Jump to content

Sigie

Members
  • Content Count

    124
  • Joined

  • Last visited

About Sigie

  • Birthday 10/01/1970

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Umstellung hat prächtig geklappt Neo. Danke dir. MfG Sigie
  2. Ha, und ich wundere mich das ich mit den realen Werten nicht klar komme. Danke für die Werte BahnLand!. Das macht alles deutlich einfacher. MfG Sigie
  3. Hallo doch nochmal, wir haben doch in MBS sicherlich eine Standardgröße für das Schieneprofil, oder? Hat jemand von euch die Maße dazu? Also wirklich nur eine Schiene, nicht das Gleis, das hat ja BahnLand schon gepostet. MfG Sigie
  4. Hm.... ich hab nur ein Glöckchen das mich Benachrichtigt wenn ich erwähnt wurde dergleichen. Eine PN kann ich nicht versenden.
  5. Ok, damit kann man arbeiten. Wenn ich so darüber nachdenke macht das natürlich auch Sinn. Bei einem Flexgleis genau zusagen wieviel Schwellen es enthält ist ja nicht möglich, da ja dessen Länge variabel ist. Pff, also war es eine dusslige Frage, wenn man es genau nimmt. Wie immer, Danke dir. MfG Sigie
  6. Hab auch die Professional Variante am laufen aber ien PN Button nochnie gesehn. Oder liegts am Browser? Wo sollte ich denn den PN Button finden? LG Sigie
  7. Noch ne Frage dazu. Der Schwellenabstand bei den Standard Gleisen in MBS ist wie bei realen Gleisen 60 cm? Danke schonmal. MfG Sigie
  8. Ja das versteh ich Neo. Ich dachte nur, dass bei einigen Skalierungen das nicht ganz so "tragisch" ausfallen würde und das passend skalierte Modell dann eine Bereicherung wäre. Grüße zurück. ;-)
  9. Ach Freunde, Seid nunmher 33 Jahren arbeite ich an und mit Güterwagen. Wenn ich sage, wenn die Bremse eines Güterwagens, vollständig entlüftet ist, also umgangsprachlich leer ist, dieser dann nicht mehr bremst könnt ihr mir das ruhig glauben.
  10. Lässt sich die Skalierung von Modellen auf einzelne Achsen einstellen? Angaben zum Skalwert so lassen. Dazu aber einen Button oder ähnliches für die drei Achsen. Das alles mit dem Ziel das ein Modell, wenn vom User gewünscht, nicht auf allen Achsen gleichmäßig skaliert wird. MfG Sigie
  11. Ich hab nix falsch geschrieben! Eine vollständig entleerte Bremse, 0 BAR, ist wirkungslos und somit sind die Bremsohlen nicht angelegt. Punktum, so ist es nunmal. Aber Spaß macht es trotzdem.
  12. Da hat das warten auf Dich ja wieder einmal gelohnt. ;-) Danke für deine Infos. Damit Hallo Bahnland und natürlich der Rest... Im Grunde kurz gesagt, will ich wie vermutlich alle von uns, dass die Weichen etwas anschaulicher werden. Leider kreuzen und überschneiden sich ja die Schwellen bei Weichen und Kreuzungen usw. Wenn man eine Schienenform hätte die auch die Grundplatte beinhaltet, du hattest ähnliches bereits schon mal erstellt (Suche nach UIC Gleisen), kommt man der Sache vieleicht etwas näher. Der Schwellensatz der Weiche bleibt ein Problem, stimmt. Was aber, wenn
  13. Auch wenn es Monate her ist. Die Bremsen an modernen Wagons funktionieren genau anders herum. Die Wagen werden mit Luft auf 5 Bar aufgefüllt und durch das Absenken des Druckes Bremsen die Wagen. Nach vollständiger Entleerung des Luftdruckes ist die Bremse also lose (ungebremst).Ich weiss das ihr das auch wisst, aber ich wollte das so nicht einfach stehen lassen. Intressant ist das Thema allemal. Noch vor 3 Jahren suchten wir eine Lösung um einen Ablaufbetrieb simulieren zu können, da die Wagen damals nicht wegrollten. Jetzt suchen wir also nach Lösungen um die Wagen am bewegen zu hin
×
×
  • Create New...