Jump to content

Modellbahnspass

Members
  • Content Count

    2174
  • Joined

  • Last visited

4 Followers

Recent Profile Visitors

10145 profile views
  1. Moin moin Wenn die 2 Wasserratten auch im Winter so im Freibad rumhopsen, ist es wirklich zu warm! Gruß Modellbahnspass
  2. Hallo Modellbahner Da die Sommerhitze doch etwas an die Substanz geht, habe ich mal eine kleine optische Erfrischung herausgesucht. Da die Ergebnisse aus meiner aktuellen sommerlichen Fotosession wohl noch etwas auf sich warten lassen, habe ich auf mein Archiv zurück gegriffen. Das Modellbahnthema ist dabei die Tegernseebahn im Winter. Gerade für kleine und mittlere Modellbahnanlagen ist eine Privatbahn eine ideale Voraussetzung für ein abgeschlossenes Modellbahnthema. Gruß Modellbahnspass
  3. Hallo zusammen In meinem Eröffnungsbeitrag in diesem Forum (damals am 25.11.2014) hatte ich schon mal die Landungsbrücken in Hamburg Altona mit der Hochbahn vorgestellt. Im letzten Monat habe ich wieder mal meine Literatur durchgeblättert und Bilder aus "alten Zeiten" gesehen. Das hat dazu geführt, das ich die Landungsbrücken Altona in die Kaiserzeit versetzt habe. Aus der Hamburger Hochbahn wurde die Hamburger Pferdebahn. Damit will ich zeigen, das im Modellbahnhobby auch zeitliche Varianten möglich sind. Für jeden Geschmack ist was dabei. Gruß Modellbahnspass (auch h
  4. Guten Morgen zusammen Die Konzeption als Kleinanlage hat mich veranlasst, die Akropolis aus Platzgründen auf den Hintergrund zu verbannen (hinter der Kirche), da sonst meine Größenvorgabe nicht einzuhalten gewesen wäre. Der Beginn der Bauarbeiten zur Akropolis habe ich verwendet, um den ca. 500 m entfernten Tempel des Olympieios* darzustellen. * Olympieios-Tempel = s. Wikipedia (nicht zu verwechseln mit Olympia, s. Asterix bei den Olympischen Spielen ) Ein Blick auf Google-Maps wird bei des Rätsels Lösung helfen. Tipp für die interessierten Modellbahner: Im Gegensatz zu MI
  5. Hallo Modellbahner Im vergangenen Monat bin ich nicht untätig gewesen. Meine längerfristige Vorbereitung von einer größeren Foto-Session konnte nun während meiner Sommerpause umgesetzt werden und ich warte noch auf das Ergebnis aus dem Fotolabor. Da ich auf eine Urlaubsreise verzichte, habe ich nun halt ein beliebtes Reiseziel mal kurzerhand als Modellbahn geplant. Bisher gibt es wenige Modellbahnanlagen aus Griechenland - das ist natürlich ein Grund, mal die Akropolis in H0 zu gestalten. Ganz nach meinem Motto: Nichts ist unmöglich Modellbahnspass (wie immer kann das Bild
  6. Hallo Rätselfreunde Ergänzend zu Streitrosses Ausführungen ist zu sagen, das 2 dieser Wagen überlebt haben und von den Museumseisenbahn Hanau eV wieder in den Ursprungszustand versetzt werden sollen. Gruß Modellbahnspass PS. Zur Inneneinrichtung gibt`s sicher auch einiges zu sagen.....
  7. Hallo zusammen Damit ich nicht in Vergessenheit gerate, habe ich für diesen Monat ein leichtes Bahnrätsel für euch. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ! Wo/wann waren diese Wagen stationiert und welche Ausstattung hatten sie? Vielleicht ein Hinweis für Modellbauer! Gruß Modellbahnspass
  8. Hallo @BahnLand Auch wenn die Geschäftsfelder noch "abgegrast" werden, durch die neuen Gesellschafts- und Rechtsformen finde ich, zumindest gefühlsmäßig hat das nur noch wenig mit dem alten Scharnow-/Hummel- oder Touropa-Sonderzug gemein. Dafür gibt es heute zahlreiche Privatanbieter für Sonderfahrten. Unser Leben hat sich gewandelt und nur wenige binden ihr Telefon noch an die Wand. Anders herum gesehen: Wer versucht hätte, mit seinem Telefon vor 50 Jahren ein Foto zu machen, wäre in die "Hoppla" eingeliefert worden.... Noch einen schönen Restfeiertag. Gruß Modellbah
