Jump to content

Hintergründe mit einheitlicher Beleuchtung


Recommended Posts

Hallo,

diese Anleitung richtet sich an Modellbauer, die Hintergründe für Anlagen bereitstellen.

Die Hintergründe sollen eine weit entfernte Landschaft simulieren. Da sie jedoch eigenständige 3D-Modelle sind, werden sie je nach Lichteinfall unterschiedlich beleuchtet, was zu unschönen Ergebnissen führt, wenn Hintergründe um eine Anlage herum platziert werden. Früher konnte so ein Problem durch Verschieben der Lichtquelle kaschiert werden, was jedoch nur bei rechteckigen, nicht aber bei U- oder L-förmigen Anlagen funktionierte. Heute ist die Lichtrichtung an die Simulationszeit gebunden, und kann daher nicht manuell kontrolliert werden. Auch die "Leuchten"-Funktion von Grundkörpern ist keine Lösung, da die Hintergründe in der Nacht nicht leuchten sollen.

Ich präsentiere hier eine Lösung, die Hintergründe unabhängig der Lichtposition beleuchtet, zugleich aber die unterschiedlichen Helligkeiten bei Tag und Nacht berücksichtigt. Dafür reicht es aus, die Normalenvektoren im 3D-Modell, die für die Lichtberechnung verantwortlich sind, zu modifizieren, und zwar so, dass sie immer nach "oben" zeigen.

Normalen.png

Das Bild zeigt eine einfache Ebene, die ich als X-Datei exportiert habe. Der rot umrandete Bereich zeigt die Normalenvektoren für die 4 Eckpunkte der Ebene an. Links das Original, rechts die angepassten, die nun nach oben zeigen, und daher immer in Richtung der Lichtquelle, unabhängig der horizontalen Drehung des Hintergrunds.

3D Studio Max unterstützt das modifizieren der Normalen auch direkt im Modellierungsprogramm. Ob Blender diese Funktion ebenfalls besitzt, kann ich im Moment nicht sagen, jedoch habe ich für alle, die nicht extra eine eigene Ebene modellieren wollen, eine Beispiel-X-Datei angehängt. Diese könnt ihr nutzen, um eigene Hintergründe zu erstellen. Wenn ihr die ersten beiden Einsen der FrameTransformMatrix anpasst, könnt ihr der Ebene eine beliebige X- und Y-Größe geben.

Viele Grüße,

Neo

Hintergrund.zip

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...