Jump to content

Jochen

Members
  • Content Count

    37
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

695 profile views
  1. Jochen

    Köln HBF

    Hallo @BahnLand Vielen Dank für Deine Datei. Ich werde sie mir mal in Ruhe zu Gemüte führen. Vielleicht komme ich dann hinter die Geheimnisse der Annimation. Die Mauertextur der Brücke ist aus einem Photo der Hohenzollernbrücke. Wie ich Deinem Kommentar entnehme hatte ich beim Versuch die Textur nahtlos zu gestalten wohl eine nicht ganz glückliche Hand. Ich werde mal versuchen das besser hinzubekommen. Ich werde mal Deine Textur anwenden und mir dann das Ergebnis ansehen. Orignalphotos sind nur die Liebesschlösser am Fussweg, die Bruchsteinmauer und das Reiterstandbild, der Rest ist eh frei erfunden Danke für die konstruktive Kritik Viele Grüße Jochen
  2. Jochen

    Köln HBF

    Hallo Kai, vielen Dank für Dein Echo. Leider habe ich für den Bahnhof keine Pläne gefunden. Ich habe mir daher die Maße aus Google Maps bzw. TIM-Online (Geo-Datenbank NRW) und einem 3D-Geländemodell zusammengefischt. Daher alles nur Näherungswerte. Auch hinsichtlich des Innenlebens (z.B. die Rolltreppen) habe ich Kompromisse machen müssen. Beim ersten Versuch das Teil in MBS zu laden hat mich das Programm schlichtweg für verrückt erklärt Die Anzahl der Eckpunkte überschritt die maximal erlaubte Anzahl um ein Vielfaches.Da ich aber zu faul binjede einzelne Rolltreppe zu positionieren, habe ich einfach eine Reihe Rolltreppen wegfallen lassen und die beiden verbliebenden Reihen in jeweils ein Modul gepackt. 3 Module für die Rolltreppen, die eh nur in der Innenansicht sichtbar wären, waren mir zuviel. Ebenso mußte bei der Dachkonstruktion Kompromisse eingegangen werden. Hinsichtlich der Gleisführung stimmt eigentlich nur die Anzal der Gleise und der 60 Grad -Bogen zur Hohenzollernbrücke. Alles andere ist nur so ähnlich. Ich nenne das künstlerische Freiheit, als Umschreibung für "habe ich nicht besser hinbekommen" . Die Radien der echten Gleisführung sind mir bis heute noch ein Rätsel. Viele Grüße Jochen.
  3. Jochen

    Köln HBF

    Guten Morgen, Erstmal wünsche ich Euch frohe Ostern, Desweiteren möchte ich Euch mal meine Baustelle vorstellen. Ich versuche mich gerade mal am Hauptbahnhof Köln. Die ersten Planungen sind abgeschlossen. Der Rohbau steht auch. Die Hohenzollenrnbrücke ist fertig. Erst mal die Strecke Meine Interpretation der Hohenzollernbrücke Der Rohbau des Kölner HBF Mal sehen wie es weitergeht. Wenn die Hohenzollernbrücke fertig ist werde ich sie als Modell (soweit Interesse besteht) hochladen. Die Lodstufen sind alle fertig. Ich möchte die Breite der Brücke variabel gestalten. Bin bis jetzt aber kläglich gescheitert. Vielleicht hat jemand mal einen einfachen Kubus oder ähnliches in Sketchup und die entsprechende X-Datei, mit der die Skalierung durch den Anwender bestimmt werden kann. Nichts kompliziertes, sondern möglichst einfach, damit ich mich so langsam in die Materie einarbeiten kann. Viele Grüße Jochen
  4. Jochen

    Farbgebung Menü

    Hallo Bahnland, Kann sein, dass diese Kombination auch nicht peerfekt ist. Da müsste man mal etwas rumprobieren. Ich schau mal nach ob ich was im Bereich "Barrierefreiheit" finde. Da müßten doch Lösungsansätze vorhanden sein. Gruß Jochen Das hier könnte interessant sein. https://wiki.selfhtml.org/wiki/Barrierefreiheit/Farben_und_Kontraste
  5. Jochen

    Farbgebung Menü

    Guten Morgen, ich würde mir wünschen, dass die Farbgebung der Symbole im Menü etwas kontrastreicher wären. Ich habe so meine Probleme mit kleiner Schrift und kontrastarmen Symbolen. Wenn die Schrift in den Symbolen statt weiß schwarz wären, wäre das sehr hilfreich. Viele Grüße Jochen
  6. Jochen

    Mehrere Bodenplatten erstellen

    Guten Abend, herzlich willkommen ist ganz einfach. Über den Online-Katalog->Entdecken->Landschaft->Bodenplatten findest Du diverse vordefinierte Bodenplatten. Zieh die Platte Deiner Wahl auf Dein Arbeitsbereich. Über die Symbole der "Eigenschaften" kannst Du dann die Parameter nach Deinen Bedürfnissen anpassen (Größe Position etc-).. Da die Platte gegen versehentliches Bearbeiten fixiert ist mußt Du die Platte mit einem Doppelklick zu aktivieren
  7. Jochen

    Herzlichen Glückwunsch

    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche Gruß Jochen
  8. Jochen

    Tauschtexturen ?

