Jump to content

maxwei

Members
  • Content Count

    1,112
  • Joined

  • Last visited

5 Followers

Recent Profile Visitors

1,890 profile views
  1. maxwei

    Maxwei's Modellbau-Werkstatt

    Hallo zusammen, Danke für die Likes und Kommentare. Ich darf den Fortschritt der 214 zeigen, es fehlen noch einige Details, aber im Großen und Ganzen ist sie fertig: lg max
  2. maxwei

    Modelle von David Teide

    Hola David, lade deine Blender-Datei wie sie jetzt ist hier hoch. sube tu archivo de Blender como si estuviera aquí ahora. saludos max
  3. Hola David, Está absolutamente bien y no tienes que avergonzarte de hacer preguntas, pero si contactas a 2 miembros a través de PN y no les informas sobre ello, parece que no confías en uno de ellos. Olvídate de eso ahora, todo está bien. saludos max
  4. Hallo Reinhard, das geht absolut nicht gegen dich, es ärgert mich nur wenn hier auf 2 Fronten, um nicht zu sagen hinter dem Rücken anderer verschiedene (eher gleiche) Meinungen eingeholt werden, dann diese vielleicht auch noch gegeneinander ausgespielt werden. Und weiters ist es immer wieder ein Problem, vielleicht fällt das aber nur mir auf, Fragen jedweder Art gestellt werden, diese auch von verschiedenen Mitgliedern hier mühevoll (so wie bei dir auch) erklärt werden, sich dann aber herausstellt daß der Fragensteller diese Antworten gar nicht richtig liest bzw. anwendet und weiter fragt mit der immer wieder gleichen Phrase "es geht nicht", auf eine weitere Anfrage (wie auch oben passiert) die Antwort gar nicht zur Kenntnis genommen wurde und der Wille auch gar nicht da ist es zu verstehen und es lieber auf einem Silbertablett präsentiert zu bekommen. Noch einfacher gehts aber nicht mehr, 2Files (1 Blend, 1 anim, exportieren muß man natürlich selber sonst sieht man ja nicht was ich geändert habe wenn ich das *.gltf reinpacke) lg max Nochmal, es geht absolut nicht gegen dich, ich finde es nur unfair daß 2 Modellbauer hier zum selben Thema per PN kontaktiert werden.
  5. Dann kann ich mir ja alle weiteren Erklärungen und PN's (seit 2 Tagen) mit David sparen. lg max
  6. ¿Cuál es el problema? Te envié esto arriba. Wo ist das Problem?, ich hab dir das doch oben geschickt
  7. No, not the Pin, the whole File : You need 2 Files e.g.: Lok.gltf (or *.glb) Lok.anim (this is just a simple textfile) with the Entry: The Counts 0;50; .... its up to you, depends on your number of Frames. saludos max If it still doesn't work, write me a PN for EMail.
  8. Hola David ¿Tú hiciste esto? Hast du das gemacht? Con el mismo nombre que el *.gltf? Und zwar mit dem selben Namen wie das *.gltf? saludos max
  9. Hola David als Beispiel: como un ejemplo: Die Drehung des Rades ist klar, dann erstellst du ein "Empty", machst daraus ein "Child" des Rades mit CTRL-P (erst das empty, dann das Rad anklicken) La rotación de la rueda es clara, entonces creas un "Vacío", lo conviertes en un "Niño" de la rueda con CTRL-P (primero haz clic en el vacío, luego en la rueda) Damit dreht sich das "Empty" mit dem Rad, jetzt mußt du dem Gestänge ein Child-Constraint mitgeben: Con él el "Vacío" gira con la rueda, ahora tienes que darle a la vinculación un "Niño-Contención": und das wars, jetzt funktioniert das in Blender, wenn du das jetzt exportierst, funktioniert das aber NICHT im MBS, was du jetzt machen mußt: Aus einer berechneten Animation in Blender eine "Keyframe-Animation" für das MBS zu machen. y eso es todo, ahora funciona en Blender, si lo exportas