Jump to content

streit_ross

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    661
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1.639 Profilaufrufe
  1. streit_ross

    2 Stationen Anlage 2.0 ( diesesmal mit ICE Strecke )

    Hallo Markus, momentan bin ich in Gemeinschaft mit Andy dabei, die Anlage "Gleisdreieck und 4-Gleis-Bahnhof" von 2014 für die Version 4 brauchbar zu machen. Da tuen sich aber immer neue Probleme auf, die so eigentlich nicht erwartet wurden. Bei dieser Gelegenheit möchte ich nochmal mein Unverständnis darüber äußern. dass Anlagen aus einer Vorgängerversion nicht ohne weiteres mit V4 laufen. Die von mir genannte Anlage ist exponiertes Beispiel dafür. Trotzdem habe ich schon begonnen, auch auf Deiner Anlage erste Änderungen am Gleisverlauf vorzunehmen und wie es fzonk es auch vorhat, einige Kurverradien zu verbessern. Nachdem ich jetzt aber gesehen habe, das @fzonk sich ausdrücklich angeboten hat, eine EV zu erstellen, brauche ich nicht auch noch das Gleiche tun. Gruß streit_ross
  2. streit_ross

    2 Stationen Anlage 2.0 ( diesesmal mit ICE Strecke )

    Hallo Markus, Du hast ja im Laufe der Zeit Deine Anlage, über die wir hier sprechen, immer Stück für Stück im positiven weiterentwickelt. Warum bist Du es aber bis jetzt noch nicht angegangen, die Züge auch zum Fahren zu bringen. Eine statische Landschaft mit Zügen, und sei sie noch so gut gelungen, wirkt trotzdem irgendwie nur wie ein Bild. Aus Gewohnheit klicke ich zuerst immer auf das Symbol für die Ereignisverwaltung und wenn dann da keine Ereignisse zu finden sind, schaue ich noch mal in den Vorstellungskommentar, ob da steht, das ein Fahrbetrieb nicht möglich ist oder aus welchen Gründen nicht. Steht dazu nichts und fehlt auch die Aufforderung an Dritte, sich bei Interesse eine Zugsteuerung selbst zu erstellen, empfinde ich die Anlage als nicht zu Ende gedacht. Gruß streit_ross
  3. streit_ross

    Brummis Bastelkiste

    Hallo Brummi, endlich kümmert sich mal jemand um da leidliche Problem, das Bäume in der 2D-Ansicht bisher nicht zu sehen waren. Erstens hat man sofort im Blick, wo Bäume in den Gleisbereich hineinragen und zweitens gibt es ein ganz neues Gesamtfeeling für die Landschaft. Auch vermittelt es einem sofort einen Eindruck über die Dichte der Baumbepflanzung. Wunderbar, das Du den Einfall hast, Dich dieses Problemes anzunehmen. Oftmals sind es die einfachen Dinge, die einem "das Leben" mit dem MBS erleichtern helfen. Gruß streit_ross
  4. streit_ross

    Nochmal Gleise andocken

    Hallo Benno, gehe bitte obenlinks im Bildschirm auf den Reiter Bearbeiten . In der aufklappenden Liste findest Du den Eintrag Selektieren. Hier Doppelklicken und Du siehst im Fenster recht unten einmal das Wort Sichtbarkeit und darunter in einem Rechteckkasten Alle.Klicke bitte auf den Haken neben dem Wort "Alle" und nun hast Du die Auswahl zwischen Alle, sichtbar,unsichtbar. Jetzt noch "unsichtbar" wählen und (falls es unsichtbare Gleise gibt) die unsichtbaren Gleise werden mit ihrem Namen bzw. Nummer grau angezeigt. Willst Du ein Gleis wiede sichtbar machen, dann in der Liste der unsichtbaren Gleise auf dasjenige Klicken und rechts unten auf dem Bildschirm das rote Augensymbol anklicken. Das Symbol wird nun weiß, was im Gegensatz zu rot Sichtbarkeit bedeutet. Natürlich funktioniert das Ganze nur, wenn Deine Anlage geöffnet ist. Gruß streit_ross.
  5. streit_ross

    Signal stellen

    Hallo Crazymann, habe Dir mal eine kleine Beispielanlage erstellt. Ich hoffe, Du siehst mit der einfachen EV, wie es funktioniert. Gruß streit_ross Signal schalten.mbp
  6. Hallo BahnLand, Danke für die weiterhelfende Erklärung. Gruß streit_ross
  7. Hallo BahnLand, Stichwort Freie Kamera. Kann man den Blickwinkel der Freien Kamera ändern, z.B. dahingehend, das man aus einer etwas flacheren Position auf die Anlage schaut oder meinetwegen auch mehr aus der rechten oder linken Anlagenhälfte in Richtung diagonal gegenüber liegende Ecke ? Ich frage deshalb, weil ich meine (oder es mir einbilde), dass, wenn ich ziemlich dicht an ein Projekt herangezoomt habe und versehentlich die Enter.Taste drücke, die Kamera ja erstmal weit von der Anlage wegzoomt und ich dann mit der + Taste nicht mehr auf die selbe vorher gezoomte Ansicht des Objektes komme. Oder täusche ich mich da tatsächlich ? Gruß streit_ross
  8. streit_ross

    FeuerFighters Modellbau 2018

    Hallo @FeuerFighter, das gibt ja ein lustiges Gebimmel auf der Anlage. Schade, das der Glockenwagon und der andere auch stimmungsmäßig nur so um die Weihnachtszeit herum pasen. Eine Frage hätte ich noch: Sind die Objekte an den Stirnseiten des Glockenwagons Stühle ? Gruß streit_ross
  9. streit_ross