    Guten Morgen, Ich würde eine entsprechende "Linksammlung" begrüßen. Wer kennt das nicht. Im Diskusionsforum hat jemand um Hilfe gebeten und eine Lösung erhalten. Man liest es und irgendwann hat man ein ähnliches Problem. Dann geht es los. Da war doch mal was? Aber wo? Vielfach ist die Lösung nicht nur für das aktuelle Problem des Hilfesuchenden relevant, sondern enthält häufig auch eine allgemeine Beschreibung zu bestimmten Problembereichen und ist damit auch als Tutorial zu gebrauchen. Insoweit wäre es hilfreich, wenn man sich über eine Menüstruktur/Stichwortverzeichnis zu seinem Problem durchhangeln könnte. Meiner Ansicht nach ist eine reine Linksammlung aber etwas problematisch. Manchmal entwickeln sich die Threads immer weiter und Problemlösungen sind irgendwo in einem mehrere Seiten umfassenden Thread versteckt. Hier müßte eigentlich das Problem / Lösung herausgeschnitten und gesondert dargestellt werden. Vielleicht sollte man über eine Lösung in einem Wiki nachdenken, in dem jeder (nach Anmeldung) seinen Beitrag einbringen kann. Man muss ja nicht neuschreiben, sonders kann mittels Copy und Paste die eigentliche Problemlösung einstellen. Die Struktur sollte vorgegeben werden. Hier bietet sich, wie Bahnland vorgeschlagen hat, als Basis die Struktur des vorhanden Wiki an. Für die Struktur gilt das Highlander-Prinzip (Es darf nur einen geben, der da das Sagen hat). Ein Stichwortverzeichnis wäre zwar schön, ist aber schwer zu handeln. Wir haben bei uns eine interne Fachzeitschrift aufgebaut. Zu Beginn sollte jeder der einen Artikel verfasst, auch eine Stichwortliste mitgeben. Das Ergebnis war chaotisch. Den Artikel in eine vorgegebene Struktur einzubinden hat jeder geschafft. Aber bei der Stichwortliste. Der Phantasie bei den Stichworten sind keine Grenzen gesetzt und am Ende war die Stichwortsuche vollkommen sinnlos, weil jeder eine andere Vorstellung davon hatte wonach ein Anwender sucht, wenn er einen bestimmten Artikel, den er irgendwann mal gelesen hat, wiederfinden wollte. Wir haben das erst in den Griff bekommen nachdem wir einen "Chefredakteur" bestimmt hatten, der dann die Stichwörter vergeben hat. Ich wäre bereit am Aufbau eines Wiki's / Linksammlung mitzuhelfen Viele Grüße Jochen
  9. Jochen

    Gleislücken schliessen

    Guten Tag, ich nehme ein Flexgleis und passe es an. Dann kann man in den Eigenschaften schon mal das benötigte Maß ersehen. Dann wird die Gleislücke aus den vorhanden Gleisstücken zusammengebastelt (In der Hoffnung dass man die Gleisgeometrie eingehalten hat ) Funktioniert allerdings nur bei geraden Gleisen. Gruß Jochen
  10. Was ich noch sagen wollte. So viel Spaß hatte ich noch mit keinem Programm. Ganz großes Kino Gruß Jochen
  11. Hi Neo so noch eine. Ich denke das genügt. Nur interessehalber. Warum dürfen png-Dateien nicht hochgeladen werden? links_unten.zip
  12. Hallo Neo, anbei meine Baustelle. soll irgendwann mal als Köln-HBF durchgehen. Auf der Bodenplatte sind 4 Grundkörper (Ebenen) installiert, auf denen Karten als Bild aufgesetzt sind. Der Gizmo der auf dem Bild zu sehen ist, markiert die linke obere Karte. Die Einstellungen sind im Bild gelb markiert, So wird der Grundkörper mit einem einfach Klick ausgewählt. Ich sende Dir auch die Kartenausschnitte mit, da diese wohl bei nicht mit exportiert werden. Die Kartenausschnitte sind zu groß und haben das Format PNG. Muss ich noch umwandeln. Folgen. Gruß Jochen Koeln.mbp
  13. Guten Tag, auf meiner Baustelle habe ich verschiedene Bauteile die einen festen Platz haben. Damit ich diese bei der Selektion nicht versehentlich mit erwische habe ich sie mittels dem Nagel fixiert. Da diese manchmal die Bauarbeiten behindern habe ich diese Objekte einem Layer zugewiesen, damit ich sie einfach ein- und ausblenden kann. Und irgendwann war die Fixierung nicht mehr vorhanden und die Objekte mit einem einfachen Klick zu markieren. Hat mir natürlich nicht gefallen und war ratlos. Bis ich dahintergekommen bin, dass ich wohl mal versehentlich die Fixierung der Ebene eingeschaltet hatte. Die Folge: sind die Objekte und die Ebene fixiert, dann heben sich diese beiden Anweisungen wohl auf. Ist nur eine Fixierung angewiesen (egal welche) dann funktioniert es so wie es sein soll. Wer also verzweifelt, weil auf einmal Objekte anwählbar sind, die fixiert sind, sollte prüfen ob nicht versehentlich beide Fixierungen (Objekt und Layer) eingeschaltet sind. Viele Grüße Jochen
  14. Guten Tag, eine Frage zu evtl. Urheberrechtsproblemen. wenn man ein Modell aus einem Katalog (Faller / Kirbri) oder was auch immer nachbauen und dieses im MBS veröffentlichen möchte, benötigt man dann die Genehmigung des Herstellers? Viele Grüße Jochen
×