Jump to content

EASY

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.837
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 User folgt diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. EASY

    Modelle von Reinhard

    Hallo Reinhard, ... sehr schönes Modell ... und die Laufflächen der Räder und des Kreuzkopfes als _ENV_X Objekte zu definieren ist ein raffinierter (optischer) Schachzug... (auch wenn es ein zusätzliches Material kostet)... Gruß EASY
  2. EASY

    Blender: Gehen/Laufen

    Hallo Reinhard, ... stimmt zwar theoreisch allerdings ergibt sich aus der Geschichte des MBS eine etwas andere Formel. Die Grundlage des Einheitskreises ist ein Radius von 1cm (10mm) also ein Durchmesser von 20 mm bezogen auf den Maßstab H0. (In der Vorgängerversion vom MBS als das Ding noch "Eisenbahnplaner" war, war der Bezug für alle Modelle der Maßstab H0 (im Eisenbahnplaner Skalierung 1) und die Grundeinheit war 1 cm. Daran hat sich auch für das MBS (wahrscheinlich aus Kompatibilitätsgründen) nichts geändert. Im Maßstab H0 legt eine Animation mit „_AnimWheel" 20mm * pi = 62,83185 mm zurück. Im Maßstab 1:1 ergibt das 20mm * pi * 87 = 5466,37 mm sind also rund 5,5 m. Dies ist die Grundlage wie oft eine Animation bezogen auf die Schrittlänge widerholt werden sollte. Bei dieser Art von Animation gehen natürlich nur ganzzahlige Vielfache. Gruß EASY
  3. EASY

    Custom Textures and Sounds etc

    Hi Curt, as for as i know, 3DTS works with references. For models, textures or sounds fron the catalog the reference is the content ID. If you use a texture or sound from a file it seems (for me) 3D TS use as reference the file path... EASY
  4. EASY

    SputniKK's Bastelseite

    Hallo SputniKK, es freut mich, daß Du das was ich Dir in unseren telefonischen "Crashkurs" über Kranbau versucht habe zu vermitteln auch umsetzen konntest... dazu ist dieses Forum ja auch da... jeder kann was aber keiner kann alles... bin gespannt auf das Modell in Vollendung. Gruß EASY
  5. EASY

    Fehlkonstruktion...

    Hallo, ... interessant was so eine Konstruktion an Interpretation zuläßt... ... optisch verwirrend es ist etwas, weil die Stufen zwar vorne und hinten eine Kante haben... aber keine "Deckplatte"... die Lauffläche ist nur eine Ebene... ebenso fehlt der Wange die innere Fläche... ... die eigentliche Fehlkonstruktion aber besteht darin, daß man sich beim Hochlaufen erst oben die Birne anstößt (ist ohne Referenzmaß nicht so ersichtlich aber oben (Bild von Andy rote Linie) sind umgerechnet nur 65 cm Platz -> Treppe verlassen in sehr gebeugter Haltung...) und dann voll gegen eine (abgeschrägte) Stütze knallt... (-> was das Einhalten der gebeugten Haltung zusätzlich erschwert...) (... das obere Teil war beim Konstruieren ausgeblendet... und als ich es wieder eingeblendet habe... aua!) ... war heute nicht so mein Konstruktionstag... Gruß EASY
  6. EASY

    Fehlkonstruktion...

    Hallo, ... über diese Fehlkonstruktion bei der Modellstudie zu meinem derzeitigen Projekt mußte ich selbst lachen... ich möchte es Euch nicht vorenthalten... Gruß EASY
  7. EASY

    Problem with Bogie following track

    Hello bevjcthompson, ... can you make a .zip file of your blender file and attach it here... EASY
  8. EASY

    geschwindigkeits-messer (echtzeit)

    Hallo Roland, erst einmal willkommen hier im Forum... könntest Du mal noch erklären warum Du die Geschwindigkeitsanzeige so unbedingt in Echtzeit brauchst? Gruß EASY
  9. EASY

    SputniKK's Bastelseite

    Hallo SputniKK, Vermutung: ... hast Du wie in dem Beispiel an das " Crane_AnimRef " Objekt gedacht? Dessen Bewegung muß linear sein... Du mußt den Winkel des Armes beim Senken dieser linearen Bewegung anpassen... ... wenn noch Probleme, dann können wir uns auch mal direkt austauschen... Gruß EASY
  10. EASY

    SputniKK's Bastelseite

    Hallo Sputnikk, ... müßte möglich sein, wenn die Kranfunktion an das "hinteren" Ende der Animationsreihe gesetzt wird... der Autokran also voll "aufgebaut" ist. Durch "_Crane..." in der . anim weiß das MBS welche Animationen für den Kran zuständig sind... Gruß EASY
  11. Hi Curt, no... the surface of the plate is only reference for a model while being set on it or the model is moved. EASY
  12. EASY

    Das Dilemma mit einer Fähre...

