Jump to content

pfjoh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    422
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über pfjoh

  • Geburtstag 15.06.1960

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. pfjoh

    Geeignete Grafikarte

    Hallo Elefant65 Ich hab einen i3 6500 und einer ge force gtx 970. 8GB Ram 24 Zoll Bildschirm mit 1920 x 1080. Als Refernz Bahnlands Gotthard Rampe. Einstellungen im MBS alles auf hoch. Kantenglätttung hoch, ohne Kompatibilätsmodus und vertikale Synch. da komm mein Rechner bei seiner Anlage noch immer auf 35-40 Frames. Da deine CPU sogar noch besser ist als meine sollte deine Zusammenstellung sicher für eine super Grafik reichen. Solltest du einen Fernseher dazu auf HDMI anschließen und den Bildschirm nicht dann kann es passieren das der PC den HDMI als voranging behandelt und auf die max Leistung des Fernseher auch für den Bildschirm nimmt. Mein Bildschirm kann 100Hz und der Fernseher nur 60Hz, und die 60Hz hatte ich dann auch am Bildschirm, weil ich die Anzeige für beide Geräte dupliziert hatte. Das kann aber auch Grafigkarten abhängig sein. Also nur zur Info. MfG Hans
  2. pfjoh

    Gleisbildstellpult GBS

    Hallo Leute Ich kenn das von Ulenbrock Elektronik, da gab es eine Fahrstraßenschaltung von Weiche x1 bis Weiche x6 Also ein Baustein konnte immer sechs Weichen verwalten. ( Wobei mann die Dinger bis zu glaub ich 30 Weichen kombinieren konnte) Die Funktion war so das ich als erste zb Weiche x2 drückte und gehalten habe und dann Weiche X5 drückte und alle betroffenen Weichen dazwischen schalteten. Hier kommts mir gerade gedanklich das ich per Maus im MBS ja immer nur eine Taste drücken kann, also gehts so mal nicht. ich hab ein wenig rumgespielt. bis zu einer gewissen Größe komm ich ja mit fertig programmierten Fahrstraßen hin, wobei ich jedesmal ab einen gewissen Punkt scheitere, allein wegen der Bedingungen die ich nicht so richtig auf die Reihe bekomme, weil es mir immer wieder passiert das eine Bedingung eine andere blockiert oder aufhebt. Irgendwie fehlt mir das der Durchblick bei den vielen Logik Gatter Bedingungen.( Nicht, Und , Nor, usw) obwohl ich einige SPS programmiert habe. Aber dort kann ich viel leichter nachvollziehen was passiert als in der EV des MBS. Ich danke euch auf jeden Fall das ihr euch damit beschäftigt. Aber vielleicht kann mann halt nicht alles haben gg. MfG Hans
  3. pfjoh

    Gleisbildstellpult GBS

    Schönen Tag Mal eine Frage: Währe es eigentlich möglich eine Start- Ziel Funktion, also eine Fahrstraßenschaltung zu erstellen? Ich meine damit eher ein Plug in ,ohne das der User an der EV verzweifelt. Ich habs schon paar mal probiert per EV, ich bekomms nicht hin. Also richtig zb von Weiche zu Weiche und es stellt sich alles dazwischen automatisch. MfG Hans
  4. guten Morgen Einfach Super, Warum steht das nicht genau so erklärt im WIki??? Ich hab das ganze sofort unter meinen persönlichen Ordner MBS Hilfe gespeichert. Danke Henry MfG Hans
  5. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Guten morgen Also hab gestern mit meinen persönlichen PC Guru ( mein Sohn) darüber noch gesprochen, wir haben neue Treiber geladen und sind dabei draufgekommen das bei der Konfiguration der Grafikkarte ein Fehler passiert war. ich habe den Fernseher auf HDMI und den 27zöller Bildschirm auf DVI. Windows ( alles ist möglich nichts funktioniert) sagt dann HDMI hat Vorang und bremst nach dem was der Fernseher kann den DVI aus. Nimmt den Fernseher als Nummer 1 Bildausgabe Gerät. So den PC Bildschirm auch auf HDMI angeschlossen und schon sind wir wieder dort wo wir hinwollten. Grafikkarte fährt volles Programm Habe es gerade getestet bin wieder auf 40-60 Frames bei meiner Anlage. Also lag an mir nicht an der Hardware. MfG Hans
  6. pfjoh

