Jump to content

fbsgn

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wie die Überschrift schon sagt... bei der Installation fehlt diese DLL. Beim Laden von den Standardanlagen kommt die Meldung. Ich habe die Datei im Netz gefunden und mal in /system32/ reinkopiert... das hat aber nichts gebracht... gibt es da irgendwas?
  2. Hi, ich lege gerne die Flexgleise. Die sind schön lang und es geht variablen durch die Gegend. Wenn ich nun auf der "schönen gebogenen" Strecke ein Schaltgleis brauch, oder eine Weiche einfügen möchte, dann muß ich immer das ganze Flexgleis kleiner machen und den Streckenteil neu "biegen". Schön wäre eine Messer-Funktion, mit der man ein Gleis einfach durchschneiden kann. Und das dann die Form bestehen bleibt. So könnte man z.B. 2 Schnitte machen und das mittlere Gleis kann dann umfunktioniert werden
  3. Danke... ich glaube ich kommen jetzt zurecht, mit dem modellieren. das meine Rädern nicht auf den Schienen bleiben, habe ich bei anderen Modellen nun auch gesehen... also bin ich nicht der einzige
  4. Das mit dem Coupler war genau das Problem, danke... hat funktioniert das hat auch funktioniert, doch die Räder verlassen trotzdem die Schiene
  5. Ich habe jetzt jeweils ein Empty für _WhellSet0 und 1 erstellt und die Räder nochmals verknüpft... jetzt drehen die mit in der Kurvenfahrt. Allerdings laufen die Räder komplett aus der Schiene raus.
  6. Hallo zusammen, ich baue gerade mit Blender 2.8 ein paar Modelle. Für die Grundlgen im Modelbahnstudio fehlt mir allerdings noch die Praxis Mein 1. Modell soll ein 4 achsiger Waggon werden. Mit 2 Drehgestellen. Ich habe folgende "Spezialobjekte" eingesetzt: die 4 Räder haben die Namen _Wheel, _Wheel.1, _Wheel.2, _Wheel.3 Die Mittelpunkte (Origin) sitzen jeweils auf der X-Achse=0 und in der Höhe auf dem Mittelpunkt der Achse (z=0,6) Wenn ich nun 2 Räder exportiere und im Studio anlege, dann sitzen die Räder in Z nicht auf der Lauffläche, sondern auf dem untersten
  7. Ich meinte den fertigen Steuerwagen (Mit Stirn und Rückleuchten) mit den fertigen Funktionen dann exportieren, damit die Arbeit nicht 20mal gemacht werden muß. Und vielleicht brauchen andere das ja auch Ich werde dann wohl mal einen neuen Steuerwagen machen, im Blender. Gibt es da irgendwelche "Demo" Wagen, wo ich mir anschauen kann und ggf. z.B. Fahrgestell rausholen kann, o.ä.?
  8. Hallo BahnLand Danke... habe so die 3Licht Spitzensignal und Rücklichter hinbekommen. Allerdings ist das Bedienen der Lichter so ein wenig aufwendig... Und eine Kopie vom Zug muß nochmal bearbeitet werden. Wie bekomme ich die 3 Lichter auf einmal in den Steuerwagen geschaltet?? Kann man das Modell irgendwie exportieren und dann im Blender anpassen?? Wie kann ich die Silberlinge "neu gestalten"?? Muß ich dazu das Modell im Blender komplett neu aufbauen??
  9. Danke Henry, hat nach 2 Tagen endlich auch bei mir funktioniert. Ich hatte einen "Knoten" in meinen Gedanken und es nicht auf Anhieb gefunden, was du gemeint hast, da dieses "Extras" nur in meiner Menüleiste vorhanden ist. Dort gibt es aber keine Grundkörper. Habe diesen Grundkörper bei mir gefunden in "3D-Modelle - Online Katalog - Entdecken - Zusätzlich - Grundkörper" Also ich kann nun meinen Gleisplan machen Danke...
  10. Hallo, ich bin neu beim Modellbahnstudio und habe 2 Fragen. Ich möchte die "Silberlinge" als Wägen nutzen, mit Steuerwagen. Nun hat das Modell des Steuerwagens allerdings keine Beleuchtung. Gibt es eine Möglichkeit einem vorhanden Modell die Beleuchtung zuzufügen? Oder die Texturen zu ändern... Für meine Anlageplanung habe ich Skizzen. Es wäre toll, wenn ich diese Skizze auf der Grundplatte legen könnte um dann die Gleise an die richtige Position zu bringen. Ich habe schon versucht eine eigene Textur reinzuladen, aber es klappt nicht. Es ist kein gültiges Format und kein
×
×
  • Create New...