Jump to content

streit_ross

Members
  • Content Count

    818
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

2,025 profile views
  1. streit_ross

    Geänderte Schriftgröße

    Auch zu Ostern gilt: Kein neues Auto kaufen. Die Räder könnten eiern. PS. Nur ab 18: Das Beste zu Ostern ist das Eierbemalen. Das kitzelt so schön. In diesem Sinne: Frohe Ostern. streit_ross
  2. streit_ross

    Geänderte Schriftgröße

    Danke Reinhard ! streit_ross
  3. streit_ross

    Geänderte Schriftgröße

    Hallo Freunde, seit heute morgen ist die Schriftgröße im Forum(jedenfalls bei mir) bedeutend größer als noch gestern. Ist bei Euch der gleiche Effekt zu verzeichnen ? Wenn nicht, gebt mir doch bitte eine Rat, wie ich die Schriftgröße wieder kleiner hinbekomme. Gruß streit_ross
  4. Hier noch ein Link zu den Abmessungen der Union Paific Lokomotive #119. https://web.archive.org/web/20120602014451/http://cprr.org/Museum/Books/Jupiter-119_Appleman_NPS.html. Damit wird auch bestätigt, dass der Hinweis von @Curt84328auf die Treibradgröße von 60 Inches richtig ist. Ganz nebenbei auch der interessante Hinweis, dass es später sogar Treibräder mit 63 Inches gab. Gruß streit_ross
  5. Hallo Reinhard, auf dieser Seite im Internet habe ich folgenden Text mit Bezug zur Abmessung der Antriebsräder der 4-4-0 Lokomotiven gefunden. Gruß streit_ross
  6. streit_ross

    V3 gegenueber V4 Katalog

    Hallo Phil, die Eurofirma-Wagen bilden in V4 eine eigene Unterkategorie bei den 4-achsigen Personenwagen. Guckst Du unter Modelle Online-Bahn-Rollmaterial-Personenwagen-4 Achs Wagen-Eurofirma. Gruß streit_ross
  7. streit_ross

    Diorama Hafenbahn

    Hallo Henry, Deine Lösung ist absolut besser. Da die Vorlagenzeichnung für die Anlage sehr klein war, habe ich die Kreuzungsweichen für reine Kreuzungen gehalten. Ich werde Deinen Vorschlag umsetzen und die Anlage erneut veröffentlichen. Gruß streit_ross
  8. streit_ross

    fzonk´s Anlagen und Projekte

    Hallo fmkberlin, ich glaube Deinen Hinweis nicht als ernststhaft gemeinte Aufforderung zur Nachbesserung an @fzonkinterpretieren zu können. Man sollte in erster Linie die kreative Gesamtleistung bei der EV-Erstellung würdigen und deswegen über kleine handwerkliche Fehler dezent hinwegsehen. Für mich zeigt sich wieder einmal durch dieses Beispiel, welches enormes Potential im MBS vorhanden ist, um solche Szenarien vorbildnah actionreich auf Modellanlagen umzusetzen. Gruß streit_ross
  9. streit_ross

    Verborgene Schätze aus Grundkörper

    Hallo Opax, ich versuch's nochmal. Lokal Altes Baumhaus.mbp
  10. streit_ross

    Verborgene Schätze aus Grundkörper

    In Ergänzung zu meinem nur als Bild vorgestelltem Modell "Gasthof Baumhaus" kann ich hier noch eine polygonärmere abgewandelte Variante "Altes Baumhaus" zum Donload anbieten, Gruß streit_ross Lokal Altes Baumhaus.mbp
  11. streit_ross

    Verborgene Schätze aus Grundkörper

    Hallo Tom, es soll eigentlich nur ein Zwischenfazit sein, aber man sieht anhand der wenigen bis jetzt vorgestellten halbfertigen oder fertigen Modelle, welche Möglichkeiten durch die entsprechende Fantasie und den Ideenreichtum der User allein mit den bescheidenen Bordmittelkörpern gegeben sind. Ästhetisch können die meisten Bordmittelmodelle mit solchen, die mit Blender und Co. gebaut wurden, durchaus mithalten, in Sachen Polygone allerdings nicht. Die Grundkörper im Katalog waren und sind ja auch nicht zur Erschaffung größerer Objekte gedacht, wurden aber zur Befriedigung so manchen Eigenbedarfs wegen fehlender Alternativen "missbraucht". Ich schreibe dies auch vor dem Hintergrund, dass ständig neue User hinzukommen, und diese sollten auch gewisse Dinge richtig einordnen können, Gruß streit_ross
  12. streit_ross

    Verborgene Schätze aus Grundkörper

    Als es noch die Modellbauwelt von Franz gab, habe ich mich unter der Fürsorge unseres K.u.K-Oberbordmittelbauers @lobo1948auch an meinen ersten Bordmittelmodellen versucht. Herausgekommen ist damals u.a. der "Gasthof Baumhaus" nach einem Original der Fa. NOCH. Für alle, die damals noch nicht auf der (MBS-) Welt waren, an dieser Stelle ein Foto. Gruß streit_ross
  13. streit_ross

    Prinzip eines Riesenrads

    Hallo Hans, ich hab mich schon gewundert, dass bei Dir eine kleine Pause eingetreten war. Nun ist klar, warum. Wenn es bei Dir wieder o.k. ist, dann freut mich das natürlich. Und dann kommst Du gleich wieder mit so einer Hammer-Idee. An Einfällen scheint es bei Dir wohl nie zu mangeln und dann denkst Du gleich bis in kleine Details. Aber eine "Warnung"muss sein: Du erschlägst uns mit Deinen Ideen, aber auch in letzter Konsequenz mit Deinen Polygonmonstern. Ich habe z.B. Angst, Deine in Arbeit befindliche Leipzig-Anlage nie in Aktion sehen zu können, weil mein Rechner evtl. schon beim Laden abstürzt. Aber lass Dich deswegen nicht in Deinem Eifer bremsen-das Restrisiko, ob es auf meinem Rechner geht oder nicht, trage ich. Gruß streit_ross
  14. streit_ross

    Modelle von Reinhard

    Hallo @maxwei, Dein Ausschnitt aus der Anlage sieht schon sehr stimmig nach Wild West aus und natürlich ist im Land des weissen Mannes alles ziemlich "Big", aber Du solltest den Kakteenzüchter mal bitten, eine etwas kleinere Sorte zu züchten, sonst pieken sich die Fahrgäste beim Herauslehnen aus dem Fenster in's Gesicht. Die Lok könnte auch etwas "Alltagsschmutz" vertragen-momentan sieht sie wie eine bonbonfarbene Spielzeugausgabe aus-da lob ich mir doch das nicht nach Rost rufende Schwarz der BR-Lokomotiven. Min ausdrücklicher Dank gilt dem Modellkonstrukteur, aber ich weiß, er kann auch noch "Nachbessern" Gruß streit_ross
  15. Hallo Michael, ich habe Dir eine zweite Beispielanlage erstellt. Hier habe ich in der EV nach dem Absetzen des ersten bis dritten Holzstoßes ein jeweils neues Ereignis mit dem Namen "abgesetzt" eingefügt, welches einen gleichlangen Countdown von 2 Sek auslöst, der dann den nächsten Lastenaufnahme des Kranes startet. Man erspart sich dadurch das Herausfinden unterschiedlich langer Countdowns gegenüber meinem ersten Lösungsvorschlag und kann so einfach beliebig viele Waggons in einer Art Kettenreaktion entladen. Gruß streit_ross Kranversuch.Bsp.2.mbp
×