Jump to content

HaNNoveraNer

Members
  • Content Count

    546
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

821 profile views
  1. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    Hi Ich hatte gerade das Problem, daß ein kompletter Zug ganz wenig versetzt neben dem Gleis stand. Keine Ahnung, ob das an V6 liegt? Hatte mich nur gewundert, daß die Lok beim Versuch anzukuppeln durch die Wagen durchgefahren ist. Gruß Thomas
  2. HaNNoveraNer

    Namensvergabe bei Import von Anlagen

    Ok, ich hatte vergessen, daß man ja ein Objekt auswählen muß und den Befehl nicht eintippt. Das kommt, wenn man lange nichts gemacht hat :-) Ich hatte da auch an getEntityByName gedacht. Das funktionert dann ja nicht mehr. Jetzt muß ich mir nur noch überlegen, wie man so ein Objekt dann auf der Anlage schnell findet, ohne alle in der Stückliste durchzuprobieren. Gruß Thomas
  3. HaNNoveraNer

    Namensvergabe bei Import von Anlagen

    Hallo Neo Beispiel Lua Befehl: $("Containerkran1").variables["Waggon_coupled"].couplers[1].enabled=true Wenn es nun 2 Objekte mit dem Namen "Containerkran1" gibt, woher weiß er dann, wer gemeint ist? Irgendwie sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht... Gruß Thomas
  4. Hi Beschäftige mich gerade mit Modulen. Ich speichere so ein Modul als Anlage mit GBS und LUA Scripten. Wenn man nun mehrere Module in eine neue Anlage importiert, dann muß man ja höllisch aufpassen, daß da nicht Dinge den gleichen Namen haben. Leider werden ja die Namen und alles was dazu gehört (Variablen, Keywörter, Bezeichnungen, Ereignisse an Objekten, im GBS und in Lua) nicht automatisch angepaßt beim Import. Und was ist, wenn ihr ein Modul 2x importiert? Dann sind die Namen sowieso gleich! Wie geht ihr damit um? Vergebt ihr in jeder "Anlage", die man importieren könnte EINDEUTIGE Namen für ALLES was wichtig ist? Habt ihr bessere Ideen? Gruß Thomas
  5. HaNNoveraNer

    Automatisches Beschleunigen

    Das würde zumindest keine gleichmäßig verteilte Kolonne ergeben, wenn das erste Fahrzeug das langsamere ist.
  6. HaNNoveraNer

    Spezialeffekte abstellen wegrationalisiert?

    Einstellungen- Grafik
  7. HaNNoveraNer

    Automatisches Beschleunigen

    Ein besseres Leben!
  8. HaNNoveraNer

    Automatisches Beschleunigen

    Aber wenn der erste die geringste Beschleunigung hat, bleibt alles so. Also müsste man wieder eingreifen und die sinnvoll vergeben.
  9. HaNNoveraNer

    Gratulation

    Also die neue Flexgleisverlegung ist GROSSARTIG! Man kann jetzt im Flexgleismodus mit dem seitlichen Pfeil in jeder Position den Radius für das gesamte Gleis linear festlegen. Damit sind die "verbogenen" Gleise endlich Geschichte. Gruß Thomas
  10. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    @Goetz Ach, das ist eine Eigenschaft Ich habe immer nach einer Aktion gesucht, wie Geschwindigkeit setzen. Jetzt klappt es.
  11. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    Also nur per EV? Kann man dort eine neue v setzen, was manuell nicht geht?
  12. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    Gut, aber der Hintermann bleibt für immer verbunden mit dem Vordermann? Wann oder wie deaktiviert sich der Autopilot wieder? Wenn es z.B. ein Bus ist, der in eine Haltestelle fahren soll.
  13. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    Hi Automatische Beschleunigung: Was passiert da genau? Man kann, wenn aktiv, das Fahrzeug nicht mehr manuell auf eine Geschwindigkeit sstzen? Auf welche v beschleunigt er denn automatisch? Ich hab keinen Punkt in der Ereignissteuerung gefunden, wo man das abschalten kann. Bei einem Test hat er die Geschwindigkeit des Vordermanns angenommen, auf den er ohne Kupplung mit dem neuen Abstand aufgefahren ist. Gruß Thomas
  14. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    @Neo Zum Ruckeln der Fahrzeuge: Ich habe jetzt mal versucht die 3D EInstellungen des NVIDIA Treibers zu ändern. Das kann man ja jedem Programm separat zuordnen. Also von G-Sync ist das Problem unabhängig. Wenn ich die maximale Framerate auf 60 stelle, scheint es auch besser zu sein. Aber das wollen wir ja nicht. Aber es gibt noch einen Punkt für die Vertikale Synchronisierung. Die habe ich auf "schnell" gestellt. Und nun scheint das Ruckeln weg zu sein. Allerdings zeigt das MBS jetzt auch mal FPS von über 1000 an, wenn auf der Anlage kaum was zu berechnen ist. Aber das stört mich weniger :-)
  15. HaNNoveraNer

    Neue Beta-Version V6

    >>> Im Modus "Freischwebende Fenster"? Die Fensterposition wird in der Datei "C:\Users\{Name]\AppData\Local\3D-Modellbahn Studio V6\Settings.xml" gespeichert und kann da einfach herausgelöscht werden. <<< Ja, freischwebend. Fest verdrahtet ist sie unten rechts ja da. Hab ich schon versucht, aber nicht gefunden. Wie heißt die denn da?
×