Jump to content

h.w.stein-info

Members
  • Content Count

    1,818
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About h.w.stein-info

  • Birthday 02/26/1963

Recent Profile Visitors

4,312 profile views
  1. Hallo Max Nach den Bild würde ich in Richtung " Blau " weiter gehen , hier sieht es von der Optik besser aus . Aber andere können auch Ihre Meinung hier noch vorlegen , wie Sie es meinen . Ich weist , dass es Dir gelingen wird , auch wenn mehr Zeit benötigt wird . Du kannst auf deine Leistung stolz sein , was Du hier schon hinterlegt hast . Viele Grüße HnS
  2. Hallo Wilfried Nachfrage : Geh es Dir um die GBS-Bausteine zu den Signalen H/V-Formsignale ? Welches Symbol verwendet werden muss , oder .... ? Deine Frage-Stellung ist sehr knapp gestellt um eine Antwort genau zu geben ! Viele >Grüße HnS
  3. Hallo Wilfried ( kutscher ) Genau genommen sind Signale Blocksignale , nur man unterscheidet diese für Bahnhofbereich und freier Strecke . Standard : Auf freier Strecke ohne Abzweig werden Signale eingesetzt die nur Halt und Freie Fahrt signalisieren . Auch kann oder können Vorsignale verwendet werden , die ein Hauptsignal ankündigen und deren Zustand " Signalbild " . Wer hiermit Deine Frage beantwortet ! Sonst bitte nachfragen . Es gibt auch gute Signalerklärungen auf YouTube , die auch allen weiter helfen können . Viele Grüße HnS
  4. Hallo Modellbahnfreunde Zum Thema zurück " Wagen rollen weg " , normal haben die Wagen eine Handbremse bzw. Feststellbremse am Wagen ( wegen der Sicherheit ) . Eine zusätzliche Funktion zum Wagen wär damit sicher besser . Der Bremsschuh könnte man notfalls auch nehmen , aber auch er kommt ein wenig von der Stelle - Bremsschuhe rutschen bis zum Stoppen . Viele Grüße HnS
  5. Ach , " Weiche freischalten " muss deaktiviert werden .
  6. Hallo Thomas Mit ein Gleiskontakt in einer Richtung auf 0 km/h stoppen geht nicht . Habe ein Gefälle von 1° ausprobiert , da rollt der Wagen trotzdem drüber . Alte >Technik< angewandt , wie von BahnLand es damals machte , nur ich mach es nur so wie das die Bilder zeigen . In Prinzip ist es eine Weichenfunktion und beide haben die gleiche Länge ( Spur 0 und Spur 1 ) - Spur 0 ist aber ohne Fahreigenschaft " Nur 3D-Modell " Bei Spur 0 fährt oder rollt kein Rollmaterial , nur bei Spur 1 ist es möglich . Habe nur diese Lösung für
  7. Hallo Berlioz Auf die Schnelle - Man kann das Signal etwas tiefe ziehen unter Nullpunkt ( -Bereich ) , das hab ich auch gemacht . Bis es den passenden Signalhöhe geben wird im Katalog - man sollte den Modellbauer dafür bitten , wenn er dafür Zeit hat . Ausnahmen gibt es schon in der DB , aber die sollten Ausnahmen bleiben . Viele Grüße HnS
  8. Hallo Andreas Da muss ich Dir zustimmen , das hatte ich auch schon erwähnt , das man Signale auch auf der linken Seite platzieren kann . Nur ist dabei kein Signalkontakt vorhanden für die linke Seite . Ich hatte ein zweites ( gleiche ) Signal unsichtbar auf der rechten Seite gesetzt , somit hatte ich wieder ein Signalkontakt zu Verfügung . Das zweite Signal ( rechte Seite ) ist mit dem linken Signal verbunden - schaltet also gleich . Dein Vorschlag wär natürlich viel besser mit weniger Aufwand . Viele Grüße HnS
  9. Hallo AndreasWB Sorry ! Mein Bezug ist der im Bild ( Form-Hp/Vr , daneben Sh ) ! Diese Aufstellung gibt es nicht bei der Bahn - habe mit meinen Bilder nur die beiden Möglichkeiten gezeigt bei der Signalaufstellung und deren Signalzustand ( Signalbegriff ) . Sollte das Vorsignal ( Vr ) einer der Ausfahrtsignale angeordnen werden , würde das Vr ( Vorsignal ) etwas hinter dem Hp sein müssen ( mind. 15 m ) . Am Hp würde dann das Sh ( Sperrschutzsignal ) liegen , das wäre die richtige Reihenfolge . Ich habe nicht geschrieben , das jemand etwas fals
  10. Hallo Andreas (Berlioz) Formsignale : Aufstellungen 1) Form-Hauptsignal mit Form-Sperrsignal 2) Form-Hauptsignal mit Form-Vorsignal Hp = 0 / Sh = 0 Hp = 0 / Vr = 0 Sperrsignal ist mit Verbindung des gleichen Hauptsignals Vorsignal ist dem nächsten Hauptsignal des Streckenblocks / Streckenabschnitts
  11. Hallo Andy Dann spielst Du den Sound und wir stimmen ab . Es kommt ein Zug ....... Hallo Modellbahnfreunde Denke , dass es irgendwann es geben wird , wenn mehr Mitglieder dafür sind . Viele Grüße HnS
  12. Hallo Karl ( KarlFerdinand ) Ein sehr schöner Vorschlag und Wunsch ! Man kann selbst in kleinen Soundstücke herstellen , wer eine solche Lok besitzt hat dadurch viele Vorteile . Mit der EV kann die entsprechende Soundteil ( unter ) abgespielt werden . Aber für die neue Version 7 wär es eine gute Bereicherung . Viele Grüße HnS
  13. Hallo Modellbahnfreunde und Modellbauer Wünsche Euch allen ein gutes und gesundes Jahr 2021 . Mein Wunsch wär die Krise " Korona " schnellstens vorbei geht und wieder in normalen Verhältnisse zu Leben . Hoffe , dass Ihr alle gut herüber gekommen seit . Neues Jahr und Neustart der Fortschritte der Anlagen und mehr ... Herzliche Grüße HnS
  14. Hallo Modellbahnfeunde Durch die Weiterentwicklung des 3D-Modellbahn Studio und auch der Ereignisverwaltung ( auch mit Lua ) habe ich einen neuen Start der Anlagen-Module " Bahnhöfe " oder auch " Haltepunkte " begonnen ( für Version 6 ) . Die Teilabschnitte sind , also Bahnhöfe/Haltepunkte sind so gebaut , dass sie mit Verbindung der Streckenblöcke zusammen gefasst werden . Den Bereich von Düsseldorf nach Mainz ( Rhein entlang ) und Richtung Frankfurt / Frankfurt Flughafen ( Main entlang ) . Vielleicht kommt der Ruhrpott auch noch hinzu , so soll man eine Strecke von A nach
  15. Hallo Reinhard Der ICE 1 ist Dir doch gut gelungen finde ich . Durch meine neue Arbeit habe ich auch etwas mehr Nähe am Bahnhof " Köln " , hier halten auch alle Züge der ICE- Flotte . Vom Modell ist mir der 4er doch der Schönste . Der BW in Köln ( Nähe Hbf oder Haltepunkt " Trimbornstr. " ) hat auch eine ICE-Wartung- und Reparaturwerkstatt . Viele Grüße HnS
×
×
  • Create New...