Jump to content

streit_ross

Members
  • Content Count

    1,211
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

3,281 profile views
  1. streit_ross

    Tunnelbreiten

    Spickzettel ist nicht verkehrt, aber am Anfang einer Neuanschaffung steht neben dem finanziellen Rahmen die Frage, was ich mit dem PC für Arbeiten durchführen möchte. Nur, weil Du auch das MBS nutzt, brauchst Du noch keinen Hochleistungs-Gaming-PC, welche deutlich über 1000 € kosten. Ein seriöser Verkäufer wird Dich auch von selbst fragen, wozu Du den PC nutzen willst. Dieses ganze Drumherum mit z.B. Taktfrequenz, Anzahl der Prozessoren, Steckkartenplätze und Anzahl der Kerne ist für den Verkäufer möglicherweise hilfreich für seine Auswahlvorschläge. Sage dem Verkäufer unbedingt, dass der PC eine Grafikkarte haben soll, die es ermöglicht, Spiele im mittleren Anforderungsbereich in hoher Auflösung zu bewältigen. Da ich ausnahmslos mit einem Laptop arbeite, würde mich ein Neugerät, welches meine Anforderungen erfüllen muss, so um die 600 € kosten. Tatsächlich habe ich meine Kiste, die mittlerweile 5 Jahre alt ist, als Gebrauchtware für unter 300 € mit zwei unabhängigen Grafikkarten, einem Intel 7 Prozessor mit 2,2 GHz Taktfrequenz, der bei hoher Last bis 3,2 Ghz boostet, 8 GB RAM und Full HD Auflösung gekauft. Gruß streit_ross
  2. streit_ross

    Tunnelbreiten

    Hallo Berlioz, auf dem Markt sind mittlerweile SSD mit 2 Terrabyte. Braucht erstens kein Normalo und zweitens auch noch ziemlich teuer. So wie @Andyschon schrieb, sind 256 GB schon ausreichend. Und was die Schnelligkeit betrifft, sind SSD in der Tat ein Qantensprung gegenüber herkömmlichen Festplatten. Stell Dir mal praktisch vor, Du drückst am PC den Einschaltknopf, zählst mal laut von 1 bis 4 und schon ist Dein Rechner hochgefahren und Du kannst sofort das MBS öffnen. Die Schnelligkeit kommt dadurch, das es keinen mechanisch bewegten Suchkopf gibt, der die einzelnen Daten auf der Festplatte durch Hin- und Herfahren suchen muss. Gruß streit_ross
  3. streit_ross

    Bahnschranken richtig ansteuern

    Hallo Norbert, Welche Idee soll dahinterstecken, die Fahrzeugstrecke zu verlängern, indem Du ausgerechnet die Funktionsgleise dazu hernimmst ? Dazu bitte nur die "normalen" Gleise nehmen, alles andere bringt die EV durcheinander. Und nebenbei gesagt: Ein längeres Stopgleis bedeutet nicht, dass darauf mehrere Fahrzeuge nacheinander gleichzeitig stoppen. Es bewirkt nur, dass ein Fahrzeug schon weit weg vor der geschlossenen Schranke stopt, was aber ebenfalls unnatürlich wirkt. Gruß streit_ross
  4. streit_ross

    Bahnschranken richtig ansteuern

    Hallo BahnLand, gerade die von Dir erwähnte Tatsache dürfte insbesondere für Neueinsteiger eine beondere Schwierigkeit darstellen. Mal abgesehen davon, dass manchmal die Begriffe Fahrbahn und Fahrspur durcheinandergebracht werden, kommt dann, falls dies mal benötigt wird, das Problem der Deaktivierung/Aktivierung von einer oder mehrerer Fahrspuren hinzu. Das "Dumme" an den Fahrspuren bei Straßen mit Splines ist ja für den Einsteiger, dass man sie nicht sehen kann. Es ist also ein hohes Abstraktionsvermögen notwendig, wenn man eine EV mit deaktivierten/aktivierten Fahrspuren erstellen will. Ich gehe daher zur Vereinfachung in der Regel einen Kompromiss ein, indem ich anstelle von Splinestraßen im direkten Bereich eines Bahnüberganges zunächst normale Gleise verlege und dann mit Splinestraßen die Straße fortsetze. Zu beachten ist abei, dass die Gleise (in meinem Beispiel Z-Gleise von Rohukan) um 0,5 mm abgesenkt werden müssen, damit es einen ruckelfreien Übergang zwischen Splinestraße und Gleis gibt. Jetzt kann ich die sichtbaren Gleise durch Editieren in Fahrwegsperren oder Stopgleise umwandeln. Anschließend lege ich über die Gleise Straßenabschnitte aus Straßen ohne Spuren. In einem weiteren Schritt und erst wenn die EV funktioniert, werden die Gleise unsichtbar gemacht. Gruß streit_ross
  5. streit_ross