  9. Hallo zusammen Anlässlich des Feiertages unterbreche ich die anstrengende Sommerpause und erinnere mich an einen schönen Zug aus der Vergangenheit. Der aufmerksame Leser wird feststellen, das der H0-Wagenmeister leider nicht acht gegeben hat, als der Wagen aus der Revision kam. Nach einem strengen Verweis wurde er in die 3D-Abteilung versetzt und achtet nun peinlichst genau, das die Zuggarnitur astrein zusammen gestellt ist. Mir stellt sich jetzt die Frage: Gab es danach noch die herkömmlichen Reisebüro-Sonderzüge??? Der Touristikzug war ja ein Direktangebot der DB
  10. Hallo zusammen Mit einer einfachen, fiktiven "Spielanlage" verabschiede ich mich in die Frühsommerpause. Ich habe es deutlich gehört.... Der Garten ruft! Bei dieser Anlage bin ich mal wieder gerade entgegengesetzt zu den üblichen Planungen vorgegangen. Ich habe den Bahnhof mal nach hinten verlagert und die Paradestrecke an den vorderen Anlagenrand versetzt. Öfter mal was anderes! Die Bebauung besteht aus handelsüblichen Faller-/Kibrihäuschen. Mit 4,5 m² Grundfläche noch im Bereich einer Kinderzimmeranlage. Gruß Modellbahnspass Frohe Pfingsten
  11. Hallo zusammen Pfingsten ist das Saisonende meiner Modellbahnsaison 21/22. Daher jetzt nochmal die "letzten Zuckungen" vor der Sommerpause. Kurzer Modellbahnanlagen-Steckbrief Kleine Rangieranlage auf Basis von einem Binnenhafen Mögliche Einsatzzeit Epoche 3 bis Epoche 5 Ausschließlich Güterverkehr mit Rangierloks Märklin M-Gleis Größe 1,5x1,1m Gruß Modellbahnspass
  12. Hallo zusammen Bei meinen Modellbahnbörsenbesuchen gehe ich gerne auch mal auf "Tauchstation" und suche in den "Kruschelkisten" nach verwertbarem Schrott, Für 5,-€ bekommt man da mitunter ziemlich heruntergekommenes Material. Aber wie das so ist, kann der Kennerblick leicht die Möglichkeiten erkennen, die sich mit etwas Bastelgeschick, Farbe und Kleber ergeben. Fehlende Fenster können zugeklebt / zugelötet werden, Rollladen eingebaut und als Baufahrzeug deklariert werden usw.. Als weiteres Beispiel habe ich einen verrosteten alten Märklin-Silberling und weitere Fahrzeuge wieder hergericht
  13. Hallo zusammen Die Lokomotivindustrie hatte mit ihren Diesellok-Neuentwicklungen in den 80er und 90er Jahren wenig Erfolg bei der DB. Ende der 70er waren die eingesetzten Loks noch nicht überaltert und nach der Wende waren viele DR-Diesel vorhanden, die etwas überarbeitet noch den Anforderungen genügten. Bei den E-Loks waren die eingesetzten Maschinen sowohl bei der DB wie auch der DR schon 40 Jahre alt und es musste über effektive Neuentwicklungen nachgedacht werden. Die Baureihe 120 hatte die neue Technik gezeigt. Mit dem Prototyp Eurosprinter BR127 hatte Siemens/Krauss-Maffei
  14. Hallo zusammen Auch ohne konkretem Vorbild kann man eine US-Modellbahn planen, wenn man gewisse Vorstellungen hat. Die Größe der Modellbahn ist im Realbau dabei der Rahmen, an dem man sich orientiert. Wichtig ist (je kleiner der Platz ist), sich auf ein Thema zu konzentrieren und sich nicht zu verzetteln. Im vorliegenden Fall habe ich eine US-Treslebridge in der Natur der Rocky-Ausläufer als zentrales Thema ausgewählt. Im Grund lässt sich die Anlage über 150 Jahre betreiben durch den Austausch des rollenden Materiales. Der Betrieb kann durch ein Sägewerk, Minenanschluss etc. etwas aufgepe
  15. Da stünde ja meinen bereits gezeigten Anregungen aus der Vergangenheit nichts im Wege. Gruß Modellbahnspass
×
×
  • Create New...