" dann aber eben darum, 3D-Modellbahn Studio auch mal als Hardwaresimulator einzusetzen und dabei die weiteren Möglichkeiten auszuloten. Die Experimente aus "Mini-Experimente mit V6" und vor
  10. Super! Da steckt noch einiges mehr an interessanter Information drin. Ich sehe mir das mal genauer an und schaue ob ich meinen Anwendungsfall damit abdecken kann. Vielen Dank!
  11. @Neo Vielen Dank. Ich poste dann gerne meine einzelnen Experimente. @veraNer: Um z. B. ein sonst langweiliges Ampelmodell, das 3D-Modellbahn Studio dann mit schön simuliertem komplexen Verkehr umgibt, durch eine SPS wie echte Hardware anzusteuern. Also z. B. so etwas http://www.viktorianer.de/info/ampel.html oder so etwas https://www.christiani.de/ausbildung/metall/ausbildungsinhalte/steuerungstechnik/sps-technik/erweiterungsmodul-ampelsteuerung.html in 3D-Modellbahn Studio, extern gesteuert über die auf einen Arduino herausgelegten Leitungen.
  12. Hallo Neo. Gibt es so etwas wie einen Taster. D. h. ein Modell, das seinen Zustand beim einfachen Anklicken verändert, hält und beim Loslassen sofort wieder zurückschaltet. Alles was ich bisher finden konnte reagiert immer nur auf Doppelklick und schaltet dann seinen Zustand um oder weiter.
  13. Hallo Neo. Gibt es eine Möglichkeit ein Modell (z. B. Signal) auf "nur Anzeigen" zu schalten? D. h. das Modell soll alles weiter machen wie bisher, nur halt einfach nicht mehr in der Anlage auf Klicks reagieren.
  14. Hallo zusammen. Ich entwickele mir für den Hausgebrauch ein wenig Software zur Anbindung von externer Elektronik an 3D-Modellbahn Studio. Basis ist das C# Plugin-Framework https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/662-c-client-beta von Mikel_60. Dazu kommt dann Arduino mit Firmata, in C# eingebunden durch https://github.com/SolidSoils/Arduino. Damit kann man dann Teile von Anlagen (z. B. Ampeln, Schalter, usw.) durch externe Steuerungen (z. B. SPS, Mikrocontroller, usw.) auslesen und ansteuern und damit experimentieren. Im Moment mache ich das komplett nur für
×
×
  • Create New...