    Weinert "Mein Gleis"

    lieber Henry Beweisen gar nichts, und dir auch nicht unterstellen das du nicht absolut korrekt gebaut hast. Ich hab auch nichts dagegen wenn du dir die Arbeit machst und die paar Weichen von Weinert nachbaust. wenn dir das Spaß macht dann ist es gut. Eigentlich zielte ich darauf ab das sich die User mal mit der ganzen Sache auch befassen sollten. Die Möglichkeiten ausschöpfen was das MBS in der Beziehung bietet, und nicht immer auffordern was sie selber mit 5min Arbeit und Denken selber hinbrächten. Aber jetzt ganz ehrlich , wie viele Leute glaubst du das eine Anlage planen die Weichenlängen von 360mm einen Abzweigwinkel von 8,6° haben und dazu noch über 60 euro kosten planen und dann auch bauen. Aus jahrelanger Erfahrung im Modellbau sind das Leute die ein Diorama bauen, oder schon beim selbst Bau angelangt sind so wie ich. Mir zb wäre viel lieber wenn mehr Menschen zb im Katalog währen als das x Gleissystem. das mit den Weichen weis ich daher da ich früher mal 2 Leiter Weichen mit Punktkontakten nachgerüstet habe ( reine Preisfrage zwischen Roco und Märklin) ich habe mir dann für Auto CAd einen Weichenkonfigurator heruntergeladen.weil es mir immer wieder passierte das ich Abweichungen hatte. Dort konnte mann wirklich jedes Teil einzeln bemaßen und erst dort zeigte sich das oft gleiche Weichen Angaben von verschiedenen Herstellen anders interprediert werden. Es sind oft nur 0,5 bis 2 mm, in Summe wirds dann aber auch gleich 1 -2 cm das war damit gemeint. Was im MBS ja keine Rolle spielt Wie geschrieben wen du es gerne machen willst nur zu. Es war absolut nicht böse oder kritisierend gemeint dazu habe ich auch kein Recht Also nicht böse sein Henry es war gut gemeint . MfG Hans
  7. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    hallo Leute Nicht nur auch durch die Beschränkungen im MBS Katalog. Aber es ist mir zu blöd die selben 20 Maxeln auf die Anlage zu stellen wenn ich auf der Festplatte ca 100 habe. Außerdem hab ich so viele Spezielle Objekte wie die goldenen Wölfe oder die Weltkugel die sicher nur ganz ganz wenig brauchen würden. aber Vielleicht installiere ich mir wieder den Power Director und mach ein Video von der Anlage mal sehen. Außerdem wie oben schon geschrieben auf den meisten PC würde die Neue sowieso heftig ruckeln gg. MfG Hans
  8. pfjoh

    Weinert "Mein Gleis"

    Hallo Henry Also ich kann dir ohne Probleme beweisen das im MBS Katalog die Weichensymetrien absolut nicht stimmen Nehmen wir den Vergleich einer Roco 15° Weiche zu einer Märklin14,44° Weiche her. Bei beiden ist der Gleisstrang vom Anfang der Weiche bis zum Weichenherz im MBS gleich lang.Stimmt aber nicht Die Roco Weiche ist hier länger. Es wird auch kein Unterschied gemacht ob der Abzweigwinkel am Ende des abzweigenden Stranges oder im Weichenherz gemessen wird. Ob das abzweigende Gleis nach dem Weicheherz im Radius oder gerade weiterläuft. Daher auch immer wieder die Fragen im Forum warum kleine Abweichungen beim bauen gegenüber dem Plan im MBS enstehen. Im Prinzip gebe ich dir schon recht das es für eine Planung für viele User sehr angenehm ist fertige Gleisgeometrien für ihre Planung zu haben. Aber dann darf ich auch kein Flexgleis verwenden weil sich dieses im MBS komplett anders verhält als in der Realität ( die ersten cm werden immer als gerade dargestellt) oder müsste auch berücksichtigen das bei Steigungen sich Längen verändern, was das MBS auch nicht macht. Aber ich denke wenn jemand ein klein wenig sich mit der Materie befasst ein wenig herum probiert, und gerade dazu sind ja eben so Sachen wie der 3D Modelleditor da sich jeder sein Gleis für seine Ansprüche zurecht basteln kann. Dies alles ist jetzt, bitte mich richtig zu verstehen, absolut keine Art von Kritik am MBS oder den Leuten die das alles mühsam in viel Arbeit auf die Beine gestellt haben. Hut ab vor jeden der sich die Arbeit antut. MfG Hans
  9. pfjoh

    Weinert "Mein Gleis"

