Jump to content
Sign in to follow this  
Andy

Ein altes Problem

Recommended Posts

Hallo Neo,
ich bitte Dich das folgende alte Problem noch einmal zu untersuchen.
Ich hab's schon zweimal gebracht, Du hast auch schon geantwortet, aber die Antwort war, dass die Spuren kopiert werden müssen.
Das ist in Ordnung, aber nicht das Problem.

Deshalb hier eine Bilderserie in einem Extra-Thread, um den anderen Thread nicht zu fluten.

1. Ich habe ein Straßenstück genommen und flexibel gebogen (!)
   Dann mit Alt-Mausklick eine Kopie gemacht, diese 'Ersetzt' mit der Leitplanke. (Bild 1)
   Trägt noch den Namen der Straße, aber ist sonst wunderbar.

1079414355_Bild1.thumb.jpg.66aa4064d9057a08f92a384af8d403f8.jpg

 

2. Bild 2 zeigt's. Die Leitplanke hat die Spuren übernommen (okay soweit!!).
   Aber da muß noch was gemacht werden, denn sonst gibt es Fahrspurüberlagerungen mit üblen Seiteneffekten. Man sieht's am Auto und im Protokoll.

2052526057_Bild2.thumb.jpg.d4c915856dd57dbd785e390c6d1f3227.jpg

 

3. Bild 3 zeigt, die Leitplanke hat drei Spuren drin. Eine ist nur 3D-Modell (die brauchen wir),
   die beiden anderen sind 'Straße' 'virtuell'. Die ärgern uns jetzt. Bislang ist formal alles in Ordnung.

180099980_Bild3.thumb.jpg.ea7f34b7f62afc1e4c4960e9f3397e08.jpg

 

4. Bild 4. Die beiden virtuellen Spuren müssen weg!

1092950254_Bild4.thumb.jpg.418d2e721523c5d95849e573b2242798.jpg

 

5. PENG! Bild 5 zeigt nun das Dilemma. Die beiden Spuren sind weg, aber bereits nach dem Löschen der
   ersten Spur springt das 'Gleis' von seinen Spline-Informationen zurück auf die 'Stammdaten'

1407087278_Bild5.thumb.jpg.4df9c3f25da9d5828dbda80e5bbe38e6.jpg

 

6. Bild 6 nach Abschluß. Die Leitplanke ist zwar ungefährlich jetzt, aber muß wieder mühevoll eingepaßt werden. Das ist wohl nicht im Sinne der Alt-Copy. Wenn Steigungen mit im Spiel sind und unterschiedliche Splineelementlängen kann das grausam bis unmöglich  werden. Nicht zu vergessen Modellkontaktpunkte, die einem das Leben in dem Fall dann schwer machen.

781700273_Bild6.thumb.jpg.199b683497188cde97ad13532639307c.jpg

Das ganze Problem haben wir mit etlichen Dingen. Von der Leitplanke über's Brückensystem, Tunnelsystem, Oberleitung! Also, klarer kann ich das Problem nicht darstellen.
Es betrifft nur Quell-Objekte, die bereits mit flexiblem Biegen behandelt wurden. Bei den anderen müssen zwar auch überflüssige Spuren raus, aber die bleiben ja stabil.
Also, eigentlich müssen wir nur um die Peng-Stelle drumrumkommen: wenn eine Spur gelöscht wird, den Status "gesplinet/fixdaten" nicht ändern!

Gruß
  Andy

 

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×