Jump to content

Griffin87

Members
  • Content Count

    233
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Griffin87

    Köln HBF

    Hallo Jochen, die Brücke und der Grundbau des BHF´s sehen richtig gut aus. Besonders die Bogenkonstruktion finde ich sehr gut gelungen und ich bin gespannt auf die nächsten Baufortschritte. Baust du den BHF nach Plänen oder aus dem Kopf? Gruß Kai
  2. Hi Leute, Da ich nicht so das Auge für Die Anlagen Schönheit habe ,bräuchte ich mal den Rat der Schönbauer. Welcher Verladebahnhof sieh besser aus? Ich bilde mir ja ein der Neue(siehe Bild) sieht optisch in der Grundform besser aus. bin auch für Verbesserungsvorschläge dankbar.wie gesagt habe nicht so das Auge fürs Detail . Gruß Kai
  3. Moin Moin, und wieder etwas neues aus Calais. Leider musste ich die Platte nochmal neu beginnen, da ich die Maße falsch berechnet habe. Die Anlage ist jetzt von 17x12m auf 10x6m geschrumpft. Aufgefallen ist mir der Fehler gestern Abend beim erstellen des Verladebahnhofs. Bei der alten Größe hätten die Züge 66 Wagen haben müssen, jetzt ist es realistisch mit 35 Wagen. Ebenso besteht die Anlage jetzt auch aus einer kompletten Platte und nicht mehr aus 10 Einzelplatten. So ist jetzt der neue Stand nach dem Neustart. Der Tunneleingang ist jetzt auch etwas verändert und m
  4. Griffin87

    Modulanlage

    Hi Hans, ich finde deine Module sehr schick. Nur das Gittermodel mit den Schienen ist sehr aufwendig, aber von der Idee bin ich natürlich begeistert, da ich selbst absolut keinen plan von der Höhengestaltung auf den Platten habe und alles sehr Kantig wird. MFG Kai
  5. So, wieder ein kleines Update. Der Streckenverlauf des Verladebahnhofs steht nun auch soweit, ans Ende des Kreisels schließt später an den Güterbahnhof an. Die nächste Mammut Aufgabe besteht jetzt darin die Verladerampen und einen Teil der Lkw/Pkw zufahrten zu konstruieren.
  6. Hi, da ich ja Maschen erstmal nicht bauen werde, hier der Bericht zum Bau der Strecke vom Eurotunnel auf Französischer Seite. Das sind die kompletten Ausmaße der Anlage Der Grundbau des Tunneleingangs mit Rettungszufahrt. Hier schon etwas Dekoriert, die Felder werden ich noch bis zur Autobahn weitergeführt. Leider ist es aufgrund der Geographie und diverser Rodungen eine Relativ Langweilige Gegend. Die Tunnelfeuerwehr tritt zur Übung an, in der Vergangenheit gab es ja einige schwere Brände. Im Vordergrund stehen Evakuierungsbusse bereit, um im N
  7. Hi Bahnland, ja das habe ich bedacht. Mein Vorteil ist das Calais eine relativ flache Gegend ist. Große Flächen kann ich mit Wäldern und Feldern Kaschieren. Große Höhenunterschiede habe ich aber bei Über- Bzw. Unterführungen so wie im Bereich des Tunneleingangs und des Verlade Bahnhofs. Beim Tunnel habe ich Glück das dieser auf einer Platte liegt, aber der Verladebahnhof ist schräg und geht über 3 Platten. Da muss ich dann Experimentieren wie ich das mache. Wenn man Gleise über Kanten baut und dann auf Gelände anpassen geht bekommt man auch eine Perfekte Kante (wenn die Platten genau an e
  8. Hallo Maxxx, danke für den Tipp. Da werde ich die Platte nochmal ändern bevor das zu Problemen führt.
  9. Moin Moin, so hab mal den Grundstein für Calais gelegt. Die Maße sind aber ganz schön gewaltig, trotz Gleisgröße Märklin Z, Grund ist eine L-Bodenplatte mit den Maßen 17m x 13m , 4m x 6,5m. Leider hängt es bei den Maßen doch stark wenn man die Bodenplatte bearbeitet. Könnten mehrere kleine Platten das Problem eventuell etwas zu reduzieren? Hier noch ein Paar Bilder
  10. Hallo Sigie, Das Openrailway ist schon ne große Hilfe da es genauer ist als maps. Auch die option mit den Signalen ist cool. Danke Gruß Kai
  11. Hallo Fuchs, genau das ist das Problem, deshalb wäre es ja möglich das einer eine Software kennt die Gleisbilder anhand von z.b. google maps erstellt. Das die nicht selber Daten Preisgeben ist logisch, Calais ist ja gerade in den letzten 2 Jahren stark in den Medien, nicht bei uns aber überall sonst.
  12. Hallo Leute, da es ja derzeit einige Bastler gibt die an einem solchen Projekt arbeiten, habe ich beschlossen erstmal Calais-Dover neu zu starten. Dieser Thread wird daher vorerst nicht weiter geführt. Allerdings hätte ich noch eine Frage an die Profis, gibt es eine Möglichkeit von Online Karten einen relativ genauen Gleisplan zu erstellen? Habe nach langem suchen nirgends einen Gleisplan der Eurotunnel Bahnhöfe gefunden. Gruß Kai
  13. Hallo Leute, ich plane nur eine abgespeckte Version in Größe TT. Den ganzen RBF zu bauen wie im Orginal ist mir etwas zu gigantisch. Aber wenn Henry das ding komplett so baut, also dann Hut ab Frau Mütze. Die Streckenführung und Vor allem die EV ist so komplex. Das ist schon ein mega Projekt. Hast du schon einen plan wie du die Ablaufberge zum laufen bringst? Ich habe mir überlegt mit sehr kleinen Dummy Loks zwischen den Wagen zu arbeiten, so wie es auch JimKnopf in seinen Model gemacht hat. Glaube ne andere Möglichkeit gibt es derzeit nicht da es ja keine Schwerkraft gibt.
  14. Hallo pfjoh, wie gesagt mir liegen eher große Projekte. Ich Habe auch noch das Projekt Dover-Calais offen, aber da muss ich neu starten da die Dateien die noch unter V2 begonnen worden verloren gegangen sind. Jetzt ist das Projekt Maschen im Bau welches hier geführt wird Gruß Kai
  15. Hallo Leute, nachdem ich mich nun wieder ins MBS reingefuchst habe, habe ich beschlossen ein Abbild des Güterbahnhofs Maschen zu erstellen. Maschen gilt als größter Güterbahnhof Europas und als der zweitgrößte der Welt. Hier entsteht auch der längste Zug Deutschlands mit 815m und Ziel Skandinavien. Durch das hohe Aufgebot an Zügen ist eine schnelle Abfertigung der Wagons nötig, wozu hier immer noch Ablaufberge zum Einsatz kommen, welche auch auf dem Model verwirklicht werden. Um kein Abbild von Wiki zu geben hier der Link für alle Interessierten https://de.wikipedia.org/wiki/Maschen_
×
×
  • Create New...