Jump to content

Gleichstromrakete

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das ist ja ma ne coole Idee!!! * Back to the routes * Echt cool gemacht! **Daumen hoch**
  2. Hallo Modellbahnspass, dein neuestes Projekt ist cool gemacht und richtig gut umgesetzt! Bin gespannt, was noch alles folgt! Wenn man all deine Frankfurter Anlagenteile zusammensetzt, braucht man ja fast garnicht mehr nach FFM zum Sightseeing fahren... ...man hat ja schließlich schon alles hier im Forum gesehen VG Gleichstromrakete
  3. Hallo Fex, beim oberen Bild handelt es sich doch bestimmt um einen dänischen Geldtransport, der in Kopenhagen entführt wurde... Wie du schon sagst, "Mächtig gewaltig" - Die Olsenbande stellt die Weichen von 1975 Grüße Gleichstromrakete
  4. Bonjour Modellbahnspass! Très bien!!! Auch mit der Sacre Coeur auf dem Berg und den Düsenjägern, die über den Arc de Triomphe fliegen... ...GENIAL! Viele Grüße Gleichstromrakete
  5. Hallo Modellbahnspass, hmmm, ich muss mir mal deinen Anlagenvorschlag mal auf der Zunge zergehen lassen... Ist aber irgendwie interessant... Viele Grüße Gleichstromrakete
  6. Hallo Modellbahnspass, ich danke dir für den Versuch! Aber trotz alle dem hast du mir damit auch mit diesem Ergebnis sehr geholfen! Dann werde ich mich jetzt nochmal an meine Ideen- und Planungskiste setzen und mir Gedanken machen. Wo der Stadtteil nun mal "Probegestellt" ist, gefällt er mir auch garnicht mehr... Deswegen, wiedermal vielen Dank für deine Unterstützung! Du hast mich echt weiter gebracht! Viele Grüße Gleichstromrakete
  7. Hi Modellbahnspaß, ich bin gerade mit Zollstock und Co. durch die Bude gerannt. Also, maximal möglich wären tatsächlich noch Länge 3m x 1,7m... Den Platz nehm ich mir jetzt einfach mal! ...wenn ich gut bin und den Raum noch ein wenig umgestalte, könnte man sogar Breite 1,8m planen... Die Streckenfortführung hat zum hinteren Anlagenrand Maße zur jeweiligen Gleismitte: 5 cm und 10,5 cm Übrigens die kleinen Häuser sind schonmal richtig geil geworden!!! Kriegste die Kibri-Häuser auch als 3 stöckige Gebäude hin (halb so hoch)? Aber da könnte ich ja auch n
  8. Hallo Modellbahnspass, danke für die ganzen Infos... Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken, die obige Planung umzusetzten und die Modelleisenbahn zu vergrößern. Bei der Größe spielen daher die dir bisherigen Maße 4,8 x 1m daher keine Rolle mehr. Um aber ein passendes Fleckchen zu finden wäre es interessant, wieviel Platz die Anlage insgesamt brauchen würde, damit sie zum einen hübsch anzusehen ist, jedoch aber auch kleinstmöglich gehalten ist. Und was für meine Entscheidung für die dann bevorstehende Vergrößerung entscheident wäre, wäre die Wirkung. Die Häuser sind zu 75% bereits v
  9. Hallo Modellbahnspaß, das klingt schonmal cool! Ich habe dir mal den Plan, fiktiv als Stadtteil "NEUENFELDE" angehangen. In gelb sind die Straßen, die roten Linien sind die Straßenbahngleise (eine Linie = 1 Gleis). Auf dem Betriebshof habe ich die Straßenbahngleise erstmal "einfach irgendwie" gezeichnet. Die ganze, ausgegraute Fläche kann dort für evtl Waschanlage, Ladestellen für Loren oder Aufstellgleise für die Linienzüge genutzt werden. Alt-Neuenfelde soll ein von Plattenbauten umzingeltes Dorf sein, ähnlich wie Dorf Marzahn. Auf der linken Hälfte befindet sich zwischen de
