Jump to content
Andy

Seilbahn-Modul

Recommended Posts

OK, dann werde ich die Bergstation auch ändern!

Melde mich dann in meinemFred.

Viele Grüße

fmkberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe vor kurzen die Seilbahn entdeckt und finde sie sehr schön, sowohl die Stationen, als aich die Kabinen sind echt gelungen.

Natürlich musste ich das sofort ausprobieren und in meine Anlage einbauen .... soweit mein erster Gedanke.
Ich habe dann die Stationen platziert, mit ein paar Masten zusammengesetzt und platziert, dann wollte ich die Seile (mit Flex Biegen und Anstellen) zwischen die Masten spannen ..... Shit meine Seile werden einfach nicht gerade, sie sind immer seitlich unkontrolliert verbogen. Habe dann die Kabinen angehängt und sie laufen.

Daraufhin habe ich im Forum gestöbert und bin über diesen Beitrag gestolpert, dabei habe ich mir Andy´s Beispiele angeschaut und muss sagen .... sieht toll aus, so stelle ich mir Seile vor, auch wenn ich auf ein durchhängendes verzichten könnte.

Gibt es da keine einfache Lösung für das Tragseil ?

Wenn Ihr das "am Boden" macht, wie stellt Ihr dann sicher, dass das Modul dann auch in die Anlage passt oder baut Ihr die Anlage (Landschaft) um das Seilbahn-Modul herum ?
Vielleicht hat ja jemand mal den Nerv ein kurzes How-To-Do Video zu machen.

Gruß Ralf

Edited by bigrala

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo bigrala,
die Landschaft sollte eigentlich maßgeblich sein. Also ist die Positionierung der Masten sehr wichtig. Bei der Bergstation aufpassen, dass die Kabine unfallfrei rauskommt, ggf. wirklich Landschaft anpassen. Steht dann alles in der Flucht, machst Du eine Gruppe draus und notierst Dir die Position und die Winkel.
Anschließend machst Du Dir eine Arbeitsplatte und ziehst die Gruppe dorthin. Sicherheitshalber als eigenes Modell schon mal speichern.
Nun kannst Du die Seile legen, wobei Du bei durchhängenden Seilen die Gruppe auf die Seite legen mußt. Schau, dass die Gruppe parallel zur Hauptplatte liegt, sodaß Du keine Probleme mit schiefen Winkel bekommst. Und nun - nicht fummeln - mit den Wertekästchen arbeiten. Es hat keiner behauptet, dass durchhängende Seile einfach sind! Dafür hat Frank ja den anderen Träger noch gemacht. So viele Seilbahnen sind da noch nicht gebaut worden, dass wir da eine ruckzuck-Lösung hätten.
Du kannst ja aus meiner aktuellen Anlage die Dinge mal rausholen (Entwurfs-ID in meinem Thread), ggf. Gruppen bauen.

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×