Jump to content

Güterwagen Eaos


Roter Brummer
 Share

Recommended Posts

Hallo Brummi,               -hooohooohooo(y)

ich kann nur sagen - allererste Sahne - Mensch vom feinsten - wenn du vielleicht ne "abgespeckte Version" fürs alte V3 hättest, für Modellbauer die V4 noch nicht haben - (zum anfüttern sozusagen :D - nein - nein - nein - ist schon gut) - kann's nur immer wiederholen - große Freude! :)

ein schöner Tag wird das......................................... (y)     ( ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. ..-.. mit LOD Stufe):)

VG Flexgleisbieger

" Übrigens aus der Sicht des Spielwertes, gehören offenen Güterwagen zu den entwicklungsgeschichtlichen Stammzellen der Modelleisenbahnentwicklung!!!!! "(y)

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Neo, 

vor 7 Minuten schrieb Flexgleisbieger:

" aus der Sicht des Spielwertes, gehören offenen Güterwagen zu den entwicklungsgeschichtlichen Stammzellen der Modelleisenbahnentwicklung!!!!! "

du bist dir doch bewusst - was das bedeutet !!!!! :D -Brummi hat es geschafft! -und wie geht es weiter.........

-bitte jetzt keine langen Dienstwege ins MBS- :D du bekommst auch vom Weihnachtsmann 'ne Zusatzprämie, ich werde mich persönlich dafür einsetzen!:)

In diesem Sinne - VG Flexgleisbieger9_9

 

Link to comment
Share on other sites

Große Freude - schaut mal in den Online Katalog!9_9

Zu DDR - Zeiten ging es so schnell nur über Genex...................................:D

VG Flexgleisbieger

 

Link to comment
Share on other sites

Lieber Brummi, 

du hast so viel geschaffen und gönnst dir auch jetzt keine Pause, GROSSE HOCHACHTUNG nun aber frage ich mich, ob deine Eaos absichtlich unbewegliche Drehgestelle haben, (im Gegensatz zu deinen Rlmms)

auf meiner "Spielwiese":) fällt das ja nicht so ins Gewicht, aber für die Nutzer kleiner Anlagen wäre das vielleicht doch hilfreich.BWF4.thumb.jpg.774d4a2ea21e77af0f2332e30c9feb2f.jpg

BWF2.thumb.jpg.3e78f1814a33d110972a1fc7af40f3ea.jpg

VG Flexgleisbieger

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Flexgleisbieger,

vielen Dank für deine detaillierte Beobachtung. Mit dem Bau der Waggons hatte ich schon mit V3 angefangen und nicht bedacht, dass die Nomenklatur für die Drehgestelle beim Wechsel auf die V4 geändert ist. Also habe ich alle Wagen noch einmal revidiert.

207.thumb.jpg.af26fa677c342517698b6b19bcbe41a7.jpg

Jetzt passt es.

HG

Brummi

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...