Jump to content

maxel.schmid

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

About maxel.schmid

  • Birthday 11/15/1954

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. maxel.schmid

    (erledigt) Weichen anstellen

    Hallo BahnLand, im Nachhinein bin ich auf eine ähnliche Lösung gekommen, die ich allerdings noch ausprobieren muß. Mit deiner Anleitung werde ich es dann bestimmt schaffen. Ist leider nur wirklich etwas kompliziert. Aber vielleicht gibt es in der nächsten Version eine einfachere Möglichkeit. Auf jeden Fall schon mal vielen Dank für deine Unterstützung und Hilfe. Ich setzte das Thema dann mal auf erledigt, Maxel :-)
  2. Hallöchen zusammen, ist es möglich, eine Strecke inklusive Weichen und Kreuzungen anzustellen? Wenn ich eine solche Strecke in der Ebene habe, kann ich sie markieren, auf "aktive Gleismodifikation" -> "anstellen" klicken: die markierte Strecke wird dann auch gelb, allerdings die dazwischen eingebauten Weichen und Kreuzungen nicht. Wenn ich dann das eine Ende der Strecke anklicke, wird die Strecke nur bis zur ersten Weiche grün und auch nur dieses Teilstück wird angestellt. Der Rest der Strecke bleibt auf der Ebene. Für Hilfe wäre ich mal wieder dankbar, Maxel :-)
  3. maxel.schmid

    (erledigt) Steigung rückgängig machen

    Hallo an alle, die mir geantwortet haben oder auch nur mitlesen, danke nochmals! Es ist mir gelungen, die Steigung wieder rückgängig zu machen, also alle Gleise wieder auf die Ebene zu bringen, neu auszurichten und sie anschließend wieder anzustellen. Damit ist mein Problem gelöst. Viele Grüße, Maxel :-)
  4. maxel.schmid

    (erledigt) Steigung rückgängig machen

    Herzlichen Dank an alle, die mir hier mit ihren Ratschlägen Hilfe geben. Ich muß gestehen, beim ersten schnellen Durchlesen der Antworten, habe ich es nicht immer verstanden. Aber ich muß die Anregungen wohl mal alle an meinem Problemfall in Ruhe nachvollziehen, dann klappt es wohl auch mit dem Verständnis. Ich denke, mit diesen Anregungen und sehr wahrscheinlich im nachhinein auch durchaus verständlichen Beschreibungen werde ich mein Problem wohl lösen. Also nochmals herzlichen Dank, Maxel :-) P.S. Bin doch überrascht, wie schnell hier so freundlich geantwortet wurde. :-)
  5. Hallo zusammen, ich bin neu hier, heiße: Maxel und mache gerade meine ersten Versuche mit dem Modellbahn Studio. Ich komme mit der Hilfe und den Videos ganz gut klar. Danke für das Programm und die Anleitungen. Meine erste Anlage ist gerade in Planung und ich habe dabei folgendes Problem: An einer Stelle soll eine Bahnlinie über eine andere und dann wieder auf die Grundebene geführt werden. Jetzt habe ich auf der Grundebene die Gleise und den Anschluß der Steigung verschoben. Also muß ich die Steigung auch anpassen, sprich die Steigung verlängern. Mitten drin in dieser Steigung befindet sich ein Flexgleis. Wenn ich die Gleise einzeln an die neue Position ziehe (die alte Steigung bleibt erhalten) und auch das Flexgleis, ist soweit alles ok. Wenn ich dann aber das Flexgleis "verlängere" und anschließend an das nächste Gleis der Steigung über die "aktive Gleismodifikation: anstellen" anschließe, schnappt es auch ein, aber eine Lok fährt nicht über diese Stelle. Wie kann ich also dieses Problem lösen. Ich habe auch schon versucht, die Steigung wieder komplett rückgängig zu machen, um die Gleise auf der Ebene wieder zusammen zu führen und sie dann neu anzustellen. Die Frage ist nur: wie bekomme ich eine Steigung wieder komplett auf die Ebene? Für Hilfe wäre ich dankbar, Maxel :-)
×