Jump to content

Neo

Entwickler
  • Gesamte Inhalte

    3.831
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

8 User folgen diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo, ich selber bin nicht der Entwickler des DirectX-Exporters für Blender, das ist/war Chris Forster. Ich habe lediglich den offiziellen Exporter ein wenig modifiziert, damit er besser fürs MBS passt (Vermeidung von negativen Skalierungen bei linkshändischen Koordinatensystemen). Ich kann daher zunächst auch nichts zu der Kompatibilität von Blender 2.8 sagen, hier sollten wir zunächst abwarten, bis Blender 2.8 offiziell erscheint. Viele Grüße, Neo
  2. Neo

    Geeignete Grafikarte

    Hallo Michael, viele Faktoren gibt es bei Grafikkarten nicht, einfach gesagt gilt, je mehr desto besser, also je mehr Speicher und GPU-Takt, desto besser. Wichtiger ist eher die Frage, wie hoch dein Budget ist und welches System du aktuell besitzt. Dann lässt sich anhand der oben verlinkten Seite schnell erkennen, ob eine neue Grafikkarte eine deutliche Verbesserung bringt. Viele Grüße, Neo
  3. Neo

    ICE-TD als „Advanced train lab“

    Hallo, der ICE3 von Seehund hat gar keine Stromabnehmer (abgesehen vom Trafowagen), womit es beim Austausch der Farbstreifen bliebe. Ist vielleicht eine Option für @BahnLand? Viele Grüße, Neo
  4. Neo

    freie Straße selber suchen

    Hallo, ich lese sehr oft, dass die EV Ereignisse verschluckt. Das kann ich so allerdings nicht nachvollziehen. Die EV arbeitet linear einfach alle Ereignisse ab, die eintreffen, egal wie lang das dauert. Allerdings gibt es bei den Gleisen die Besonderheit, dass sehr kurze Gleise bei niedrigen FPS (das Fahrzeug macht größere Sprünge) übersprungen werden, und so gar keine "Fahrzeug betritt/verlässt ein Gleis"-Ereignisse ausgelöst werden. Das steht bei mir noch unter den Optimierungsmöglichkeiten. In V5 kann das Problem aber umgangen werden. Dort gibt es ein neues Objekt "Gleiskontakt", was auf einer beliebigen Spur platziert werden kann und ein Ereignis auslöst, sobald es von einem Fahrzeug berührt wird. Diese neuen Gleiskontakte verwenden eine modernere Programmlogik, weshalb auch größere Fahrzeugsprünge keine Kontakte auslassen. Extrem kurze Gleise zum Auslösen von Ereignissen werden dann nicht mehr nötig sein. Viele Grüße, Neo
  5. Neo

    Providerwechsel mit alter mailadresse

    Hallo, du benötigst für die Anmeldung entweder deinen Benutzernamen oder deine E-Mail. Solange du eines von beiden kennst, kommst du mit dem passenden Passwort rein. Dennoch solltest du eine veraltete E-Mailadresse nachträglich korrigieren, damit du in Zukunft bei Bedarf ein vergessenes Passwort zurücksetzen kann (und kein anderer User sich die alte E-Mail schnappt und dadurch Zugriff auf dein Account erhält). Viele Grüße, Neo
  6. Neo

    Providerwechsel mit alter mailadresse

    Hallo Markus, solange du dein Passwort deines Studio-Accounts kennst, kannst du dich frei entscheiden, bei welchem Provider du dir eine neue E-Mail holst. Hier im Forum und im Studio kannst du dich auch mit deinem Benutzernamen statt der E-Mail anmelden. Hat sich deine Mail geändert, gehst du einfach in die Kontoeinstellungen und trägst die neue Adresse ein. Viele Grüße, Neo
  7. Neo