ahora, pero NO funciona en MBS, lo cual tienes que hacer ahora: Convierte una animación calculada en Blender en una "animación de fotogramas clave" para MBS. Zusätzlich brauchst du aber die *.anim in der folgendes drinsteht: (als Beispiel, kommt auf auf die Anzahl deiner Frames an) Además necesitas el *.anim en el que está escrito lo siguiente: (como ejemplo, depende del número de sus cuadros) _AnimWheel;0;50;noloop;noautoplay Wenn du jetzt exportierst sollte das auch im MBS funktionieren. Si exportas ahora, también debería funcionar en el MBS. Kurbeltrieb1.zip saludos max Jetzt sollte man nur noch wissen ob das halbwegs verständlich übersetzt wurde. Ahora sólo se debe saber si la traducción es medianamente comprensible
  10. Hola David... Te daré un ejemplo más tarde. (ich werde dir später ein Beispiel machen) saludos max
  11. Hola David 1. la rotación de las ruedas no debe ser por medio de _Rueda, sino que debe ser una animación independiente incluyendo la entrada en el *.Anim. sea por ejemplo..: (marco inicial rueda 0°, marco final rueda 60° 360°) 2. Ahora necesitas un alfiler al que se le coloca la conexión, en una rueda/lateral un "Vacío" es suficiente. que usted define como Niño/Rad. 3. ahora puedes posicionar la conexión, con "CTRL A" reajustas todas las escalas, pero debes tener cuidado que las caras "normales" no se invierten, de lo contrario "seleccionar todas las caras" Malla/Normales/Recalcular Fuera 4. con una restricción de niño, ahora puedes clavar la conexión al Empty(Pin) y limitar la dirección del movimiento Desafortunadamente no puedo publicar ninguna foto desde aquí, espero que sea comprensible. ------------------------------------- 1. Die Drehung der Räder darf nicht über _Wheel erfolgen, sondern muß eine eigenständige Animation sein inkl. Eintrages in der *.Anim. sein z.B.: _AnimWheel;0;60 (Startframe 0 Rad 0°, Endframe 60 Rad 360°) 2. Jetzt brauchst du einen Pin an dem du das Gestänge befestigst, es reicht auf einem Rad/Seite ein "Empty" welches du als Child/Rad definierst. 3. Jetzt kannst du du das Gestänge positieren, mit "CTRL A" resettest du alle Skalierungen, mußt aber aufpassen daß sich dadurch die "Normalen" der Faces nicht umkehren, ansonsten "select all faces" Mesh/Normals/Recalculate Outside 4. Mit einem Child-Constraint kannst du jetz das Gestänge an das Empty(Pin) nageln und dabei die Richtung der Bewegung eingrenzen. In kann dir von hier leider keine Bilder posten, ich hoffe es ist auch so verständlich. saludos max
  12. maxwei

    Neues Hausmodell

    Hallo @Tec, an sich eine sehr schöne Burg, aber wenn ich kleine Kritiken anbringen dürfte: BahnLand hat ja schon aufgezeigt daß die Zug(Schieb) Brücke etwas komisch ausschaut, das passt so irgendwie nicht, ich denke es wäre schöner wenn du auf die "Sperrwand" oder wie immer man das bezeichnet weglassen würdest und die Zugbrücke mit Ketten hochziehst. Das zweite ist die Textur am Fundament, welche, glaube ich zu weit auseinandergezogen erscheint, vielleicht könntest du das etwas ändern. Nur als Idee zur Verbesserung gedacht. lg max
  13. maxwei

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo @SputniKK, sieht toll aus, macht richtig was her. lg max
  14. maxwei

    Maxwei's Modellbau-Werkstatt

    Hallo zusammen, nach etwas längerer zeit melde ich mich wieder mit einem Fortschritt der BBOE 214, Fahrwerk ist fast fertig, die Animation des Gestänges ist fertig und kann ausprobiert werden. AE1E2344-E79E-49D4-92AE-B7CAF0B6C746 lg max
×