Jump to content

Andy

Members
  • Content Count

    2,584
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Andy

  1. Habe erst das erste Drittel des Videos gesehen (bis zur Verdopplung der Straßenbahn), aber da hat's mir vom Aufbau schon sehr gut gefallen. Als Video im Vollbildmodus habe ich auch keine Schwierigkeiten mehr mit der Lesbarkeit. Gruß Andy
  2. Ja, ist doch schon angekündigt. Hans, es gäbe da noch eine Zwischenlösung, da es sich wirklich nur um den fehlenden Reiter dreht, die EV das im Prinzip aber schon kann: 1. mach Dir ein zwischenzeitliches frisches Ereignis zurecht, in dem Du nur die Aktion der Animation zusammenklickst. 2. nutze <> und wandle es in Lua um. Ersetze nun $("Busname") durch vehicle. Damit hast Du die Adressierung von einem festen Objekt auf [Fahrzeug] umgelenkt, wie Du es brauchst. Markiere die Zeile und drücke Strg-C für Kopieren. 3. in dem Ereignis, worum es eigentlich geht, fügst Du an der entsprechenden Stelle nicht 'Animation abspielen' ein, sondern 'Skript ausführen' ein. Dort auf 'Bearbeiten' klicken und mit Strg-V die Zeile von eben reinkopieren. Das war's schon. Das zwischenzeitliche Ereignis kannst Du dann wieder löschen. Das Gleiche kannst Du auch nochmal für 'Animation stoppen' als Muster zurecht machen. Als Übergangslösung ist das wohl die Einfachste, denn die Stelle kannst Du später einfach wieder flicken - oder drin lassen. Gruß Andy
  3. Andy

    Lok Siemens Vectron / 193er

    Max, ich habe mich auch erschreckt! Es war ein netter Gag von Hans, wegen dem 'Hans-grün'. Ein gutgemeinter Gruß. Er hat ja auch nur das Bild gemacht, keine Daten losgelassen. Ist doch alles im Rahmen geblieben. Gruß Andy
  4. Aua - sehr gut Tom. Gut dass Du's kontrolliert hast. Stimmt - da gab's irgendwo eine Lücke, die ich auch schon gemeldet hatte und wo wir hoffen können, dass die mit der nächsten Beta weg ist. Sorry, dass ich da wieder mitten in den Napf getreten bin. Hans, das war gewiß nicht zur Steigerung der Verwirrung gemeint. Eigentlich hatte ich drauf vertrauen können, dass was faul ist, wenn Du schon fragen mußt. Ich habe das mal gecheckt, wie ich das in meiner Anlage gemacht habe und es tatsächlich eine Stelle, die noch optimiert werden muß. Ich hab's auch für jeden der beiden Busse einzeln. Laß die Stelle mal eine Woche liegen, vielleicht ist's dann drin in der Beta.
  5. Hallo Hans, Du mußt einfach nur den Wertetyp 'Auslöser' nehmen. Der hat ein Klappmenü und da wählst Du Fahrzeug. Damit kannst Du dann alles adressieren, auch Animationen. Gruß in Supergrün Andy
  6. Andy

    Lok Siemens Vectron / 193er

    , wenn Du sie bitte gleich ins Museum stellen könntest. Nicht dass das arme Ding auch noch arbeiten muß
  7. Andy

    Sehenswerte Eisenbahnfilme

    Nein Herr Polizist, es muß da noch eine dritte Bombe geben. Atom kann's nicht gewesen sein, denn der Trecker ist noch da, Neutronen auch nicht, denn die Frau ist auch noch da. Aber das Fahrrad ist halt weg.
  8. Andy

    Tunnelbau

    Kopier doch den Tunnel und lege ihn direkt darunter, dann wird dessen Decke zum Boden.
  9. Komplett mit Wert aufgelistet gibt's die nicht mehr.
  10. Andy

    Sehenswerte Eisenbahnfilme

    Der einzige Porsche, in dem ich jemals gesessen habe, war'n Trecker.
  11. Andy

    Brummis Bastelkiste

    Wie sieht's denn mit Glaswänden aus? Nicht ernst nehmen bitte. Ich find's einfach nur genial, wie Du die Dinge immer wieder hinbekommst, dass sie wirklich aussehen wie reale Modelle. So richtig zum Anfassen und Knuddeln! Gruß Andy
  12. Andy

    Beleuchtung Personenwagen

    Alles gut Norbert. Wenn's wieder klemmt, frag ruhig wieder.
  13. Letzteres. In V5 gibt es das Ereignisprotokoll (kleines Symbol in der Symbolleiste) und da kannst Du rechts auswählen, was Du in Echtzeit beobachten willst.
  14. Andy