    Gebäude; Fachwerk

    Hallo Koopermann, ich habe selbst einige Fachwerkhäuser mit Bordmittel als Modell gebaut. Siehe Fotos. Diese Modelle könnte ich Dir per Mail zukommenlassen. Dann kannst Du sie auf eine Bodenplatte stellen und auf diejeniege Größe scalieren, wie Du sie als Vorlage brauchst. Oder Du nimmst einfach die Maße ab und passt sie Deinem Masstab an. Gruß streit_ross
  10. streit_ross

    Robbin's neue Spielwiese

    Hallo Robbin, sieht doch gleich ganz anders aus, wenn es keine Unfälle mehr zwischen Zügen und Autos gibt. Damit gehört nun auch Deine Anlage zu einem noch kleinen Kreis von solchen, wo die Bahnübergangssteuerung funktioniert bzw. überhaupt angewendet wird. Gratuliere Dir zu der insgesamt voller Fleißarbeit steckenden Anlage. Gruß streit_ross
  11. streit_ross

    Anforderungen an neuen PC

    Hallo Klaus, wie Du weisst, gibt es beinahe jede Woche neue Pc-Modelle und was man heute kauft, ist also morgen eigentlich schon veraltet.Da ist es schon gut, genau zu wissen, wofür man den PC nutzen will. Und genauso wichtig ist eigentlich auch die Frage, wieviel bin ich bereit auszugeben. Hier den Schnitt zwischen benötigter Rechnerpower und dem vorhandenen Budget zu finden ist nicht einfach. Aber Du willst ja ein paar konkrete Hinweise zu den Leistungsdaten, die der neue PC haben sollte wissen. Fangen wir zunächst mit der Festellung an, dass Du keinen reinen Gamer-PC brauchst. Ein Allrounder-Modell reicht aus. Speicher kann man nie genig haben-heute sind 8 GB RAM ausreichender Standard. Beim Prozessor würde ich Dir einen I-5, also mit fünf Kernen empfehlen. Auf jeden Fall sollte der PC nicht nur eine einfache Grafikkarte, die sich den Arbeitsspeicher mit dem Chip teilen muss haben ,sondern über eine sogenannte dedizierte Grafikkarte (einfach gesagt: separat) verfügen.Hier reicht allerdings ein Einsteigermodell z.B. aus der Nvidia Geforce Klasse aus. Allein mit diesen genannten Kriterien findes Du bei jedem namhaften Hersteller verschiedene PC's, wobei Du ja nicht erwähnt hast, ob es ein Desktop-PC oder ein Notebook werden soll. Bei den zweitgenannten kommt evtl. noch die Frage der Displaygröße hinzu. 14, 15 oder 17 Zoll ? Und nun die Frage, was kostet der Spaß. Zwischen 500 und 600 € solltest Du planen. Gute Gebrauchte kosten um die 400 €. Im Internet findest Du ein breites Angebot bei so bekannten Händlern wie notebooksbilliger.de oder Cyberport, um nur zwei zu nennen. Mein eigener Laptop ist übrigens ein gebrauchter Acer Aspire V3-772G und hat zwei Grafikkarten je nach aktueller Anforderung für normale oder höhere Leistung. Ein zwar nicht mehr aktueller 7-Kernprozessor und der Turbo Boost bis zu 3,2 Ghz hat aber bis jetzt jede Anlage im MBS ruckelfrei laufen lassen. Ach ja, 370 € habe ich ausgegeben. Gruß streit_ross
  12. streit_ross

    Preisfrage

    Hallo Andreas, bevor noch weitere User hier ihre Meining kuntdtun, erstmal von mir ein öffentliches Dankeschön für die Zusammenarbeit und die hervorragende Umsetzung meiner Vorlage. Bei @Andysieht e doch schon mal sehr gut aus. Ich wünsche den Hotelgästen geruhsame Nächte. ein Nachtfahrverbot gibt es ja auf seiner Anlage nicht. Gruß streit_ross
  13. streit_ross

    Andy's Projekt

    Mir wird ja keiner momentane Aggresivität vorwerfen. Im Gegenteil sehe ich hier Rückbesinnung auf die humorvolle Seite der Wissenschaft. Lassen wir also Professor Bömmel aus der Feuerzangembowle noch einmal zu Wort kommen: "Wat ist denn nu Andys Tasterchen ? Da stelle mer uns janz dumm. Ein Tasterchen ist kein Schalter, weil et enn Signal ist. Den Unterschied kriegen ma später." Wenn wir den Unterschied nicht verstehen, kommen wir nicht zum Abi. Gruß streit_ross
  14. streit_ross

    Leipzig Hbf mit Umfeld ( BW , An-u.Abfertigung )

    Hallo Stephan, hat Hans doch schon eine Seite vorher selbst geschrieben, dass er diese Quelle nutzt. Trotzdem ist Dein Verweis auf diesen Link es nochmal wert, unseren Usern erneut an's Herz gelegt zu werden. . Jeder sollte zumindestens wissen, dass es soetwas nach Art von Google-Maps speziell für Eisenbahnen gibt. Gruß streit_ross
  15. streit_ross

    Bilder einfügen

    Hallo Michael, Deine Idee ist eine sehr oft genutzte Methode zum Nachbau von realen Objekten und vereinfacht in der Tat insbesondere das Verlegen der Gleise nach dem Vorbild. Dazu eine Ebene aus dem Katalog "Grundkörper" mit den gleichen Abmessungen und den gleichen Koordinaten auf die Bodenplatte legen. Anschließend als Textur für diese Ebene das Bild aus Google auswählen . Die Ebene auf die Höhe (z-Wert) 0,1 legen. Jetzt war Tom schneller. Gruß streit_ross
×