Jump to content

Hobbyfreak

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

  1. Hallo Neo! Der Neustart verlief auch nicht ganz unproblematisch, der Rechner hat sich mittendrin aufgehängt, so dass ich ihn nur noch ausschalten konnte. Der erneute Start verlief dann aber problemlos und seit dieser Zeit habe ich keine Probleme mehr mit dem Programm. Auch die Anmeldung bleibt bestehen, so dass mir jetzt wieder die Professional-Version zur Verfügung steht. Ich weiß zwar nicht, was die Probleme verursacht hat (eventuell ja das Update?), aber irgendwie hat sich der Rechner selbst geholfen. Bis jetzt jedenfalls. Ich werde das die nächsten Tage weiter beobachten und ausgiebig
  2. Hallo Neo! Ich habe auf Dein Anraten hin Deinen Link angeklickt, mir das manuelle Update runtergeladen und installiert. Das war auch kein Problem. Dann habe ich MBS gestartet und meine eigene Anlage starten wollen, an der ich seit über einem Jahr arbeite. Nach ungefähr 80% des Ladens kam dann wieder die bereits bekannte Fehlermeldung und das Laden wurde abgebrochen. Allerdings hat diesmal die Meldung des Fehlers funktioniert, wie Du ja siehst, ich bin nicht auf einer nicht vorhandenen Seite gelandet. Auch ein zweiter und dritter Versuch brachte kein anderes Ergebnis. Daraufhin habe ich die A
  3. Hallo! Seit einigen Wochen habe ich Probleme mit MBS, die ich nicht in den Griff bekomme. Mal meldet sich das Programm mit einer Fehlermeldung ("Im Programm ist ein unerwarteter Fehler aufgetreten. Es wird geraten, die Anwendung zu beenden und neu zu starten."), die nach der Frage nach dem Senden eines Fehlerberichts mit der Meldung "Seite nicht gefunden" quittiert wird. Ein anderes Mal klappt der Start, ich melde mich mit meinen Daten an, beende dann das Programm wieder und nach dem Neustart erscheint wieder die Fehlermeldung und ich muss mich beim nächsten erfolgreichen Start erneut anm
  4. Hallo miteinander! Ich hätte nie gedacht, so ein immenses Schilderbasteln loszureissen. Bevor ich damit anfangen konnte, waren die gewünschten Schilder (und noch viele mehr) schon eingestellt. Danke dafür. Übrigens gebe ich Neo recht. Es ist mit mehr Aufwand verbunden, mehrere Schilder jeweils aus Einzelteilen herzustellen, als komplette Schilder zu verwenden. Man kann auch solche Schilder relativ übereinander stellen oder an einer Hauswand anbringen, ohne das man die Stangen sehen kann (siehe Bilder).     LG von Hobbyfreak (und danke an den, der die Schilde
  5. Nachtrag: Ich habe gerade den angegebenen Link gelesen und darin alle von mir gestellten Fragen beantwortet bekommen.
  6. Hallo! Ich bin begeistert wegen der regen Anteilnahme und werde den Tipp von Roter Brummer erstmal genauer betrachten. Mein Problem ist, dass ich noch nie etwas selbst gebaut habe und da schnell auf Schwierigkeiten stoßen kann. Aber ansehen werde ich es mir in jedem Fall erstmal. Ein ganz anderes Problem ist die Frage, ob bei solchen selbstgefertigten Objekten nicht bei anderen Usern automatisch ein Fragezeichen statt des Objekts erscheint, denn die haben dieses Objekt ja nicht in ihrem Katalog. Ich möchte aber irgendwann meine Anlage allen zugänglich machen und da wäre das
  7. Hallo, ich habe eine Baustelle eingerichtet, die eine Straßenverengung bewirkt. Nun möchte ich die Straßenverengung durch Verkehrszeichen ankündigen, diese sind aber leider nicht im Schilderbereich vorhanden. Die Schilder "Parken verboten" mit den entsprechenden Richtungspfeilen konnte ich ja noch durch Kombination mit Texttafeln erzeugen, aber bei den nachfolgenden Schildern komme ich an meine Grenzen. Ich suche konkret - Verkehrsschild "Achtung Baustelle" (Gefahrzeichen 123) - Verkehrsschild "Verengte Fahrbahn (nach links)" (die linke Fahrsp