    Hallo, nach der Antwort von BahnLand hatte ich es mir eigentlich so vorgestellt: ... 2 Objekte "Faehre UW" (blau [UnterWasser]) als Fahrzeug und "Faehre OW" (grün [OberWasser]) als Gleis/Strasse... ... die beiden Teile haben in der Mitte jeweils einen Kontaktpunkt, damit sie "sauber" zusammenpassen... ... dann "Faehre OW" mit "Faehre UW" verknüpfen... ... Gruppe bilden... ... und Gruppe als Modell neu in den Katalog als "Faehre"... ... "Faehre" auf Gleis (nicht ganz virtuell...) und im Wasser... ... "Geschwindigkeit zuweisen geht natürlich nur indirekt über F3... ... in der EV-Zuweisung sieht es so aus... ... Fähre funktioniert so im MBS... ... jetzt bleibt nur noch flogendes Problem: Wenn ich nun die Modelle "Faehre OW" und "Faehre UW" aus dem katalog lösche... ... bleibt (logischer Weise) nur ein "?" über... ... dies bedeutet allerdings folgendes: Wenn ich es dem Anwender so leicht wie möglich machen möchte (Modell "Faehre"), dann müssen die anderen beiden Modelle auch im Katalog sein... ... oder man bietet es als "Bausatz" an ("Faehre OW", "Faehre UW") und muß eben erklären wie es geht... Natürlich stimmt die Aussage von BahnLand, daß es das gleiche Problem ist, wie beim RoLa-Transportwagen... nur auch da hat es Fragen gegeben, wie denn damit umzugehen ist... macht nicht ganz glücklich. Meine Frage an @Neo wäre: Könnte man nicht das Modell "Faehre" in den Katalog stellen und die beiden anderen Modelle "Faehre OW", "Faehre UW" sind zwar auch im Katalog... aber ausgeblendet... ... dann müßte man gelegentlich nur noch erklären, daß man eben für manche Funktionen auf F3 benutzen muß aber nicht das ganze Prozedere... oder hast Du da noch eine Idee? Gruß EASY
  13. Hallo, auch wenn es bis zur Fertigstellung des Modelles noch etwas dauern wird, stellt sich mir die Frage welcher Modelltyp für eine Fähre "besser" ist. Als Fahrzeug kann sie eigenständig fahren... aber ich kann keine Spuren anlegen damit sie befahrbar wird. Als Gleis/Straße kann ich Spuren anlegen, damit sie befahrbar wird... sie kann allerdings nicht von alleine fahren. ! Gruß EASY
  14. EASY

    Maxwei's Modellbau-Werkstatt

    Hallo Hans, ... momentan ist es nur möglich einen Partikeleffekt mit in das Modell zu integrieren und der ist programmtechnisch nun einmal so, daß er bei Geschwindigkeit 0 nichts von sich gibt. Zusätzliches "Dampfen" an anderer Stelle geht nur mit zusätzlichen Partikeleffekten aus dem Katalog, die dann mit der Lok verknüpft sein müssen (damit sie auch "mitfahren")... und das Modell irgendwie als Gruppe hochladen (ich weiß gar nicht, ob das noch geht) also Modell + ein paar Partikeleffekte ist nicht so der Bringer... ... richtig erkannt.... aber die Möglichkeiten des Modellbauers sind wie oben schon erwähnt sehr eingeschränkt. ... über solche Sachen (mehere Partikeleffekte im Modell, es raucht auch bei Stillstand...) müßte man mit @Neo verhandeln... Gruß EASY
  15. EASY

    Maxwei's Modellbau-Werkstatt

    Hallo max, ... bei der Qualität von Modellbau fällt es mir schwer einfach nur aus Knöpfchen zu drücken (habe ich auch getan) um "gefällt mir" zum Ausdruck zu bringen... ... deshalb noch ein extra "gefällt mir sehr"... ... bleibt zu hoffen, daß es nicht bei "eventuell" bleibt... Gruß EASY
×