Jump to content

seimen.achermann

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by seimen.achermann

  1. Guten Morgen @Andy Du glaubst nicht, wie oft ich Projekte auf Eis legen musste wegen der Framerate, bin da selbst immer wieder an die Grenzen der Usability gestossen und habe entsprechend kein Upload vorgenommen V6 ist jetzt deutlich leistungsfähiger als V5, die Anlage läuft bei mir seit dem Upgrade praktisch ruckelfrei (abhängig vom Kamerawinkel). Deshalb dachte ich auch, dass die Framerate in erster Linie mit der Software selbst und nicht mit dem Rechner zusammenhängt. Ich habe aber tatsächlich einen leistungsstarken Rechner, weil ich nebst dem 3D-MBS auch diverse Simulationsspiele ins
  2. @Andy Die Steuerung auf meinen Anlagen ist immer komplett anolog, so auch im THEMEPARK TimeTravel. Mein Schwerpunkt in der Gestaltung liegt v.a. bei der Grösse und den optischen Details. Schade mit den FPS auf anderen Rechnern, das habe ich nicht bedacht...
  3. Hallo @Andy Herzlichen Dank für deinen akribischen Blick! Tatsächlich konnte ich die Anlage - nach dem Löschen des entsprechenden Objekts - als Entwurf hochladen. Deshalb schon mal ein ganz grosses AveMaria an dich Die ID lautet: 58E4BFD9-B09B-4F46-ABDC-DE3AF90EC401. Ich werde die Thematik der Versetzung noch genauer beobachten, zurzeit bleiben bei mir die Veränderungen standhaft nach dem Speichern, wieso auch immer das die letzten Tage nicht so war. Generell: Ich bin nicht oft in diesem Forum unterwegs, wohl aber im MBS-Modellbau. Ich schätze es sehr, dass ihr so hilfsbere
  4. Salut @Andy Nur 3.3 FPS? Bei mir läuft die Anlage je nach Kameraperspektive zwischen 9 und 20 FPS. Bei V5 lag die Leistung deutlich darunter. @ all: Thx für all die Vorschläge, ich werde sie morgen prüfen LG Simon
  5. Hi Luke, Vielen Dank auch dir für deine Antwort und den Tipp mit der Cloud! Ich hoffe, ich verstosse jetzt mal nicht gegen die Regeln, aber anders kann ich die Anlage nicht teilen: https://wetransfer.com/downloads/3b4afd7a372cb5c912fc916a5ef971b120210212150215/fccf05dccaa02e243fa171936e177f4f20210212150243/d4313d LG Simon
  6. Sorry, ich war unterwegs. Ja richtig, das Problem besteht leider weiterhin, aber ich kenne mich mit den von @Neo vorgeschlagenen Ebenen nicht aus Vermutlich liegt das Problem ohnehin irgendwo in meiner Anlage und nicht an der V6. Da ich die Anlage aber nicht uploaden kann und auch nicht weiss, woran es liegt (es sind wie gesagt keine eigenen Objekte etc. vorhanden), wird es leider schwierig, dem Problem näher auf den Grund zu gehen.
  7. Vielen Dank auch für deine Antwort. Kann es sein, dass gewisse Objekte/Modelle/Texturen aus V5 nicht in V6 integriert wurden? Ich habe die Anlage in V5 lanciert (nur mit offiziellen Inhalten aus dem Onlinekatalog) und dann in V6 importiert; in V5 gab es diese Versetzungsproblematik noch nicht. 99% der Anlage zu löschen, würde locker 2-3 Stunden dauern, da die Anlage sehr gross ist und die allermeisten Objekte fixiert sind... LG Simon
  8. Nein, ich habe nur offizielle Texturen verwendet, habe nie eigene Bilder in die Anlage importiert, auch keine eigenen Objekte oder ähnliches
  9. Was ich allerdings drin habe, sind "Module zum Einbauen", könnte das einen Einfluss haben?
