Jump to content

pfjoh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über pfjoh

  • Geburtstag 15.06.1960

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. pfjoh

    MBS-Gleis nach Vorbild

    Schönen Abend Bahnland Also wenn ich das jetzt richtig verstehe, knickt MBS praktisch bei den Standartgleis, bei jeder Schwelle das Gleis um den Winkel x° und macht daraus einen Bogen. ( zb. 2°, also 90 Teile ergeben 180° Gleis) Je größer der Schwellen Abstand um so weniger Stücke ergeben dann den Winkel des Gleisstückes. Ich hab mir dein Hamo Gleis mal genauer angesehen, wäre hier nicht ein Lösungspunkt zu finden?. Ich meine eine Standseilbahn besteht ja zu 80% nicht aus engen Radien und Bögen. Da sollten eine Gerade, eine Y Weiche mit Ausgleichs Bogen und vielleicht ein oder zwei größere Radien reichen, Ob mann die Seilrollen da nur als Textur dann darstellen kann, weis ich nicht. Aber da du der Spezialist bist lass ich dich mal machen. Inzwischen mach ich mal die Variationen, Bahnsteige und Kunstbauten für die Standseilbahn MfG Hans
  2. pfjoh

    Standseilbahn

    hier noch ein paar Fotos von den Details gg
  3. pfjoh

    Standseilbahn

    Schönen Abend Auf der Neuen hatte ich einen m² Platz, ( drunter die Gleiswendel der Hauptstrecke) also Berg irgendwie vorgegeben. noch eine Schmalspur wollte ich nicht. Also mit was den Platz auffüllen? Das kam dabei raus, es wird sie wie im Video in grün ( Grazer Uhrturm Bahn alt) in blau ( Bayern) und rot geben. Die Lod Stufen für die Grüne folgen morgen oder übermorgen. Die Kunstbauten dazu ( Bahnsteige usw) dann später. Ich hoffe sie gefällt euch. MfG Hans
  4. pfjoh

    MBS-Gleis nach Vorbild

    Guten Morgen BahnLand Danke erst mal im voraus. Überhaupt kein Thema. Wie du möchtest und kannst. Denke mal alles unter 800mm Radius ist sowieso sehr unnatürlich bei einer Standseilbahn. Sehe da eher bei den Y Weichen die Problematik, da denk ich schon die ganze Zeit drüber nach, wie das mit den Schwellen und Seilrollen ginge?? Ich hab den Wagen mal probehalber ins MBS importiert und auf das U Bahngleis gestellt. Realistisch würde da jede dritte Schwelle wirken. Dabei auch gleich drauf gekommen das 30° sehr steil sind. Zumindest für die meisten Anlagen, hab das jetzt auf 15° reduziert, da wird die Strecke etwas länger, und sieht auch noch realistisch aus. mit besten Dank im voraus MfG Hans
  5. pfjoh

    MBS-Gleis nach Vorbild

    Schönen Abend Ich hab ein Attentat auf dich. Ich hab auf der Neuen noch ein wenig Platz wo ich nicht wußte was ich machen soll damit. Dann hab ich mich hingesetzt und den Wagen der Grazer Standseilbahn gebaut. ( siehe Foto) So jetzt fehlt mir dazu das passende Gleis. Fakten 1000mm Spur ( obwohl die wäre egal) aber dazu passend ein grösserer Schwellen Abstand ( schätze den laut Foto auf mind. 1200mm) und die Seilrollen zwischen den Gleisen ( vereinfacht einfach senkrecht stehende Rollen) Ob man das Seil wie ein drittes Gleis nachbildet und ob das Sinn macht weis ich ehrlich gesagt nicht. Ich dachte da an eine Textur ähnlich wie das U Bahngleis im MBS, nur keine abgeschrägten Bahndamm Kanten sondern eher im Querschnitt rechteckig, so wie auf den Fotos. Glaubst du ist sowas machbar? So wie das UIC60 Gleis, ein Stück und den Rest zum selber bauen. (Y Weichen Bogen usw) Ich weis ja nicht ob du Lust hast sowas zu machen, Ich schreib halt mal BITTE BITTE. MfG Hans
  6. pfjoh

    Suche nach UIC60-Gleisen

    Guten Morgen Ich frag nur deswegen die Neue ist ja eine Mischung aus beiden Gleis Arten. Zum Hochladen muss ich ja wohl alle UIC Gleise auf MBS Standart tauschen. Ich hab halt nur alles was nicht sichtbar, also unterirdisch ist mit normal Gleisen gebaut und liegt hoffentlich alles auf der richtigen Ebene.Die Sichtbaren mit UIC60 , auch auf eigener Ebene, hoff ich. Ich vermute mir wird das selbe passieren wie dir. Danke an Frank für die Lösung, die kommt in den MBS Hilfe Katalog bei mir. MfG Hans
  7. Hallo Probier mal das: Vor dem Wartegleis ein Ereignisgleis setzten. dann in der EV Ereignis : Lok betritt Gleis, Unter Bedingungen Lok ( mit dem Namen der Lok) steht auf Ereignisgleis, Bedingung und Funktion, Aktion: Geschwindigkeit mit Angabe der Lok 0 setzten. Denke so sollte es klappen MfG Hans
  8. pfjoh