    Gleiswendel von oben nach unten

    Hallo Thomas, wenn Du mit dem Plugin nicht zurechtkommst, gibt es ja noch die Möglichkeit, sich eine Gleiswendel selbst anzufertigen, @EASY hat dazu mal ein kleines Video hergestellt. https://community.3d-modellbahn.de/forums/topic/577-gleiswendel-aus-einem-vollkreis/?tab=comments#comment-577 Gruß streit_ross
  6. streit_ross

    Jim Knopfs Bastelecke 2020

    Hallo Axel, kann'st Du mit den folgenden Angaben zum Bremer Hauptbahnhof was anfangen ? Gruß streit_ross
  7. streit_ross

    Vorstellung neuer Mitglieder

    Hallo Jasmin und auch Eva, Herzlich willkommen im Kreis der Nutzer des 3-d Modellbahnstudios. Weibliche Wesen sind sehr sehr rar in unserer Gemeinschaft. Umso erfreulicher, dass Ihr nun dazugestoßen seid. Als Minderheit, aber vor allem dem angeborenen Hilfebedürfnis heraus für das sogenannte schwache Geschlecht, werdet Ihr von den erfahrenen Nutzern jede erdenkliche Hilfestellung bekommen und keine Eurer Fragen wird unbeantwortet bleiben. Ihr habt Euch mit dem Kauf der Software für ein faszinierendes Hobby entschieden und habt eine starke Gemeinschaft im Rücken. Zugegebener Maßen ist das Modellbahnstudio eine Software, die man nicht so einfach wie ein Kinderspiel erlernt, aber die Möglichkeiten, sich nach seinen Vorstellungen eine virtuelle Modellbahn zu erschaffen, sind schier unbegrenzt. Leider sieht es mit Modellen japanischer Eisenbahnen momentan noch sehr schlecht aus. Vielleicht haben aber unsere fleißigen Modellbauer auf ihren To-Do-Listen ja bereits was geplant oder werden durch Euch inspiriert. Ich gehe aber davon aus, das Ihr das selbst nicht so absolut eingeschränkt angeht. Dann wünsche ich Euch einen raschen Einstieg in die Grundlagen des MBS (Modellbahnstudios) und dass Ihr immer neugierig bleibt. PS. Schaut Euch am Anfang lieber kleine und einfache vorhandene Anlagen im Katalog an. Größere Anlagen mit vielen Zügen und Drumherum wirken manchmal anziehender, sind in der Regel aber auch komplizierter in der Steuerung aufgebaut. Gruß streit_ross
  8. streit_ross

    Anlage aus 2014

    Hallo Freunde, nun endlich ist der Zeitpunkt erreicht, um die Anlage von @fmkberlin, nachdem viele Widrigkeiten, die gegen eine Veröffentlichung unter V5 sprachen, beseitigt wurden, hochzuladen. @fmkberlinals Originalautor hatte bereits die Möglichkeit, eine Vorabversion zu begutachten und diese fand sein (mehr als) Wohlwollen. Jetzt dann bitte ich möglichst viele Neugierige einen kritischen und bewertenden Blick auf die Anlage zu werfen. Da Hinweise absolut willkommen sind, ist die Anlage zunächst als Entwurf eingestellt. Die EV ist in Sachen Vereinfachung noch nicht das Nonplusultra, sie erhält beispielsweise noch viele Timer, aber vielleicht ist ja gerade das ein Übungsfeld für Lernfreudige, die ihr Wissen testen wollen. Die ID lautet: C5853F6C-4F76-4F41-96B4-1F8C91883608 Gruß streit_ross
  9. Hallo Helmut, da bietet sich z.B. eine Kamera aus der Kategorie "Zusätzlich" an, die man so auf der Anlage platziert, das man die Rückseite eines Modelles sieht. Ist die Kamera aktiviert, kann man sogar aus dem Kamerabild heraus Änderungen am Modell vornehmen. Gruß streit_ross
  10. streit_ross

