Jump to content

w-radel

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Götz, vielen Dank, das war hilfreich und so funktioniert es im Prinzip: Gleis wird betreten: $("Gleisbelegung").variables["Neues Gleis"] = track.name $("Gleisbelegung").variables["GBS-Baustein"] = $("Gleisbelegung").variables["GBS0"] .. $("Gleisbelegung").variables["Neues Gleis"] layout:getEntityByName($("Gleisbelegung").variables["GBS-Baustein"]).state = 2 Gleis wird verlassen: $("Gleisbelegung").variables["Altes Gleis"] = track.name $("Gleisbelegung").variables["GBS-Baustein"] = $("Gleisbelegung").variables["GBS0"] .. $("Gleisbelegung").variables["Al
  2. Hallo Gemeinde, ich möchte ein Gleisbildstellpult abhängig von den Gleisbelegungen in einfacher Weise programmieren. Zu diesem Zweck besitzen die Bausteine des GBS den Namen des Gleises, das angezeigt werden soll. Z.B. Gleis „BHF 1“ --> GBS: „GBS0 BHF1“ Wenn nun ein Zug ein beliebiges Gleis betritt, möchte ich aus dem String „GBS0“ und dem Gleisnamen eine Variable erzeugen, mit der ich das GBS-Modul schalten kann. Etwa in dieser Art in LUA: $("Gleisbelegung").variables["GBS-Baustein"] = "GBS0 " .. $("Gleisbelegung").variables["Neues Gleis"] Leider funk
×
×
  • Create New...