    Suche nach UIC60-Gleisen

    Morgen Streit_ross Hast du die UIC60 Gleise von Bahnland verwendet? MfG Hans
  9. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Schönen Abend Ich kanns nicht lassen. Jedesmal wenn ich etwas mehr Platz auf einer Anlage habe, muss Wasser her. Meine Vergangenheit als Ing. bei der Binnenschifffahrt lässt mich halt nicht los. Außsserdem hatten es mir Fmkberlin,s Hubbrücke angetan. Ein super Modell übrigens. Als Fußgängerbrücke konzipiert, Faktor 2 und schon passte sie perfekt zu meinen Vorflut Brücken. Und nein sie wird nicht animiert, die Zugfolge ist zu eng, der Fußgänger Übergang würde sich real mit anheben. Die beiden Treppenbauten haben mich einiges an probieren und Zeit gekostet bis ich sie zufriedenstellend fand. Auch die Poller setzten, die Sicffe vertäuen brauchte seine Zeit und Geduld. ( besonders wenn mann zwei Seile in einmal waagerecht und einmal senkrecht in verschiedenen Winkeln und Längen zusammenstückeln muss.) Und dann passierte mir auch noch der Supergau. Da die Felswand hinter dem Schubschiff im Schatten liegt ist sie absolut nicht zufriedenstellend zu Strukturieren.. Dachte mir drehst du halt die ganze Anlage um 180° dann liegt sie in der Sonne. Dazu muss mann die die Anlage aber Gruppieren, sonst dreht sich alles um seinen eigenen Drehpunkt. Schwerer Fehler. Erstens auch wenn mann die Anlage dreht, Sieht mann die Punkte des Höhenmodus nicht mehr!!. Anscheinend sieht mann die nur wenn die Anlage richtig im Raum steht. Und zweitens wenn man gruppiert, dann werden alle Ebenen an die Grundplatte gehängt. Auch wenn mann die Gruppierung wieder aufhebt bleiben sie auf der Standardebene. Fazit 3 Stunden Arbeit alles wieder den richtigen Ebenen zuweisen. Aber aus Fehlern lernt mann ja bekanntlich. Viel Spass beim Ansehen der Fotos MfG Hans
  10. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Morgen Ich war auch nur bei der Werksfeuerwehr , damit ich einmal im Jahr mit den Kindern der Firmenangehörigen alle abgelaufenen Feuerlöscher bei einer Übung. leer spritzen durfte. Extra eine Blechwanne mit 2x2m geschweißt, 2 Liter Diesel rein, angezündet und los gings. gggg. Aber eines muss mann dazu sagen.da merkt mann schnell das sowas gar nicht so einfach zu löschen ist, aber Spaß hatt es immer gemacht. MfG Hans
  11. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Guten Abend Hab mal versucht aus der Perspektive der Menschen Fotos zu machen. Ganz schön schwierig bis die Optik stimmt. aber seht selber. MfG Hans
  12. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Schönen Abend Blickfänge MfG Hans
  13. pfjoh

    Die Neue mit allen Neuen

    Tja Das täuscht nur gg. Leider war da früher mal ein Bahnübergang. bis Mitte der 60er Jahre ging das auch noch, da war das Aufkommen der Bahn und auf der Strasse noch überschaubar. Dann wurde die Zugfolge enger, die Geschwindigkeiten höher, und der Bahnübergang konnte besonders das anwachsende LKW Aufkommen nicht mehr bewältigen. Immer wieder gab es Stau. Schließlich entschloss mann sich eine Unterführung zu bauen. Leider war die geographische Lage hierfür nicht die günstigste, ( die Kreuzung musste bleiben, und ein Verlegen der Gleise kam aus kosten technischen Gründen nicht in Frage. Und so ergab sich die etwas steilere Ab / Auffahrt der Unterführung. Und so kann man sich auf seiner Anlage alles schön reden.Weil hier ist man Ing, Architekt, Landtags Rat für Bauwesen und lieber Gott in einer Person. ( Ich hoff wir haben keinen Geistlichen in unseren Reihen gg). MfG Hans
  14. pfjoh

    Fehler beim Weichen Selbstbau

    Hallo Drum hab ich zum Glück sowas nicht gebaut MfG Hans
  15. pfjoh

    Fehler beim Weichen Selbstbau

    Guten Morgen Hab gerade versucht Weichenlaternen an meine selbst erstellten Weichen zu machen. Jedesmal das selbe Weichenlaterne zeigt falsch an. Grübel Grübel ????, dann fiel es wie Schuppen von den Augen. Ich hab beim bauen die beiden Stränge vertauscht. Der Abzweigende muss immer der 0 Strang sein!. ( darf jetzt 36 Weichen umprogrammieren + EV) Sonst zeigen die Weichenlaternen immer falsch rum an. Das nur zur Warnung für alle die anfangen Weichen mit Bearbeiten,so wie ich selber zu erstellen. MfG Hans
×