Jump to content

streit_ross

Members
  • Content Count

    1,606
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by streit_ross

  1. Hallo gmd, es mag zwar banal klingen, aber wenn ich aus größerer Entfernung Teilgleise nicht sehe, welche ich aus geringerer Entfernung aber sehen kann und die Züge trotzdem fahren, ist es mir in Bezug auf die Sichtbarkeit aus größerer Entfernung egal. Ich weiss, das die Gleise da sind. Der Rest kann nur was mit der Grafik zu tun haben. Kritisch wäre es erst dann, wenn entfernte Gleise sich "materiell" auflösen und Züge dadurch stoppen würden. Dann könnte ich auch glauben, dass sich Neo den Uri Geller ins Team geholt hat Gruß streit_ross
  2. Hallo Frenkyboy. Die Intel HD Graphics 4600 ist in der Tat eigentlich nur für einfache Officearbeiten oder Videobearbeitung von der Leistung her ausgelegt. Für Gelegenheitsspieler ist sie durchaus zufriedenstellend, dass gilt allerdings nicht für anspruchsvollere Anwender. Solange Du Dir Anlagen mit nicht zu vielen Modellen darauf und mit nicht zu großen Abmessungen erstellst oder anschaust, ist die Framerate noch im ruckelfreien Bereich. Rein theoretisch kann Dir nur ein Rechner mit dedizierter Grafikkarte, welche auch einen eigenen RAM-Speicher besitzt, weiterhelfen. Bei meinem Noteboo
  3. Hallo Frank, da freue ich mich schon brennend drauf. Wird in Deine Berganlage eingebaut. Gruß streit_ross
  4. Hallo Hermann, "Klein und fein" heisst bei Dir wie immer, nicht die Größe der Anlage und die Anzahl der Modelle ist ausschlaggebend, sondern die Stimmung und die Details machen den Kohl fett. Als Ansporn und zur Nachahmung empfohlen ! Gruß streit_ross
  5. Hallo Neo, ich habe mich eigentlich schon ganz gut an die Benutzung der WASD-Tasten gewöhnt. Ab und zu kommt es aus alter Gewohnheit aber doch vor, dass versehentlich die altgewohnten Pfeiltasten gedrückt werden Das Drücken der Pfeiltasten führt dann zu einer Verschiebung der Bodenplatte in die Richtung der jeweils gedrückten Pfeiltaste. Ist das eine gewollte Funktion oder lässt sich das abschalten bzw. könnten die althergebrachten Pfeiltasten von Dir in V6 funktionslos gemacht werden ? Gruß streit_ross
  6. Hallo Brummi , vielleicht hat Tom irritiert, dass Du im zitierten Satz ein Wort, vermutlich Zielgeschwindigkeit, vergessen hast
  7. Hallo Brummi, Du bist auf der Zielgraden zur Verleihung der Pestalozzi-Medaille ehrenhalber wegen ausdauernder pädagogische Geduld. Gruß streit_ross
  8. Und die Dreh- sowie Kippfunktionen befinden sich auf den QEYX Tasten. Dazu vorher die Bodenplatte anklicken.
  9. Hallo Old Grey, nutze doch die Zeitverzögerung. Beim Ereignis Betreten eines Gleises/Gleiskontaktes gibt's Du als Aktion Antrieb ausschalten an, setzt dann eine Zeitverzögerung (wie lange die Lok ohne Dampf stehen bleiben soll),dann als weitere Aktion Antrieb einschalten ( die Lok wird vorgeheizt) und nochmals eine Zeitverzögerung, nach der die Lok abfahren soll. Gruß streit_ross
  10. Hallo Thomas, Nutze bitte die Schalterstellung als Bedingung. Also Schalter schaltet-Bedinung: Schalter steht auf aus - Schranken schließen Schalter schaltet-Bedingung: Schalter steht auf an - Schranken öffnen Gruß streit_ross
  11. Hallo Markus, 1. Kopiere die Bodenplatte und verkleinere sie anschließend auf die gewünschten Maße. In V6 gibt es die komfortable Funktion "Dublizieren" 2. Wenn Du Deine Anlage geöffnet hast, siehst Du oben am Bildrand ja die Reitersymbole. Wenn Du auf das Uhrensymbol gehst, kannst Du den Anlagenmaßstab und die Maßeinheit auswählen. Wundert mich ein wenig, dass Du Dich noch nicht mit den Funktionen, die sich hinter den Symbolen verbergen, beschäftigt hast. Gruß streit_ross
  12. Hi Markus, Du benutzt doch Fleischmann H0-Gleise. Warum hat Deine Bodenplatte denn den Maßstab 1:1 ? Wenn Du besser 1.87 wählst, hast Du zur Landschaftsgestaltung ein viel kleines Raster. Platte sägen ist z.Zt. noch nicht möglich. Mach es einfach mit 3 Platten. Siehe Foto: Gruß streit_ross
  13. Hallo Toni, ganz so arm ist das MBS nicht an Geldinstituten. Wir haben immerhin schon zwei davon im Katalog. Zum einen die Volks- und Raiffeisenbank und zum anderen die Sparkasse. # Aber so wie man vom Geld nie genug haben kann, so kann man auch Deine geplante Bank gebrauchen. Gruß streit_ross