    Bahnschranken richtig ansteuern

    Halo norbert, etwas nachbessern musst Du noch an der Schranke 2. Der Post-Caddy fährt los, obwohl die Schranken noch geschlossen sind und das Blinksignal auf Halt steht. Siehe Foto. Gruß streit_ross
  11. streit_ross

    Bahnschranken richtig ansteuern

    Hallo norbert, tut mir leid, aber ich klinke mich an dieser Stelle mal aus. Grund: ein anderer hat vielleicht mehr die Geduld und die Ausdauer, Dir erstmal Z.B. zu erklären, was eigentlich Spuren in Straßen bedeuten. Das ist Grundwissen, was Dir Standjetzt noch fehlt. Gruß streit_ross PS. Aus Gründen der Identiität und des Status im Forum bitte ich Dich, falls Du mich in einem künftigen Beitrag zitieren oder namentlich erwähnen solltetst, meinen Forumsnamen korrekt als streit_ross wiederzugeben.
  12. streit_ross

    Parallele Arbeit

    Wenn der Sinn der Zusammenarbeit darin bestehen soll, dass einer den ersten Stein auf die Bodenplatte legt und eine Sekunde später der andere den nächsten Stein obendrauf , halte ich das für eine vollkommen unnötige Spielerei, welche den dazu nötigen Aufwand nicht rechtfertigt. Das MBS ist von Natur aus kein Multiplayer-Spiel. Multi gibt's hier nur über gegenseitigen Erkenntnisaustausch.
  13. streit_ross

    fzonk´s Anlagen und Projekte

    Hallo Andy, würde vielleicht ? mit Ziegelpaletten nicht passieren. streit_ross
  14. streit_ross

    Bahnschranken richtig ansteuern

    Hallo norbert, stell doch mal die Anlage im aktuellen Stadium hier als mbp.Datei ein. Dann könnte man viel konkreter nach Fehlern suchen und helfen. Nur mal nebenbei bemerkt, habe ich auf meinem PC Deine Anlage nur für mich selbst "geradegebogen" und eine funktionierende Schrankensteuerung erstellt. Könntest Du haben. Wie ich das so sehe, hast Du versucht, aus den Dir gemachten unterschiedlichen Vorschlägen zur Schrankensteuerung einen eigenen Mix zu kreieren. Das geht aber nur gut, wenn man über ein gesundes EV-Grundwissen und handwerkliche (steuerungstechnische) Erfahrung verfügt. Ich kann nicht beurteilen, auf welchem der beiden Felder Du nicht sattelfest bist, aber ich meine erkennen zu können, das Du (noch) einige logische Zusammenhänge zwischen Auslösern, Bedingungen und Aktionen nicht sauber in der EV umsetzt. Aber wie hieß es so schön in einer Werbung vor geraumer Zeit: Hier wird Sie geholfen. Gruß streit_ross
  15. streit_ross

    fzonk´s Anlagen und Projekte

    Hallo Frank, das Beladen von Fahrzeugen egal ob mit Kran, Gabelstabler oder wie hier mit einem Hubwagen erfordert schon einen Haufen Tüftelei, was ich immer als mühsam empfinde, um nicht zu sagen, umständlich. Da hast Du eine tolle Lösung gefunden und mir (uns) für die Zukunft eine Menge Arbeit erspart. Auch wenn die Steuerung nur zwei Ereignisse enthält, haben es diese aber mit ihren Verschachtelungen in sich. Ehrlicherweise gesagt hätte ich es nicht von allein so hinbekommen. Ich bin heute etwas gestresst und zu faul zum Denken und deshalb an Dich die Frage, ob man die Bierkästen selber ersetzen kann z.B. durch Paletten mit Ziegelsteinen oder Kisten usw. Gruß streit_ross
×