Jump to content

Devil

Members
  • Content Count

    4
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Goetz, http://www.muellerbahn.de/pages/home/impressum.php Peco Gleisgeometrie, Abb. 7 @Hans Vielen Dank
  2. Hallo Goetz, soweit schon klar. Um aber im Beispiel von mueller einen 40 mm Bahnsteig einfügen zu können, berechnet er ja die Länge von Gleis a. Nützt aber nichts, wenn der Gegenbogen nicht bekannt ist. Dahin zielte meine Frage. Die 3 Teile des Gegenbogens hat er nicht definiert. noch schönen Sonntagabend
  3. Hallo zusammen, als Programmneuling stellte sich mir die Frage, wie ich erkennen / berechnen kann, wann 2 Gleise parallel liegen und welchen Abstand sie zueinander haben. Im Eigenschaftsfenster hat man ja Angaben zur Lage des Gleises innerhalb des Koordinatensystems. Bei gleichem Rotations-Z-Wert liegen die Gleise parallel. Korrekt? Wie aber berechne ich den Gleismittenabstand? Habe mir mal die Gleisgeometrieseite von müller's NBahn angeschaut. Bei Abb. 7 fügt er vor den Bahnsteiggleisen 3 Teilstücke, als Gegenbogen, ein. Sind diese Teilstücke definie
  4. Hallo Hans, wäre es möglich für einen Anfänger mal einige Konstruktionsdetails zu erläutern. Wie macht man das am Besten? Die Stärke und die Höhe sind ja fix, denke ich. Oder kann man die Trassenbrettstärke und Breite ändern? Habe nur 60 bzw. 80 mm und 8 mm gefunden in den Eigenschaften. Friedrich
×
×
  • Create New...