Jump to content
This page is currently only available in German, but can be translated to English with the help of Google Translate.
  • Einführung in 3D-Modellbahn Studio

    Herzlich Willkommen zum 3D-Modellbahn Studio, der Planungs- und Simulationssoftware für Modellbahnanlagen. Dieses Online-Handbuch dient als Einstiegspunkt für alle Neueinsteiger und erklärt die wichtigsten Funktionen von 3D-Modellbahn Studio. Das Handbuch erläutert alle Programmfunktionen und Planungsschritte, um einen eigenen Gleisplan aufzustellen und zum Leben zu erwecken.

    Schnelleinstieg

    • Nach der Installation und dem Start von 3D-Modellbahn Studio, klicken Sie doppelt mit der linken Maustaste auf eine der aufgelisteten Beispielanlagen, um diese zu öffnen.
    • Klicken Sie mit der linken Maustaste auf einzelne Gleise oder Gebäude, um diese zu markieren. Halten Sie die linke Maustaste gedrückt, um die Elemente zu verschieben.
    • Drehen Sie das Mausrad (scrollen), um die Ansicht zu vergrößern oder zu verkleinern.
    • Drücken und halten Sie die mittlere Maustaste (Mausrad), um die Ansicht in der 3D-Darstellung zu drehen.
    • Drücken und halten Sie die rechte Maustaste, um die Ansicht zu verschieben.
    • Fügen Sie neue Gleise oder Bauteile zur Anlage hinzu, indem Sie im unteren Bereich auf eine der Kategorien im Katalog doppelt klicken und das gewünschte Bauteil durch Halten der linken Maustaste auf der Anlage platzieren (Drag&Drop).
    • Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal für weitere Informationen in Bild und Ton

    Fügen Sie weitere Bauteile hinzu oder öffnen und experimentieren Sie mit weiteren Beispielanlagen, um 3D-Modellbahn Studio besser kennenzulernen. Lesen Sie die folgenden Wiki-Artikel, wenn Sie eine eigene Anlage planen und alle Planungs- und Simulationsmöglichkeiten erlernen möchten.

    Download und Installation

    Bevor die Planung der Modellbahnanlagen starten kann, muss 3D-Modellbahn Studio auf dem Computer installiert werden. Haben Sie das Programm über die Download-Seite heruntergeladen, so erfolgt die Installation durch Starten der Setup-Datei. Haben Sie 3D-Modellbahn Studio auf einer DVD erworben, so legen Sie das Medium in ein freies DVD-Laufwerk ein und folgen Sie der automatischen Installationsroutine.

    Nach einer Neuinstallation von 3D-Modellbahn Studio wird zunächst die kostenfreie Standard-Version aktiviert. Klicken Sie im Startbereich des Programms auf "Jetzt freischalten" und geben Sie Ihre Aktivierungsdaten ein, um die Professional-Version zu aktivieren. Hierfür ist eine einmalige Internetverbindung notwendig.

    Der erste Start

    Nach dem Start von 3D-Modellbahn Studio finden Sie sich im Startbereich des Programms wieder. Der Startbereich dient dem Öffnen von neuen oder vorhandenen Anlagen und enthält Verknüpfungen zu weiteren Programmeinstellungen.

    Start.thumb.jpg.395965ef3cb5b4b782b45790f6748d06.jpg

    Mit einem Doppelklick auf "Neue Anlage" erstellen Sie einen leeren Gleisplan, den Sie anschließend beliebig gestalten können.

    Der Bereich "Meine Anlagen" listet später alle Ihre gespeicherten Gleispläne auf und ermöglicht die einfache Organisation Ihrer Dateien.

    Über die Schaltfläche "Online-Katalog" gelangen Sie in den Online-Bereich mit weiteren Kategorien und einer Auflistung der Anlagen, die von anderen Nutzern von 3D-Modellbahn Studio zur Verfügung gestellt werden. In der Professional-Version können Sie diese Anlagen ebenfalls öffnen, nach Belieben anpassen und als eigene Anlagen speichern.

    3D-Modellbahn Studio wird bereits mit vielen Beispielanlagen ausgeliefert. Klicken Sie im Bereich "Zuletzt geöffnet" doppelt auf eine der aufgelisteten Anlage, um diese zu öffnen. Sie erhalten dadurch einen schnellen Überblick über alle Funktionen und Inhalte des Programms.

    Sign in to follow this  



×