Jump to content

Roter Brummer

Members
  • Content Count

    2,467
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

3,894 profile views
  1. Roter Brummer

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo Max, bei so einem exzellenten Modell darf man hoffentlich mal richtig Erbsen zählen. Es soll doch richtig perfekt sein. Deshalb hoffe ich auf dein Verständnis für meine Bemerkungen. Bei der vorderen Dachfläche gibt es einen Texturfehler. Die Oberseite des Daches fehlt, da regnets rein und außerdem kann man nach hinten durchgucken. Im Innenraum gibt es eine Treppe, die irgendwie keinen Sinn ergibt. Das sehr schöne und filigrane Laufgitter endet ja an den Außenfassungen. Diese sind aber nur einseitig, weshalb sie je nach Betrachtungswinkel beim drehen an der einen oder an der anderen Stelle fehlen. Die dezente Innenbeleuchtung ist super. Es stellt sich die Frage, ob das Obergeschoss nicht innen auch mit der Brettertextur besser aussieht. An den Fensterbänken (sieht man jetzt nicht auf dem Bild) würde ich vorschlagen, diese um 90 Grad zu drehen. Das sind meine Vorschläge, die hoffentlich wohlgesonnen von die aufgenommen werden. Herzliche Grüße Brummi
  2. Roter Brummer

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo @maxwei, der Wiedererkennungswert im Vergleich zum originalen Faller-Modell ist extrem hoch. Super! HG Brummi
  3. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

  4. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo Frank, vielen Dank für das "Tool". Ich habe das jetzt ausprobiert und kann sagen: Der Arbeitsablauf wird schon gut erleichtert. Im Oberleitungsthread hatte ich ja schon eine Seite verlinkt, auf der man sich die Sehnenlänge des Kreissegments auch eben flott berechnen kann, aber man muss da halt immer zwischen dem MBS und der Internetseite wechseln. Das entfällt jetzt. Das ist ja jetzt schon das zweite Hilfsmittel, dass in diesem Thread angeboten wird. Weiter so! Jetzt brauchen wir nur noch eine Möglichkeit zur Gelände-Glättung . HG Brummi
  5. Roter Brummer

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo Max, wunderbar nachempfunden. Mein Vorschlag wäre, die Lichtkegel etwas dezenter, mit mehr Transparenz, zu gestalten. HG Brummi
  6. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo zusammen, für das nächste Backup soll die Oberleitung komplett fertig sein. Ich glaube aber, das dauert noch. HG Brummi
  7. Roter Brummer

    SputniKKs Bastelseite

    Klar in den Katalog. Perfekt wäre natürlich noch eine Beifahrerin im Damensitz (Seitsitz) auf dem Sozius . HG Brummi
  8. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo Hermann, danke für den Tipp. In der nächsten Version wird dann noch ein Automatikschalter mit drin sein. HG Brummi
  9. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Da muss noch ein korrekter Kurs abgesteckt werden.
  10. Roter Brummer

    V5 Modelle von fmkberlin

    Hallo @fmkberlin, Superteile sind das. Ich habe mal eine Frage zum Einbau. Ich verlege also ein normales Bahngleis und docke den Anleger darauf an. Dann setze ich die Fähre auf das Gleis und fahre bis ans Ende. Jetzt ist bei mir aber dann diese Höhenversatz: Mache ich was falsch, oder passt das nicht richtig. Gebaut in Version 5, wo die Gleise ja etwas niedriger sind. HG Brummi
  11. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo zusammen, ein neues Update bringt noch mehr Bedienungskomfort. Das ist der Startbildschirm: Wichtig ist die grüne Taste. Mit ihr wird die Anlage in Gang gesetzt. Wenn sie leuchtet, kann der nächste Zug, der darüber angezeigt wird, abgerufen werden. Wenn die Strecke voll ist, dauert es etwas, bis man wieder einen Zug abrufen kann. Wer jetzt immer flott am Drücker ist, kann sich anschauen, was Streckenüberlastung bedeutet. Mit den Computertasten 1 bis 4 gelangt man zu weiteren Ansichten der Anlage. Diese sind im Moment so gewählt, als würde ich mich im Anlagenraum mittig vor der Anlage befinden. Wenn man dabei die grüne Taste angewählt lässt, kann man über die Pfeiltasten der Computertastatur die Anlage weiterhin steuern. Sollte jemand auf die Idee kommen, durch mehrmaliges Drücken der grünen Taste noch einen Zug in die befüllte Anlage zu schicken, wird so lange erfolglos bleiben, bis ein anderer Zug den sichtbaren Bereich wieder verlässt. HG Brummi
  12. Roter Brummer

    Zielanzeige für ( alle ) Fahrzeuge

    Hallo Hans, warum verpasst du dem Bus nicht einfach eine Variable als Zahl? Der Bus befährt einen Gleiskontakt, wodurch der Wert der Variablen geändert wird. Je nach Wert der Variablen wird dann die Zielanzeige geschaltet. Man kann auch eine Variable als Text anlegen. Dann könnten Variablenwert und Name des Textfeldes die gleiche Bezeichnung haben. HG Brummi
  13. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo zusammen, der kleine Ort wächst. Nachts mit Beleuchtung. Und einen Namen hat er auch. Außerdem funktioniert jetzt auch die zweite Blockstelle. Es ist also eine dichte Zugfolge in beide Richtungen möglich. HG Brummi
  14. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo zusammen, ich kann das Werkzeug (heute nennt man so etwas wohl eher "Tool" ) von @BahnLand jedem nur wärmstens empfehlen. Hier habe ich den kompletten Bereich zwischen der Straße und dem vorderen Gleis damit gestaltet. Nochmals ganz herzlichen Dank an BahnLand für diese geniale Idee. HG Brummi
  15. Roter Brummer

    Schnelle Kurve im Mittelgebirge

    Hallo BahnLand, G-E-N-I-A-L! HG Brummi
×