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    In Hans-grün ... und der Prototyp und und... Ich bin restlos begeistert!
  15. Andy

    Wo sind dieTexturen von Gleisen

    Die sind offensichtlich vorerst automatisch gelöscht worden, weil sie als Entwurf eingestellt waren und jetzt genau die 30 Tage rum sind. Aufgrund Deines Post wird da bestimmt jetzt was passieren. Abwarten Maik.
  16. Ja, beide Platten sollten nun 10 mm Raster habe. Ich habe sie mal nebeneinander gelegt, den Höhenmodus aktiviert und geknipst. Rechts ist die 'gebastelte' Platte. (mit der 0,62-Holzskalierung. Sieht eine aus, wie die andere).
  17. Siehe mein Sample. Da ist die Original N-Ausgangsplatte. Unten die ist aus dem Katalog, x und y auch 4000x2000, aber beides mal 1.839. Auch 10 mm Raster angewählt. Sie wird tatsächlich 7360x3680 groß und trägt nun die Skalierung 1,839 - automatisch, nur durch die Größenänderung an sich. Ich skaliere auf 1 zurück, sie ist genauso groß, wie die Ausgangsplatte der Neuen Anlage - aber das Raster ist erheblich feiner, die Texturen auch.
  18. Das schöne an der 'feinen' Platte ist, dass man tatsächlich auch ein feineres Raster erhält.
  19. Jedenfalls habe ich hier mal eine 'feine' Bodenplatte in der Größe der Ausgangsplatte gemacht. Die habe ich auf Größe 7360 x 3680 mit Raster 10 mm gesetzt und dann wieder de(e)skaliert. Sie ist jetzt genauso groß, aber eben dünn und nimmt 'kleine' Texturen an. (lt. i-info 4002 x 2001) p.s.: übrigens: wenn man die Holztexturgröße nun auf 0,62 stellt, sieht sie eigentlich aus, wie die andere auch. Und mit Adaptierung des Sprühradius könnte man vermutlich, zumindest für Verlauf 0 wohl auch recht identische Resultate bekommen. N1.mbp
  20. Irgendwie habe ich da auch einen mathematischen Knacks: wenn eine N-Platte 1:1,839 hat und eine H0-Platte 1:1 und 1:1-Meter mit 1.1,149 kommt. Dann liegt der Meter zwischen N und H0 - da hakt's bei mir aus. Das nur, um die Verwirrung zu komplettieren.
  21. Ich nehme noch an, dass Dein Grundproblem hier zu lesen ist. Dann schlage ich folgendes vor: Du änderst die Größe auf Deine gewünschten Werte, nimmst x und y aber mal 1,839. Dann paßt Du an, und skalierst die Platte anschließend wieder auf 1 runter. Dann wird die wieder dünner, die Texturen kleiner und die Deckkraft ist auch wieder wie vorher. Das machst Du am besten auch bereits mit der Anfangsplatte einer neuen Anlage, wobei Du da bei der Größe nicht mal 1,839 nehmen mußt. Die hat's ja schon.
  22. Nein, auch bevor Du was drauflegst. Direkt nach dem Einfügen der Bodenplatte. Die Objekte die drauf liegen ändern ihre Größe ja auch nicht mit.
  23. Andy

    Maxweis Modellbau-Werkstatt

    Nicht zu vergessen Hans' maigrüne Straßenbahn - die ist sooo cool!
  24. Die Größe der Texturen ändert sich definitiv mit der Skalierung Timba. Wenn Du also was auf die Platte gepinselt hast, bevor Du sie in der Größe auf N angepaßt hast, hast Du gelitten! Deswegen habe ich weiter oben geschrieben, unbedingt den Anpassungsprozeß durchführen, bevor die Spraydose gezückt wird.
  25. Andy

    Beleuchtung Personenwagen

    Hallo Norbert, das ist aber das ganz normale Vorgehen seit es das Internet gibt. Und Du hast einen direkten Link bekommen, von dem aus Du einfach nur weiterlesen mußt, mit Bebilderung etc. Warum sollte ich mir die Mühe machen und diese Dinge alle nochmal zu fertigen, wenn es sie schon gibt? Da ist Dein Anspruch etwas hoch, denn hier basiert alles auf Freiwilligkeit. Da brauchst Du Dich nicht zu wundern, wenn im Endeffekt noch nicht mal mehr ein "Schlaumeier" antwortet. Ich hoffe, Du hast das jetzt auch ohne Groll und Zorn geschluckt. Ich bin an Deiner Antwort jedenfalls ziemlich am Würgen. Gruß Andy
×