  10. @streit_ross und @Goetz Vielen Dank für eure Antworten Seltsam, ich habe nur offizielle Objekte/Modelle/Texturen etc. aus dem Onlinekatalog verwendet. Wie ihr bei den oberen Screenshots sehen könnt, habe ich gewisse Modelle "individualisiert" mit Hilfe anderer Objekte und Beschriftungen (z.B. ein Container, um eine Lok umzugestalten). Diese zusätzlichen Objekte habe ich dann mit der entsprechenden Lok verknüpft. Von dem her kann ich gar keine "eigenen" Objekte aus der Anlage rauslöschen. Allerdings springen übrigens auch Züge aus den Gleisen, die nicht "individualisiert" sind
  11. Vielen Dank schon mal für deine Antwort! Leider kann man max. 4MB hochladen, die Anlage ist aber 10,7MB gross Mit Zippen komme ich nur auf 8MB runter...
  12. Liebe Modellbahnfreunde Seit V6 habe ich das Problem, dass nach jedem (manchmal jedem zweiten, dritten) Neustart meiner Anlage einzelne Züge (nicht immer dieselben) leicht vom Gleis versetzt platziert werden. Dies betrifft auch einzelne Objekte. Auch wenn ich die Position dann manuell korrigiere, speichere und die Anlage neu starte, sind wieder einzelne Züge und Objekte versetzt, manchmal auch erst nach dem zweiten oder dritten Neustart (siehe Screenshots). Die Züge sind auch immer verknüpft, ich weiss nur nicht mit was, und auch wenn ich die Verknüpfung raus nehme, ist sie beim nächsten
  13. Hallo BahnLand Vielen Dank für dein tolles Feedback Da hast du allerdings völlig recht, die turbulenteren Fahrgeschäft sind in der Tat sehr turbulent, da die Geschwindigkeit nicht über die Ereignisverwaltung, sondern fix eingestellt ist (mit oder ohne Speedanpassung am Hang). Leider wäre die Leistung bei der Implementierung einer Ereignisverwaltung doch seeeeehr laggy. Danke auch für den Tipp mit dem Autoscooter! Ich habe in meinem Onlinekatalog "nur" die beiden Scooter "Autoscooter Fahrgeschäft" von FeuerFighter und "Autoscooter Fahrgeschäft 2" von maiky gefunden; gehört die ID obe
  14. Liebe Freunde des gepflegten Modellbaus Gerne präsentiere ich euch mein jüngstes Werk, den THEMEPARK TimeTravel by Seimen! Seit einiger Zeit schwebte mir der Bau eines Freizeitparks vor, schon alleine deswegen, weil ich die Atmosphäre liebe Die Anlage verfügt über zahlreiche Coaster und Transportbahnen, welche durch die verschiedenen Themenbereiche führen. Aus Gründen der Bespielbarkeit (die Anlage ist sehr ressourcenintensiv) wurde mehrheitlich auf die Platzierung von Menschen und auf eine Ereignisverwaltung verzichtet. Bei der Gestaltung selbst habe ich allerdings eine grosse
  15. Liebe Baufreunde Vor langer Zeit habe ich euch versprochen, hier jeweils den aktuellen Stand zu posten. Wie unschwer zu erkennen ist, gab es keine Updates Das liegt einerseits daran, dass die Anlage aufgrund der Grösse mit dem 3D-MBS ohne nervenden Dauer-Lag nicht mehr spiel- bzw. weiter bebaubar war. Andererseits war der Arbeitsaufwand aufgrund der Corona-Situation höher als sonst in den vergangenen Monaten. Das Projekt liegt folglich zurzeit auf Eis; in der Hoffnung auf eine stärkere Software in der Zukunft. ABER: Es gibt auch was Gutes zu berichten In der Zwischenze
  16. @Andy und @streit_ross Vielen Dank auch für eure Rückmeldungen und eure Neugier Gute Idee mit dem Entwurfs-Upload; Ich könnte sie auch zum weiteren Basteln für alle freigeben, also unter der Sektion "Anlagen zum Weiterbauen". Zu optimieren gibt es nämlich vieles Das Problem ist bei dieser Grösse schon ein bisschen - wie du sagst - die Framerate. Die Anlage hat zwar bereits einen sehr fortgeschrittenen Baustand, aber dennoch gibt es noch einige Bereiche, die noch nicht ausgebaut und/oder fein getunt sind. Die Sache mit der Framerate macht das System und die Baufreude schon ein wenig
×
×
  • Create New...