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo BahnLand, man muss dazu sagen, dass die "Orientierung an den geometrischen Mittelpunkten" nur einmal "berechnet" wird, Anhand des Anfangszustands des Fahrzeugs (wenn alle Drehgestelle gerade ausgerichtet sind). In diesem Moment speichert sich das Studio lediglich die Entfernung vom Fahrzeugmittelpunkt bis zu den geometrischen Mittelpunkten der Drehgestelle. Kommt es anschließend zu einer Kurvenfahrt, werden die Drehgestelle an der Gleisposition ausgerichtet, die sich in der anfangs berechneten Entfernung zum Fahrzeugmittelpunkt befindet. Die Ausrichtung der Drehgestelle selbst erfolgt dann natürlich um deren Koordinatenursprung. Das Hauptproblem ist also, dass im Moment im Code die Annahme verankert ist, dass Drehgestelle sich immer um den geometrischen Mittelpunkt drehen, was bei solchen vorgelagerten Achsen nicht der Fall ist. Wie du selber geschrieben hast, fehlt hier die Berücksichtigung eines expliziten Versatzes zwischen Rotationszentrum und eigentlicher Achse. Viele Grüße, Neo
  8. Neo

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Hallo, ich werde das für eine zukünftige Überarbeitung des Rollmaterials berücksichtigen. Es erfordert dafür zusätzliche Konfigurationen, denn im Moment orientiert sich der Fahrzeugaufbau immer an den geometrischen Mittelpunkten der Drehgestelle. Das lässt sich leider aktuell auch nicht umgehen. Viele Grüße, Neo
  9. Hallo, kennst du noch dein Passwort für dein vorhandenes Benutzerkonto? Wenn ja, dann melde dich einfach unter der alten E-Mail und dem Passwort hier im Forum an. In deinen Kontoeinstellungen kannst du dann die E-Mail-Adresse ändern. Wenn du dein Passwort nicht mehr kennst, aber noch Zugriff auf deine alte E-Mail-Adresse hast, dann kannst du die Passwort-Vergessen-Funktion nutzen, um dir ein neues Passwort zusenden zu lassen. Wenn du keinen Zugriff auf deine alte E-Mail hast und das Passwort nicht mehr kennst, dann melde dich bitte per Mail direkt an mich (siehe Kontakt) mit einem Hinweis auf deine alte E-Mail-Adresse. Viele Grüße, Neo
  10. Hallo Andy, ja, Ereignisse werden erst ausgelöst, wenn die Animation beendet ist. Das hat den Hintergrund, dass z.B. bei Drehscheiben oft Aktionen gestartet werden sollen, nachdem die Drehscheibe die endgültige Position erreicht hat. Viele Grüße, Neo
  11. Neo

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo EASY, danke für den Hinweis, ich habe den Fehler korrigiert und das Modell online aktualisiert. Viele Grüße, Neo
  12. Neo

    Sounddurchsage erstellen

    Hallo, jupp, das Studio macht hier die Annahme, dass große Objekte lauter sind als kleine. Viele Grüße, Neo
  13. Neo

    Blender: Gehen/Laufen

    Hallo, kleiner Hinweis, der Blender-Exporter stammt nicht von mir, sondern von Chris Foster und ist offizieller Bestandteil von Blender. Ich habe diesen Exporter lediglich so angepasst, dass Modelle mit typischen DirectX-Engines kompatibel sind und auf die Verwendung negativer Skalierungen verzichten. So gesehen haben die Anpassungen auch gar nichts mit dem Studio zu tun, sondern eher der Kompatibilität bei der Konvertierung OpenGL (Blender) zu DirectX. Viele Grüße, Neo
  14. Neo

    SputniKKs Bastelseite

    Hallo SputniKK, wenn du die Selektion entfernst, wird auch automatisch das Objekt ausgeblendet. Ansonsten ist es nicht vorgesehen, "Hilfsobjekte" im Planungsmodus automatisch auszublenden. Viele Grüße, Neo
  15. Neo

    Katalog-Suche

    Hallo stephan, wenn ich "Schule" eingebe werden 16 Einträge angezeigt. Bitte bedenke, dass du zunächst die Kategorie "Online-Katalog" betreten musst, um auch dort zu suchen. Wenn du in der Oberkategorie "3D-Modelle" suchst, werden nur deine privaten Favoriten und 3D-Modelle durchsucht. Viele Grüße, Neo
×