Jump to content

Mein Blocksignal schaltet auf Hp1 aber die Lok fährt nicht an, was mache ich falsch?


meatloaf
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

Ich bin noch neu, und habe ein Problem mit den vielen Einstellungsmöglichkeiten der Ereignissteuerung. Folgendes bekomme ich einfach nicht hin: Wenn das Signal auft Fahrt schltet soll die angehaltene Lok wieder fahren. Ich dachte das könnte ich folgender weise lösen:

Also Gleiskontakt 002 schaltet Blocksignal 001 auf Hp0 und Gleiskontakt 003 schaltet das Blocksignal wieder auf Hp1. So weit so gut. Dann habe ich eine einfache IF Schleife: Wenn Signal  BS 001 auf Hp0 dann deaktiviere Gleis 002 und schalte den Antrieb aus, wenn Hp0 nicht erfüllt ist führe aus: Gleis 002 umschalten, Antrieb einschalten, auf Gleis 001 Geschwindigkeit auf 45 km/h stellen UND auf Gleis 002 Geschwindigkeit auf 90 km/h setzen. Aber die Lok tut nichts wenn die vorausfahrendes Lok an Gleiskontakt 003 das BS wieder auf Hp1 setzt.

Was mache ich falsch??

Anlage.jpg

Steuerung.jpg

test1.mbp

Link to comment
Share on other sites

Hallo selbst

vor 48 Minuten schrieb selbst:

Was mache ich falsch?

Da du die Spur vom Gleis "0Gl 001" deaktivierst, kann die Lok dieses Gleis nicht betreten. Sie bleibt auf dem Gleisstück davor ("42527") stecken.
Wenn du also bei Fahrt sagst, dass die Lok auf Gleis "0Gl 001" mit 45 km/h losfahren soll, dann findest das MBS dort keine Lok vor. Die steht ja noch auf "42527".

Es ist zudem mit der aktuellen Version 6 des MBS nicht mehr sinnvoll, Loks durch deaktivieren einer Spur zu stoppen. Das geht eleganter.

Jeder Gleiskontakt - und dazu zählt auch der von dir verwendete Indusi Magnet - hat jetzt eine Eigenschaft "Abbremsen auf", die du per EV ein und ausschalten kannst. Damit bremst jeder Zug schon bei Annäherung an diesen Kontakt so ab, dass er auf dem Kontakt zum Stehen kommt. Und dort findet das MBS ihn auch, wenn du dem Zug eine neue Geschwindigkeit zuweisen möchtest.

test1b.mbp

Viele Grüße
Götz (der jetzt aufgrund deines Nicks das Gefühl hat, ein Selbstgespräch zu führen - hihi)

 

Nachtrag: in der folgenden Twitch Aufzeichnung findest du ab 2:38:00 eine Erklärung zu den Basics, wie Züge am Signal gestoppt und wieder gestartet werden. (Der Rest der Sendung ist ein recht chaotisches Durcheinander, teils Deutsch, teils Englisch, aber dieses Stück ist okay, denke ich.)

Goetz - Twitch

Edited by Goetz
Link to comment
Share on other sites

Hallo Goetz,

ich hätte Dir gerne meine selbstgemachte Lasagne angeboten, aber ich hab keinen Weg gefunden sie durchs Web zu schieben. :(

Und jetzt ist Sie leider alle. :D

Danke für Deine Hilfe, Deine Videos sind echt super lehrreich, vor allem sind sie pädagogisch gut aufgebaut. Das versteht jeder der das zum ersten mal macht. Kleiner Wermutstropfen, jemand der nur wenig Zeit hat und das meißte schon irgendwie hin bekommt aber eine spezielle Lösung für eine verzwickte Frage sucht für den sind die Videos zu gründlich, der sucht sich tot und findet die Information nicht die er gerade braucht.

Vielleicht sollte man mal kleine Video Clips anfertigen die je nach Entwicklungsstand des Users in kurzen Sequenzen ein Thema behandeln. Die Sequenz über die Programmierung des Signals z.B. (ich hab sie gefühlt 27 mal geschaut bis es klappte:() könnte man in zwei oder sogar 3 Teile ablegen. 1. Grundlagen, was ist ein Ereignis, eine Eigenschaft usw. bis zu der Stelle an der Du die Anlage wechselst und den Bahnhof baust: 2. Fortgeschrittene, von: In einem Signal einen einen Kontakt Anlegen bis Mehrfachauswahl der Signale und dann 3.  Erfahrene, von: Objekt/Variable bis Kategorie/Schlagwort.

Ich hoffe Du nimmst mir die kleine Kritik nicht übel.

Das mit dem Selbst kommt von meiner Emailadresse. Ich fand "Michael@Michael-***.de" blöde, und da ich es ja selber bin hab ich die Adresse mit:
"selbst@Michael-***.de" angelegt.

Viele Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb selbst:

Ich hoffe Du nimmst mir die kleine Kritik nicht übel.

Keineswegs.

Ich bin mir wohl bewusst, dass meine Videos nicht als reine Lehrvideos funktionieren.
Aber ich kann nur machen, wozu ich gerade die erforderliche Lust und den Nerv habe.
Und das ist das, was ich dir anbiete. 

Kurze Videos erfordern bereiten mehr Arbeit. Nicht weniger. 

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Du machst mich neugierig. Machst Du die Videos als Hobby, freizeitmässig. Oder arbeitest Du für das Modellbahnstudio vielleicht im Support oder so?? So wie das aussieht investierst ganz schön viel Zeit in Deine Arbeit?

 

Viele Grüße

Michael

PS.: sehe gerade 1.707 Beiträge ... Du bist Inventar des ModellbahnStudios

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb selbst:

Machst Du die Videos als Hobby, freizeitmässig.

Hallo Michael,
meine Unterstützung hier ist nur Spaß an der Freud'.

Aber ich habe früher beruflich zuerst als Cutter gearbeitet und später Cutter und Bildmischer geschult. Da ist "mein Ding" und ich ärgere mich darüber, dass ich nicht mehr die Energie aufbringe Schulungsfilme zu machen, die meinen Ansprüchen genügen. Andererseits macht es live auch mehr Spaß. Jedenfalls dann, wenn man direkt ein Echo bekommt. Wenn es eine interaktive Geschichte wird.

Viele Grüße
Götz

Link to comment
Share on other sites

Hallo Götz,

"Cutter und Bildmischer geschult" interessant, ich hab erst 5. bis 7. Klässler in Informations-Technologie-Grundwissen an einem Schulzentrum unterrichtet (Bin aber kein Lehrer), später habe ich für Berufskraftfahrern die Zusatzqualifizierung geschult, die die EU anfang dieses Jahrtausend erfunden hat um die Straßen sicherer zu machen :D (wenn Du mich fragst, war das eine Gelddruckmaschine, alle 5 Jahre mussten sich die "Kapitäne der Landstrasse" die Module Ladungssicherheit, Fahrsicherheit und Sicherheitssystem, ECO Drive, Sozialvorschriften, und Behavior Der Kraftfahrer als Aushängeschild des Spediteurs für 8 Stunden "reinziehen".

Und was machst Du heute? Wenn ich sehe, zu welchen Zeiten Du am PC daddelst dann würde ich auf Rentner tippen?:D:):o

Viele Grüße

Michael

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...