Jump to content
This page is currently only available in German, but can be translated to English with the help of Google Translate.
  • Der erste Gleisplan

    Nach dem Öffnen einer beliebigen Anlagen befinden Sie sich im Anlagenbereich. Dieser Bereich ist der Hauptbereich des Programms und ermöglicht sowohl die Bearbeitung, die Simulation und die visuelle Darstellung der Anlage.

    Anlage.thumb.jpg.328826e7566adfa42a838dcd50166862.jpg

    Der Anlagenbereich ist in folgende Abschnitte unterteilt (von oben nach unten):

    1. Das Menü mit den wichtigsten Programmbefehlen
    2. Die Werkzeugleiste mit häufig genutzten Schaltflächen
    3. Die 2D- und 3D-Ansicht der Anlage
    4. Der Bauteile-Katalog mit allen 3D-Modellen
    5. Das Eigenschaftsfenster für objektbezogene Einstellungen

    Navigieren Sie mit Hilfe der Maus oder Tastatur in der Anlage. Verschieben und Drehen Sie die 3D-Ansicht nach Belieben, sodass Sie alle Bereiche einer Anlage einsehen können.

    Klicken Sie mit der linken Maustaste auf ein Objekt, um dieses in der Anlage zu markieren. Drücken und halten Sie die linke Maustaste über einem freien Bereich, um einen Rahmen aufzuziehen und mehrere Objekte gleichzeitig zu markieren. Drücken und halten Sie die linke Maustaste über einem markierten Objekt, um dieses zu verschieben.

    Drücken Sie die rechte Maustaste, um ein objektbezogenes Menü aufzurufen.

    Fügen Sie neue Bauteile aus dem Modellkatalog zur Anlage hinzu. Klicken Sie dafür doppelt auf eine Kategorie im unteren Katalogfenster, um eine Kategorie zu öffnen. Öffnen Sie die Kategorie "Online-Katalog", um den Online-Bauteilekatalog mit den Gleisen, Signalen, Fahrzeugen und vielen anderen Modellen einzusehen.

    Katalog.thumb.jpg.6488bd11fb96ee3d8d146b4df39c2c1a.jpg

    Sie können im Katalog die Kategorien durchstöbern oder gezielt nach Inhalten durch Eingabe eines Suchbegriffs im oberen rechten Bereich suchen. Klicken Sie für weitere Sucheinstellungen auf das kleine Feld mit den 4 Quadraten.

    Wechseln Sie in die Kategorie Verkehrswege / Gleise, um alle vorhandenen Gleishersteller, geordnet nach Spurweite, aufzulisten. Haben Sie ein passendes Gleis oder anderes Bauteil gefunden, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie das Modell auf die Anlage (Drag&Drop). Lassen Sie die Maus los, um das Bauteil zu platzieren. Gleise und andere Objekte rasten automatisch ein, wenn sie in die Nähe eines anderen Gleises geschoben werden.

    Fügen Sie beliebig viele weitere Gleise hinzu und platzieren Sie Züge auf Ihren Strecken, die Sie in der Kategorie Bahnfahrzeuge finden. Durchstöbern Sie die anderen Kategorien des Online-Katalogs, um Ihre Anlage Schritt für Schritt auszuschmücken und Ihren Bedürfnissen anzupassen.

    Die kostenfreie Standard-Version von 3D-Modellbahn Studio ermöglicht das Speichern von Anlagen mit maximal 150 Objekten, wohingegen die Professional-Version eine beliebige Anzahl von Objekten unterstützt.

    Sign in to follow this  



×