    Schönen Tag Heiko Ich hab mir jetzt gerade nochmals den Weinert Katalog durchgesehen. Mein Gleis in H0 hat alle Weichen in 8,6° Grad Winkel einmal 1:9 und einmal mit 1:6,6 das heist zwei verschiedenen Abzweigradien Einmal basierend auf den Grossen Radius der Andere passend zur DKW, Das selbe bei den Y Weichen. Der Rest im Katalog ist das PECO Gleissystem. So Heiko kleine Kunde für Weichenkonfiguration im MBS. Wenn du mal eine Weiche anklickst dann hast du rechst unten im Fenster die Weiche angezeigt Unter Eigenschaften hast du den Botton Bearbeiten, Wenn du den drückst, kommt ein Fenster der 3D Modelleditor. Dort hast du in der oberen Zeile du Spur 0 stehen das ist der abzweigende Strang und im selben wenn du drauf klickst Spur 1 das ist der gerade Zweig der Weiche. Ganz unten hast du dann zwei Kästchen einmal Lg/Rad das ist der Radius des Abzweigenden Stranges und das Zweit Kästchen Winkel dort gibst du den Abzweigwinkel an. Im Bild daneben siehst du sofort was sich ändert wenn du die beiden Faktoren veränderst. Beispiel Spur 0 also beim abzweigenden Strang steht zb dort Lg/Rad 650mm und daneben Winkel15 das heist der abzweigende Strang hat einen Radius von 650mm und einen Winkel von 15° Bei Spur 1 steht dort dann Lg/Rad 250mm, Winkel 0 das heißt das gerade Gleis der Weiche ist 250mm lang und hat 0 Grad also gerade. Wenn du jetzt zb bei Spur 0 eingibst Lg/ Rad 1000 und bei winkel 8 dann wird sich daneben im Bild die Weiche auf diese Eingaben verändern, du mußt nur nach einer Eingabe auf enter drücken. Ach ja minus - vor der Angabe Winkel bedeutet nur Rechtsweiche, ohne Vorzeichen Linksweiche. Probier das mal wenn du Fragen hast dann schreib mir hier per Mail und ich helf dir natürlich weiter MfG Hans
  10. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Guten Abend Ha an diese Problem hatte ich noch gar nicht gedacht. Ich denke aber einer unserer Software Spezialisten wird da eine Lösung finden Danke für den Denkanstoss MfG Hans
  11. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Danke Bahnland Ich bemühe mich immer wieder der Realität so nahe wie möglich zu kommen. das Überschauen ist so eine Sache. In meine Anlagen muss man sich oft reinzoomen um wirklich alles zu sehen zu bekommen. Laut MBS sind derzeit 5800 Objekte verbaut, und über 6,500 000 Polys. Und wie gesagt es fehlt noch einiges. Ich denke diese Zahlen und dazu dann noch einiges an Animation wird einige PC,s zum schwitzen bringen. Wie dir schon mal geschrieben deine Anlage vom Gotthard schaft mein PC mit 30-40 Frames, Bei meiner bin ich wenn alles im Blickfeld ist schon manchmal auf 25 herunten. Ok ich fahre mit einer Auflösung von 1920x1080 auf 27 Zoll und im MBS alles auf max gestellt. Ich hab aber auch einen 1000 Euro Pc dafür ( Mir kostet das zum Glück immer nur ein Drittel weil mein Sohn jedes Jahr neu hochrüstet, und ich ihm die "alten" Teile abkaufe) wir haben das mal am Laptop meiner Frau getestet der auch gerade nicht billig war dort ruckelt das ganze dann schon ganz schön. Darum werde ich sie auch nicht in den Katalog hochladen. MfG Hans
  12. pfjoh

    Weinert "Mein Gleis"

    schönen Abend Nachdem sich hier Bahnland die Mühe gemacht hat ein fast perfektes Gleissystem auf die Beine zustellen, mit Norm UIC 60 Gleis, dazu passend 1000mm, 750mm, Dreischienegleis alles mit Radlenkern und Zwangsschienen, plus einer Textur von K. cornelsen, die der Realität so nahe wie möglich kommt, finde ich es nicht sehr erforderlich noch ein Gleisystem hier zu basteln. ich kenne das Gleissystem von Weinert aus der Praxis ziemlich gut. Vom Aussehen kommt es dem Gleis von Bahnland sehr nahe und von der Geometrie her sollte User sich doch mal damit beschäftigen wie man Weichen selber konfiguriert, das ist doch nicht so schwer. Gerade das Weinert System ist darauf ausgelegt( siehe Weichenbausätze) bzw bei H0 basiert das Gleissystem auf dem PECO System Das neue Gleissystem wird soweit ich informiert bin in dr V5 Version implantiert, also wartet mal zuerst ab MfG Hans
  13. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Impressionen Und sie wächst und wächst Ich habe beschlossen sie nicht in den Katalog hochzuladen sondern nur als Anlage für die User zur Verfügung zu stellen. Der Grund sind ganz einfach, zu wenige Objekte wie Menschen und Sachen die ich noch aus der Modellbahnwelt habe bzw aus dem Internet am pc habe die nicht den Vorgabe des MBS entsprechen, und ich doch gerne auf der Anlage sehen wollte.Wenn die Anlage fertig ist werde ich sie hier zum runterladen bereitstellen. Damit hat danach auch jeder die Möglichkeit auch noch drauf herum zu basteln. Außerdem weis ich nicht ob sie bei einigen User Pc durch den Umfang und die vielen Details ( schön langsam bringe ich sogar meinen hochgerüsteten Gamer PC an die Grenze) richtig läuft. Ich hab jetzt von fast fertigen Teil einige Fotos gemacht damit einen Überblick über die Größe und den Detailgrad zu sehen ist ( Ca 60% der Anlage auf den Fotos zu sehen) viel Spaß damit beim ansehen MfG Hans
  14. pfjoh

    Abstand Kupplung

    guten morgen Danke, gleich mal nachlesen wie das funkt. MfG Hans
  15. pfjoh

    Abstand Kupplung

    schönen Abend Frage an die Experten. Kann ich den Abstand von zwei Fahrzeugen zueinander wenn sie gekuppelt sind einstellen ?? Den so gefällts mir gar nicht MfG Hans
×