  10. Hallo Modellbahnspass, ich habe mir spaßenshalber mal Gedanken zur Neugestaltung meines Neubaugebietes gemacht. Aus ein paar Ideen und Vorschlägen ist nun eine fast neue Planung einer Modelleisenbahn geworden. Der gezeichnete Plan (in Form eines Stadtplanes) ist jedoch nicht maßstäblich und ich habe keine Ahnung, welche Maße die Umsetzung des Planes erfordert. Ich habe auf dem Plan Häuser eingeplant, die ich bereits in H0, bzw. Spur N für die Umstrukturierung gesammelt habe. Würdest du mir den Plan in eine Simulation umsetzen, damit ich und vielleicht der ein oder andere Mitmo
  11. Hallo Modellbahnspass, als ich die alten, großen Häuser von der Anlage herunternahm, hatte ich das Gefühl, dass die Anlage und ich beide erstmal durchgeatmet haben... Die Blöcke sind, was die Maße betrifft, ca. L:17cm x B: 15cm und was die Höhe betrifft bis zu über 60cm hoch. Ich habe die ganze Zeit mit einer "Einlagerung" und einer Wiederbenutzung gehardert. Aber die Dinger sind doch einfach zu massiv. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie es soweit kommen konnte? Ich habe die Gebäude gesammelt und gebaut, bevor die eigentliche Anlage existierte. Und nun habe ich mich da
  12. Hallo Modellbahnspass, nun ist Phase 2 des Umbaus der Großstadtanlage Berlin in Kraft getreten Nach dem erfolgreichen Aufbau des Probestadtteils habe ich versucht Plattenbauten in kleineren Maßstäben zu beschaffen - mit Erfolg! Der Bausatz eines Hochhauses von Kibri lässt sich gut zu einem solchen Tower umgestalten. Ich muss zwar zwei Türme aufenandersetzen um die Wirkung zu erzielen, aber durch den eigentlichem Maßstab N (der übrigens hierbei genauso ausfällt, wie die alten Faller H0 Hochhäuser) wirken die Türme sehr angenehm und positiv beeindruckend. Zu Phase 2 gehö
  13. Guten Abend und hallo Modellbahnspass und Andy, das Diorama ist in den letzten Tagen entstanden. Ich hatte Glück und konnte viele gleichartige Wohnblocks von Faller sammeln und zu diesen Türmen zusammenbauen. Nachteil an den gebrauchten Häusern ist, dass die meistens mit Werbetafeln und bunten Reklameflächen zu Hauf beklebt sind... da hilft nur gründlich und zugleich vorsichtig entfernen oder die Hauswand neu lackieren... ...letzteres ist die Variante, wenn garnichts mehr geht... Ich muss dir echt Recht geben, Modellbahnspass: Der kleine Stadtteil hat eine faszinierende, aber
  14. Hallo Modellbahnspass, ich bin gerade dabei deine Tipps umzusetzen, was die "maßstäblichen Hochhäuser" betrifft. Es gibt ja aus den 80ern von Faller Wohnblocks in verschiedenen Varianten, die vom Stil her den Berliner Plattenbauten relativ nah kommen, aber im Gesamtmaßstab viel kleiner sind. Ich habe mal gezielt diese Wohnblöcke gesammelt und einen Probestadtteil (mit dem Vorbild Friedrichsfelde/Tierpark) damit errichtet. Das Resultat ist ansprechend und vom Platzverbrauch her praktisch. Es sind zwar hohe Gebäude, die Gesamtwirkung ist jedoch nicht erdrückend, sondern eher pos
  15. Hallo Modellbahnspass, die Anlage Heddernheim ist richtig cool geworden, und vor allem wieder in einer Geschwindigkeit... Auch die Idee mit der unterirdischen Schleife Vielen Dank und viele Grüße! Gleichstromrakete
×
×
  • Create New...