  14. Wenn er denn heute noch ein echter Bahnhof wäre, könnte man mit dem folgenden Bild gut erklären, was ein Umsteigebahnhof ist : Gruß streit_ross
  15. Hallo Dieter, ist die von Dir gewählte Pinselgröße kleiner als das Raster Deiner Bodenplatte ? Dann kannst Du nichts zeichnen ! Gruß streit_ross
  16. Hallo Thomas, eine Grundplatte kann man schon nachträglich verkleinern/vergrößern. Einfach die Maße (Länge/Breite) ändern. Aber Vorsicht ! Geländetexturen und Geländeerhebungen sind anschließend verzerrt, weil sich die Rastergröße ändert und das wieder zu korrigieren, ist eine Heidenarbeit. Formänderungen der Grundplatte können nicht so einfach über Maßeingaben vorgenommen werden. Hier geht es nur über das Anlegen weiterer Grundplatten zu einem L oder U oder Du nutzt die "Ersetzen"funktion aus dem Menüreiter "Bearbeiten" zum Tausch eines Rechteckes gegen eine L/U Platte oder umgekehrt.
  17. Hallo Hubert, habe über Google mal eine tabellarische Übersicht von Märklin zu den Fahrdrahtlängen in Kurven für H0-Gleise gefunden. Gruß streit_ross
  18. Nö, wer wie Du danach sucht, also neugierig in die Tiefe eintaucht, wird fündig. Aber im Ernst - ich hab tatsächlich nicht geprüft, ob alle Taster ihre ursprüngliche Funktion noch bewirken. Von daher: Erstmal auf eigene Gefahr drücken ! Und Eltern haften für ihre Kinder. streit_ross
  19. Hallo Frank, natürlich freut mich dein Lob ! Das war die Anlage mir auch wert ! Wahrscheinlich können nur wenige "alte" User einschätzen, wie du die damals im Vergleich zu heute beschränkten Möglichkeiten in der EV ausgenutzt hast, um gleiche Abläufe zu verschiedenen Zeitpunkten auszulösen. Stichwort Schaltweichen. Heute könnte man darüber lächeln. Damals genial. Das muss in eine zukünftige "MBS-Hall of Fame". Dazu gehören im übrigen für mich auch "Mohorn" oder "Bergwandern in Budenheim", Gruß streit_ross
  20. Hallo Markus, Großaufträge kann ich als kleiner Hobbyhandwerker nicht annehmen und haben deswegen auch nur ein unverbindliches Angebot gemacht.. Mein Hauptaugenmerk für die nächste Zeit gilt der Beschäftigung mit V6. Aber wir sind ja hier im Forum breit aufgestellt und vielleicht finden sich noch andere, die statt meiner einspringen können. Im übrigen haben die Allgemeinheit und damit auch Du nichts davon, wenn sie Fertiggerichte vorgesetzt bekommen und doch eigentlich das Kochen lernen wollen. Gruß streit_ross PS. Sehe gerade, dass ein weiteres Angebot an Dich eingetrudel
  21. Hallo Markus, ich habe mir nun Deine Anlagen angesehen und lag mit meinen Erinnerungen nicht soweit daneben. Es würde daher in der Tat keine komplizierte Sache sein, für alle Anlagen eine automatische oder manuelle Steuerung zu schreiben. Aber ich fände es viel besser und weiterführender für Dich, wenn ich beispielsweise mir eine Anlage heraussuche, diese mit einer möglichst übersichtlichen unkomplizierten Steuerung ausstatte und sie Dir zukommen lasse. Sozusagen als Anschauungsbeispiel oder Muster für Dich, damit Du auch in die Lage versetzt wirst, Schritt für Schritt eine EV für Deine A
  22. Hallo Markus, so schnell schießen die Preußen nicht. Ich muß mir Deine Anlagen zunächst erstmal anschauen, was da so auf mich zukommt. Das werde ich zwar gleich tun, zumindest habe ich in Erinnerung, dass Du bei Deinen Anlagen lediglich auf zwei Parallelkreisen reinen Kreisverkehr ermöglichst, also gar keine oder nur wenige Weichen verwendest. Da ist dann schon mal der Anreiz für das Erstellen einer EV bei mir nicht so groß. Aber ich melde mich auf jeden Fall hier noch mal . Gruß streit_ross
  23. Hallo Markus, wie heißen die Anlagen denn bzw. wie lauten die Content-IDs ? Gruß streit_ross
  24. Ich habe soeben die V5-Adaption von "Frank's Bergbahn" als Entwurf hochgeladen. Ich möchte damit in erster Linie fmkberlin als Originalautor aber natürlich auch allen anderen Gelegenheit geben, die Anlage zu begutachten. Sollte es noch von mir übersehene Fehler oder Verbesserungshinweise geben, dann teilt diese mit. Die ID lautet: 543E83E5-E93E-4544-BE47-A8CB5C1FF309 Gruß streit_ross
×
×
  • Create New...