Jump to content

Andy

Members
  • Content Count

    3,765
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

Recent Profile Visitors

3,722 profile views
  1. Andy

    In Ägypten

    Hot ! Cool ist es da ja bestimmt nicht Gruß Andy
  2. Andy

    Ronis Projekte

    Hallo Ronald, ich habe Deinen Entwurf oben mal geladen. Da ist die Kranfunktion ja noch drin. Also ehrlich, der macht genau das, was ich von einem Kran erwarte und besser kann der gar nicht aussehen. Gerade dieses Kultmodell (was vielfach auf dem echten Vorbild meiner Anlage steht!) ist ohne die Kranfunktion richtiggehend zerstört, genau wie Neo das sagt. Es wird zur Folge haben, dass den irgendwann jemand mit Kranfunktion baut und dann fliegt Deiner raus. Schick den bitte so wie er oben ist in den Katalog. Gruß Andy
  3. Andy

    Karls Modellbau

    Sag mal Karl, hast Du Dir da jetzt einen Generator gebastelt, der die Häuschen nur so raushaut? Immerhin ist Brauchbares dabei! Gruß Andy
  4. Andy

    Ronis Projekte

  5. Andy

    Historische Gebäude und mehr

    Ich kann mein Interesse bestätigen! Gruß Andy
  6. Andy

    Texturen

    Hallo Jan, wenn Du dieses Modell so fertig bekommst, dass MBS es akzeptiert, hast Du Dein Gesellenstück gleich am Anfang gemacht. Da bin ich mir ziemlich sicher, dass Du dann auch die Hochladeerlaubnis bekommst. Ich kann's natürlich nicht versprechen, dass ist ausschließlich Neos Entscheidung. Gruß Andy
  7. Andy

    Texturen

    Hallo Jan, ich wünsche Dir wirklich, dass sich da ein SketchUp-Spezialist findet, der diese Probleme lösen kann. Viele sind es ja wohl nicht mehr. Als erstes fällt mir ins Auge, dass diese drei halbrunden Bogen (im Bild unten in der Mitte) vielleicht nicht unbedingt nötig sind und das Eckpunkte-Problem bereits lösen, wenn sie weggelassen werden. Ansonsten wird es etwas mit Rundungen zu tun haben, was noch optimiert werden kann. Gruß Andy
  8. Andy

    Frage in einem Forum

    Das Problem hat dieser Mensch aber durchaus gesehen, denn er hat schon gefragt, ob man denn auf ein Rechteck festgelegt wäre - und das ist ja nicht der Fall. Die wollen vermutlich nur eine bestimmte Strecke anlegen, deren Endkoordinaten eben dieses Maß haben.
  9. Andy

    Frage in einem Forum

    Qualität hat ihren Preis Ich habe auch mal so ein englisches Produkt auf dem Rechner gehabt. Die konnten auch sehr große Netze darstellen, aber wie bei dem Loksims kam es da eher auf die Bedienung im Führerstand an. Die Landschaft hat dann naturgemäß gewaltig gelitten. Das sind schon Riesenanforderungen an Rechner.
  10. Andy

    Frage in einem Forum

    Frag Hns, der macht Dir das
  11. Andy

    Frage in einem Forum

    Rastergröße 20m macht er noch mit. Du kannst da auch Häuschen nebeneinander stellen, die sind dann nicht auf 20m Raster eingeschränkt. Nur Texturen und Höhen halt. Bei 10m kapituliert er offensichtlich. Fehlen aber vielleicht nur die 2GB von den 8. Die Framerate juckt die Größe jedenfalls nicht viel. Also 50x20 km Wüste sollten gehen p.s.: nach einer Weile schafft er die 10 doch noch. Aber jetzt merkt er was. Jetzt geht die FPS auf 40 runter.
  12. Andy

    Frage in einem Forum

    Wenn Du nur oben die Werte eingibst, paßt er die Rastergröße auf 10000 an. Dann packt er's bei mir auch. Jetzt mach mal feiner...
  13. Andy

    Frage in einem Forum

    Hallo Jürgen, interessant. Mit m und 50000x20000 ging's eben nicht. Die Rastergröße spielt da wohl die entscheidende Rolle.
  14. Andy

    Frage in einem Forum

    Es gibt wohl Simulatoren, die das können. Aber im Unterschied zu MBS haben die dann nicht die gesamte Fläche gleichzeitig drin. Man kann das doch ausrechnen. Mit eben der Rastergröße 1m sind das 1 GB Punkte. Keine Ahnung, ob pro Punkt nun 32 Bit gebraucht werden. (Nur für Textur, fehlt noch die Höhe...) JETZT (man schaue die Uhrzeiten der Postings an) meldet MBS, dass nicht genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung steht...
  15. Andy

    Frage in einem Forum

    Hallo Hermann, ich hab's einfach mal mit Meter-Maßstab versucht. Rastergröße 1 m - sonst sieht's ja nix aus . 6 GB Arbeitsspeicher - MBS rechnet noch... Gruß Andy
×