Jump to content

Goetz

Members
  • Content Count

    1,058
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Goetz

  • Birthday 01/07/1956

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Goetz

    Historische Anlagen

    lohnt sich
  2. Goetz

    Viel Verkehr auf kleinen Raum

    Geile Idee, dieser Verkehrsknoten in mehreren Ebenen.
  3. Goetz

    Historische Anlagen

    schicker Bus!
  4. Goetz

    FeuerFighter´s Modellbau ab Version 5

    Ich vermute (laienhaft!), dass du mit der Spiegelung die "Normalen" umgedreht hast. Ich weiß aber leider nicht, mit welchem Befehl du das korrigieren kannst.
  5. Goetz

    Brummis Bastelkiste

    Hammer!!!
  6. Hallo Eddie, das geht, wenn du dort die Weiche erstellst. Also: Katalog -> 3D-Modelle -> neu Und dann: Vorlage -> Gleis/Straße Dort die gewünschten Maße etc. eingeben und das Ergebnis als neues Objekt abspeichern. Die Weiche, welche du auf der Anlage nach deinen Vorstellungen abgeändert hast, nützt dir dabei leider nicht viel. Dort kannst du nur die richtigen Werte abschreiben. Gruß Götz
  7. Goetz

    Erklärung von Signalen als Film

    Ja. Aber woran es liegt, dass es bei uns beiden unterschiedlich ist, kann ich leider nicht sagen.
  8. Goetz

    Erklärung von Signalen als Film

    Hier laufen alle fünf Videos aus (und in) den letzten drei Beiträgen von @h.w.stein-info einwandfrei.
  9. Goetz

    Verschachtelte Variablen

    Hallo RoniHB, es freut mich riesig, dass ich dir helfen konnte. Nein, das hat mich bisher noch nicht interessiert. Aber da wird sicher noch sehr viel mehr gehen als die gezeigten drei Stufen. Lieben Gruß Götz
  10. Goetz

    Vorstellung und Hilfegesuch

    Die im 3D-MBS eingebaute Funktion nimmt Videos in Einzelbildern auf - ähnlich wie bei einem Stopptrick Film ("Shaun, das Schaf" und "Wallace & Gromit" sind klassische Beispiele dafür.) Diese Methode sorgt für ruckelfreie Videos selbst bei maximalen Grafikeinstellungen, weil die Anlage nicht in Normalgeschwindigkeit läuft, sondern der Rechner für die Berechnung jedes Bildes so viel Zeit nimmt, wie es eben braucht. Aber das kostet Rechenleistung. Eine alternative (und meines Erachtens bessere) Methode ist, dass du "live mitschneidest", was auf deinem Rechner zu sehen ist. Windows 10 bringt dafür gleich eine passende Funktion mit. Alternativ bieten auch Grafikkartenhersteller wie NVidia passende Funktionen für diesen Zweck. Aber um dir da den richtigen Tipp zu geben, müsste ich wissen, welche Windows Version du hast und welcher Grafikprozessor in deinem Rechner steckt. Windows-Taste + G öffnet das Windows Menü für Aufzeichnungen Alt-F9 startet die Aufnahme mit GeForce Experience (wenn das installiert ist)
  11. Goetz

    Verschachtelte Variablen

    Doch, das hast du klar und deutlich geschrieben. Und hier ist die Antwort auf deine Frage. Relevant sind die ersten 5 Minuten. Anschließend führe ich es noch ein wenig weiter aus und fass zum Schluss noch einmal den Weg kurz zusammen, den ich anfangs beschreibe. .
  12. Goetz

    LUA Verzögerung

    Jetzt wäre eine gute Gelegenheit dazu. Weil es hilfreich wäre.
  13. Goetz

    LUA Verzögerung

    Du könntest einen Timer starten und das Ende eines Durchlaufs als Auslöser verwenden, um eine Variable runterzuzählen. Und die Änderung dieser Variablen kannst du wiederum als Auslöser für den nächsten Animationsschritt nehmen. Oder du änderst jeweils direkt den Wert, der die Größe der Flamme bestimmt. Dabei prüfst du in einer Bedingung jedes Mal den Wert der Variablen. Ist der bei 0 angekommen, dann stoppst du den Timer. Für diesen Zweck sind die Timer in der EV geschaffen worden.
  14. Goetz

    LUA Verzögerung

    Nein, die Verzögerung geht in einer Schleife nicht. Und ohne Verzögerung würdest du alle Werte in sehr schneller Folge nacheinander in dieselbe Variable schreiben. Das braucht insgesamt weniger Zeit als ein Frame. Eine Verzögerung legt eine Art Sprungadresse an. Der Code wird dann an dieser Stelle verlassen und nach Ablauf der gewünschten Zeit springt das Skript wieder dorthin. Du kannst aber eine Schleife nicht temporär verlassen und dabei Schleifenzähler etc. beibehalten. Weder in Lua, noch in anderen Programmiersprachen.
  15. Goetz

    LUA Verzögerung

    Tu das bitte nicht. Eine Verzögerung hat in einer Schleife nichts verloren. Und die gestaffelten Befehle für die Änderungen deiner Flamme gehören nicht in eine Schleife. Weil der nicht in eine Schleife passt. Schreib bitte einfach eine Folge von Aktionen untereinander, jeweils mit einer Verzögerung dazwischen. Wie das geht, kannst du in meinem Straßenbahn Beispiel sehen.
×