  8. Hallo Stefan! Hab sie gleich gefunden. Und wie lange bleibt eine Anlage dort stehen? Gibt es ein Zeitlimit oder bleibt die für immer dort? LG von Harald
  9. Hallo 3DMBS-User! Kann mir einer verraten, was nach dem Veröffentlichen einer Anlage genau passiert? Wo wird die Anlage präsentiert? Wie man kann man andere Anlagen abrufen (außer den unter "Neu in der Community" gezeigten)? Wie lange bleibt sie der Öffentlichkeit zugänglich? Ich habe vor ein paar Tagen meine erste Anlage öffentlich gemacht und wüßte nun gerne, was damit weiter geschieht. LG von Harald
  10. Hallo Fex, Hallo BahnLand! Vielen lieben Dank für die mehr als positive Ansicht, mit der ich gar nicht gerechnet hätte, die mich aber natürlich sehr freut und die Mühe und Arbeit rechtfertigt, die ich in die Anlage gesteckt habe. Ich hoffe, dass noch mehr User sich daran erfreuen werden und vielleicht gibt es ja den ein oder anderen, der sich daran ein Beispiel nimmt und auch eine Anlage ganz ohne Bahnbetrieb präsentiert. LG von Harald
  11. Hallo Bahnland! Ich wusste, dass der Fehler wieder mal im Detail liegt. Jetzt hat es auf Anhieb und tadellos geklappt (ich habe nämlich die Professional-Variante). Mal sehen, ob die Anlage so akzeptiert wird und was andere User dazu sagen. Vielen Dank für den kleinen Hinweis. Ich lerne halt immer noch hinzu. LG von Harald
  12. Hallo Wüstenfuchs! Ich habe lange gesucht und einiges ausprobiert, aber leider kein Zahnradsymbol gefunden (ich bin allerdings auch noch absoluter Anfänger). Von welcher Startseite sprichst Du? Wenn ich die Anlage geladen habe, sehe ich leider kein solches Symbol rechts oben oder sonst irgendwo auf dem Bildschirm. Und die Startseite, wenn ich das 3DMS geladen habe (also bevor ich eine Anlage ausgewählt habe), weist auch kein Zahnradsymbol auf. Also entweder ich bin völlig falsch, bei mir zeigt sich der Bildschirm anders als bei Dir oder ich bin einfach nur blind. LG von Har
  13. Hallo liebes 3DMS-Team! Ich habe endlich meine erste Anlage fertiggestellt und würde diese nun sehr gerne im Internet allen Usern zeigen. Was muss ich denn tun, damit meine Anlage letztendlich in der Community erscheint? Oder gibt es irgendwo Seiten, wo ich die Vorgehensweise nachlesen kann? LG von Harald
  14. Hallo Neo, danke für den Tipp. Ich weiß leider noch nicht, ob ich meine Anlage später mal der Öffentlichkeit zeigen werde oder sie ausschließlich für mich baue. Ich möchte mich zuerst mal im Internet umschauen, was es in den beiden Formaten 3DS sowie X so gibt. Im Forum von 3DMS habe ich gelesen, dass dem X-Format der Vorzug gegeben werden soll, da es mit dem 3DS-Format manchmal Probleme geben kann. Nun ist es aber nahezu unmöglich, über die Google-Suche Modelle im X-Format zu finden, da zu wenig Informationen mit "X" bekannt sind. Kennst
  15. Hallo Franz, danke für die schnelle Antwort. Ich weiß, das ich mit einem speziellen Programm (ich glaube Blender) selbst Gebäude u.ä. bauen kann. Leider ist das aber nicht gerade einfach umzusetzen und erfordert viel Zeit, wenn man eine gewisse Detailtreue einhalten möchte. Und diese Zeit habe ich leider nur selten zur Verfügung. Aber der Hinweis auf die Rubrik Modellwünsche ist sehr gut und ich werde das auf jeden Fall mal ausprobieren. Grundkenntnisse über Modellierung und Gestaltung habe ich natürlich und darüber hinaus sehr viel Kreativit&#
×
×
  • Create New...