Jump to content

fietsende

Members
  • Content Count

    72
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Deze oplossing is intussen alweer achterhaald. Omdat hier de ontkoppelrails (op den duur, na modifikatie) in de simulatiemodus onzichtbaar zijn, heb ik nu meerdere ontkoppelrails achter elkaar in het zelfde spoor geplaatst. De kortere loks aktiveren de ontkoppelaar die het dichtst bij het stootblok van het betreffende perronspoor in mijn kopstation ligt, de langste loks aktiveren de ontkoppelaar die het meest verweg van dat stootblok ligt. This solution is now obsolete. Because the uncoupling rails here (in the long run, after modification) are invisible in simulation mode, I have now pla
  2. Danke Hawkeye, du hast es richtig gesehen. Jetzt funktioniert es hier 100% ausgezeignet. Das war dumm gemacht von mir. Dankjewel Herman: het blijkt nog een fikse opgave om automatisch (niet handmatig) de koppeling precies (niet ongeveer) boven de ontkoppelbalk te krijgen. Maar dat los ik op dit ogenblik op door te controleren welke lok er direct na de ontkoppelrail rijdt. Afhankelijk van de lengte van de locomotief laat ik die loc langer (of minder lang) doorrijden, zodat de koppeling precies boven de ontkoppelbalk komt. maar allicht is er een eenvoudigere oplossing met minder contrôle-ar
  3. Entschuldigung, danke für das versuchen! Ich wußte nicht daß dieser neuer Fehler jetzt entsteht. Und nein. es sind keine Schienen aus dem Katalog.
  4. Hi Goetz und anderen, Hier habe ich den Entwurf, wo der Fehler ist, hochgeladen. HG, Jan. Fout - onterecht omkeren.mbp
  5. Hi Hawkeye, Die neuste Version des 3d-mdbs benutze ich hier. HG, Jan.
  6. Hi Goetz, Wenn mein Entwurf weit genugend fertig ist und ich bin zufrieden über das Ergebnis, wird ich einen Clip mit Fahrbetrieb meines Entwurfes auf Youtube publizieren. HG, Jan.
  7. Hi Streitross, dies habe ich schon vorher gemacht und konnte es trotzdem nicht finden. HG, Jan.
  8. Hallo Andy, Mein Deutsch reicht nicht ganz. Was meinst du genau? Garnichts sonnstiges wie: "Zwei gleise übereinander (daß heißt: der erste über den zweiten, und der Zweiter untern den ersten) "? Habe ich schon beschrieben daß ich das schon kontrolliert habe und also nicht der Fall ist. Auch geschieht der Fehler nicht oben einen virtuellen Gleis oder virtuelle Weiche. Grüß, Jan.
  9. Hi Eisenbahnfans! Hier bin ich am testfahren in meinem Anlageëntwurf. Das meiste Funkioniert ausgezeichnet, aber auf meiner Anlage geht etwas nicht ganz richtig: es fährt eine Lokomtive ohne Wagons, bremzt, hält und kehrt sich sichtbar 180 grad um, und fährt zurück. Schon erfahren habe ich daß zwei mögliche Einläße sind: 1) keine Spur ist aktivitiert, oder 2) in der Weiche oder Kreuzung sind keine Weichenstellungen definiert worden. Welche sind (Forumhinweise zu) sonnstige Anläße die dies auch möglich verursachen? Auch erfahren habe ich daß wenn eine Lokomotive fä
  10. Hi Streitt-Ross, Sehe bitte meine Antwort zu Neo. Danke. HG, Jan.
  11. Hi Neo, Heute habe ich alle Fragezeichengleisen aus meinem Entwurf gelöscht und ersätzt mit neuen Gleisen, nicht aus dem online-katalog und nicht aus meinem persönlichen Katalog. Die Züge können wieder fahren. Es scheint alles noch zu funktionieren. Es waren nur gleisen gelöscht, keine Weichen, keine Signale, keine Weichen-/Signalbegriffe, keine Kreuzungen, keine Gleisendestoß usw. Wenn mein Entwurf weit genugend* ist zum zeigen, und ich bin zu frieden, werde ich auf Youtube einen Clipp mit fahrenden Zügen meines Entwurfes publizieren. Die Lesezeit des Speichers beim bearbeitu
  12. Hi Streitross, Die Gleise mit Fragenzeigen sind nicht kopiert aus irgend einer Modellkatalog. Nicht aus dem online-katalog, und nicht aus meinem persöhnlichen Katalog. HG, Jan.
  13. Hi Neo, ich habe dir schon eine mail geschrieben (nicht via 3d-mdbs-forum, aber über persöhnlichen Mail). Auch habe ich die vorige (damals fehlerfreie) Version meiner Anlage exportiert, und jetzt wieder importiert, woin jetzt auch die gleichen Fehler. HG, Jan.
  14. Es erscheinen überall Fragezeichen (nicht stehend, sondern 90 grad linksgedreht liegend) auf dreiviertel meiner Gleisstücke meiner Anlage. In (kreuz)Weichen sehe ich keine Fragezeichen. (fast?) überall wo ich das Fragezeichen-gleisstuck anklicke, erscheint ein Fehlermeldung. Diese Situation erscheint in allen meiner Anlagen, also zurückgehen zur vorigen Version meiner Anlage: dort geschieht das gleiche. Habt ihr dies auch?
×
×
  • Create New...