Jump to content

Goetz

Members
  • Content Count

    1,527
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

About Goetz

  • Birthday 01/07/1956

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. ... ist aber heute derselbe Aufwand wie eine "richtige" V6 Schaltung für das Vorsignal. Da würde ich persönlich die "technisch saubere" Lösung vorziehen. Nicht zuletzt deshalb, weil dann auch die Animation stimmt.
  2. Nicht wirklich. Realistisch ist solch eine Kombination von Vorsignal und Hauptsignal bei den Formsignalen nur an Bahnhofseinfahrten. Damit ein Lokführer bei einer eventuellen Durchfahrt schon am "Eingang" sehen kann, ob der "Ausgang" frei ist. Also spiegelt dieses Vorsignal dasjenige Ausfahrsignal, zu dem die aktuellen Weichenstellungen führen. Es geht also in jedem Fall um eine komplexe Situation, die du per EV verwalten möchtest. Ob du dann in dem Zusammenhang das Vorsignal koppelst oder umstellst, ist für den Aufwand egal. Einmal ist es ein Befehl "Koppel Signal mit" und einmal ist es
  3. Nein, das ist dasselbe wie die Verknüpfung per Kettensymbol in den Eigenschaften. Und das ist wiederum identisch mit der Verknüpfung, die beim automatischen Andocken ans Gleis entsteht. Die (Schalt)verbindung kannst du meines Wissens nicht per EV zuweisen. Da musst du stattdessen mit dem Ereignis "Signal schaltet" und passenden Bedingungen (vermutlich Weichenstellungen) arbeiten und das Vorsignal so über die EV schalten. Genau so ist die Ereignsiverwaltung gedacht: Du kannst eintretende Ereignisse nutzen, um in erweiterter Form Aktionen auszulösen, die du gerne mit dem Ereignis in
  4. Ich finde die Holzeisenbahn ebenfalls klasse. Und auch das Lego Sortiment. Genauso freue ich mich aber über das Facelifting für die BR 89.0
  5. Das ist schon klar, Kutscher. Aber du schreibst, dass du ein Bild schickst. Davon ist nichts zu sehen. Stattdessen hast du zwei Anlagen angehängt, die auch noch beide identisch sind. Und niemand von uns kann wissen, was wir jetzt damit tun sollen, um dir zu helfen. Du hattest die Tage erst Hilfe von @Dad3353. Er hatte dafür gesorgt, dass Signale auf deiner Anlage funktionieren. Das hat offenbar nicht dazu geführt, dass du jetzt besser verstehst, wie das funktioniert und worauf du achten musst? Obwohl er es dir erklärt hatte? Du machst es einem unmöglich, dir zu helfen. W
  6. Goetz

    Göttingen

    Eine sehr schöne Anlage, Hermann. Ganz große klasse! Ich habe dein komplettes Posting im Zitat wiederholt, weil durch mein Lob eine neue Seite begonnen wurde und deine Bilder nicht mehr auf Anhieb zu sehen waren.
  7. Passt nicht, denn die Paprika stammt aus Mittel- und Südamerika, ihr Name wurde aus dem Serbischen entliehen siehe Wikipedia Erstaunt? Ja, war ich auch ...
  8. Auf dem rechten Screenshot hast du die falsche "Play-Taste" gedrückt. Du musst die Animation vorwärts abspielen (oder den Wert 1 eingeben) um das Pult zu öffnen. Ich kann dem Screenshot natürlich nicht ansehen, ob du auch die Richtung "vorwärts" probiert hast.
  9. dann ist nichts mehr übrig, was wir dir raten könnten.
  10. Das ist traumhaft schön, Brummi. Eine Wucht!
  11. @AndreasWB sehr schönes Segment. Ich bin gespannt, wie sich das bei dir weiter entwickelt.
  12. Dein Bildschirm zeigt ununterbrochen je Sekunde 60 Bilder. Wenn die Grafikkarte kein neues Bild liefert (weil noch kein neues fertig gestellt ist) zeigt er das alte noch einmal. Wenn jedes Bild doppelt oder dreifach gezeigt (weil die Karte nur 20 oder 30 Frames je Sekunde liefert) ist das weniger auffällig, als wenn nur ein oder zweimal je Sekunde ein Bild doppelt ist. Zeichentrickfilme haben meistens 12 Bilder je Sekunde und dennoch wirken die Bewegungen darin auf uns flüssig, weil sie gleichmäßig sind. Unser Hirn ist besonders empfindlich für Unregelmäßigkeiten.
×
×
  • Create New...