Jump to content

TeddyKai

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Moin moin andy, Danke für Deine hilfe .... ja ich habe Stift und auch eine Zettel benutzt ... ich sehe aber auch das ich da paar Sachen falsch Kopiert habe bzw nicht ordendlich auf den Blöck geschrieben habe ... ich sollte doch mal vorher diese XML-Auswerter machen da sehe ich jetzt genau meine fehler ... mal sehen wenn ich später feierabend mache werde ich mal sehen ob ich noch dazu komme dieses heute noch zu ändern ... Lg Kai
  2. Moin moin Gemeinde, schaut mal bitte auf die Test Anlage; was mache ich dort falsch ??? 61AAA2D7-166E-4CB7-9B5E-8EA37E0DC5FE Demo-Versuchsuchsanlage-29062019 ich verstehe gerade die Welt nicht mehr ... Auch die Variablen Stimmen nicht über ein warum ... auf Block 1 Funktioniert es überhaupt nicht ...  Lg Kai
  3. Hallo Andy, ja das habe ich auch schon getan nur dann sind alle Lok´s mit der gleichen Geschwindigkeit los gefahren auch sanft usw. ... Da ich später auf meiner Anlage ca 70 Züge habe und die sollen alle unterschiedliche Geschwindigkeiten haben ... habe ich eine Variable gesucht, genau diese wie Berlioz beschrieben habe ... So habe ich alle Blöcke gleich auf gebaut und muss nicht alle 70 Loks pro Block eintragen ... Wie ich schon geschrieben habe habe ich zu schnell und schon den nächsten Schritt vor den Folgenden Schritt gedacht ... deshalb auch der Fehler mit den Blöcken am Anfang mit a
  4. Hallo Berlioz Ja danke schön ... genau das ist es was ich gesucht habe und nicht wirklich verstanden hatte ... jetzt habe ich endlich ein Antwort bekommen die auch ich "VOLLIDIOT" verstehe ... ich habe zu sehr an das "um die Ecke" gedacht ... dabei ist es einfach ... man Denkt meisten zuweit und geht nicht den Logischen Schritt. Ich Danke Dir noch mal rechtherzlich ... LG Kai
  5. Hallo Streit_ross, ja das habe ich ja getan ... wenn Signal auf Hp0 steht ist Bremsweg(Gleis) 100 km/h & Haltepunkt(gleis) auf 0 km/h gesetzt ... wenn das Signal auf Hp1 steht dann ist der Bremsweg(Gleis) & Haltepunkt(Gleis) deakteviert so das der Zug die Geschwindigkeit hält die ich bestimmt habe beim los fahren (Fahrt 8 Voll) ... und das alles funktioniert ja auch tatellos ... nur das mit dem was nach dem Signal passiert verstehe ich nicht ... Ich habe Gleise deklariert das der Zug immer auf den nach folgenden Gleisen (Zug Geschwindigkeit) nach dem Signa
  6. oh man das habe ich ja getan sonst wäre ich noch nicht so weit gekommen mit den ganzen EV welche ich geschrieben habe ...
  7. Hallo Streit_ross, ja ich habe mich mit dem Thema beschäfftigt und auch div. Schaltungen eingebaut ... und ja die Anlage ist am laufen gewessen ... nur mein Problem war und ist immer noch das ich die Beschleunigungen nicht wirklich hin bekomme, wenn das Signal auf Hp1 steht und die Lok durch fährt, fängt die beschleunigung wieder von vorne an ... und genau dieses möchte ich gerne weg bekommen wenn das Signal auf Hp1 " durch fahrt " ist ... zu deutsch ""Fahrt freigeben X"" dort habe ich " Zug bremsen X & Zug halten X & Zug beschleunigung X" deakteviert ... Zug bremmst nicht
  8. Hallo Goetz, Das mit dem Bremsgleis und dem Haltegleis habe ich ja schon gelöst hoffe ich ... Es geht darum das wenn das Signal auf durchfahrt steht, das die Beleunigungsgleise " Zug Geschwindigkeit " dann ausser betrieb werden; zu deutsch wenn keiner auf den Gleisen " Bremsgleis X, Haltegleis X, usw. " ... und ja dann kommt das nächste Problem wie Du schon beschrieben hast mit den auf den Gleisen "Bremsgleis X, Haltegleis X usw." fahrenden Zug das dieses wieder auf Ihre GEschwindigkeit hoch fährt ... Vielleicht mache ich ja ein Sache von anfang an falsch ??? Vielleicht kan
  9. JA herzlichen Dank für die liebevolle Hilfe von Dir ... werde immer wieder auf Dich zurück komme ... LG Kai
  10. nachtrag bzw wie kann ich die Lok auf Ihre Höchst geschwindigkeit lassen weenn das Signal auf dem Brems weg GRÜN wird ...
  11. So Tom das habe ich nun geändert ... ist ja wohl logisch das es so gemacht wird .... jetzt habe ich immer noch das Problem mit dem Beschleunigung nach den Signalen wenn es auf durchfahrt ist ... was mache ich da falsch ... LG kai
  12. Hallo Andy, ja genau so habe ich das gemacht ... und das war dann das ergebnis ... wenn ich nur zwei blöcke mache dann geht es gut ... aber wenn ich mehere mache dann passiert es so da ich in zukunft ca min 5 Blöcke auf nacheinander habe bzw inst gesamt 21 Blöcke auf einer Strecke verstehe ich gerae es nicht lg Kai
  13. nachtrag habe gerade bemerkt das wenn ich eine Lok fahren lasse das diese ja immer grün hat ist ja auch OK ... nur das sie nach dem Signal die Geschwindigtkeit neu anpassen will ... Was habe ich falsch gemacht ??? LG Kai
  14. Juhu meine lieben, ich mal wieder mit einem Problem, wie eigendlich immer schaut mal 834B54D1-81F0-4B8A-ADFC-8D669A34CBB0 was habe ich da falsch gemacht ??? Dann noch ne Frage ... Kann man die ganzen Aktionen bissel kürzen ??? Sprich Beschleunigung Ausfahrt und eigendlich Allgemein LG Kai
  15. juhu Coole Sache Andy ... so jetzt mal Feierabend machen und mal schauen wann ich ier weg komme @Tom ... warum Waldstadion ... Weil ich dort schon so viele Veranstaltungen durch gefährt habe unter anderem 1992 Jackson bzw das Dubbel von Ihm ... und ja als Technicherleiter bei der WM Deutschland 2006 für Frankfurt und Kaiserslautern ... ja da war was los ... jetzt mache ich nur noch paar kleine Sachen "Rodgau Monotos" " PUR" "BAB" "Witchcraft DE & UK" und noch ab und zu "Helge Schneider" ... und neben bei noch bissel Laser Technik und jetzt weil es mir so Langweilig ist mit dem Mo
×
×
  • Create New...