Jump to content

frenkyboy

Members
  • Content Count

    41
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

564 profile views
  1. Danke, @Maxxx, für Deine Anregungen! Von Goetz und BahnLand habe ich unterdessen auch Lösungsvorschläge erhalten und werde diese nun umsetzen. Das von Dir erwähnte Video von Goetz ist tatsächlich sehr instruktiv und hilft, die komplexen Steuerungsbefehle besser zu verstehen. Freundliche Grüsse - Frenkyboy
  2. Danke, @Goetz, für Deine Erläuterungen zu meinem Problem. Ich werde nun mit Deinen Ratschlägen einen weiteren Steuerungsversuch machen. Freundliche Grüsse - Frenkyboy
  3. Ganz herzlichen Dank, @BahnLand, für Deine äusserst kompetente Lösung meines Problems. Ebenso für die "kosmetischen" Anpassungen in der Anlage. Die ausführliche Beschreibung aller Schritte hilft mir, die komplexen Hintergründe der Steuerung besser zu verstehen. Ich werde nun versuchen, alles auf eine grössere Anlage zu übertragen und hoffe, dass ich damit das Thema "Bahnübergang" endgültig abschliessen kann. Maxx und Goetz danke ich an dieser Stelle ebenfalls für ihre letzten Beiträge zu diesem Thema. Freundliche Grüsse an alle - Frenkyboy
  4. Guten Tag, BahnLand Deine Empfehlung habe ich in meiner Experimentieranlage "Bahnübergang" umgesetzt, ebenso die EV von Goetz. Ein Problem bleibt mir: Wie vermeide ich es, dass sich ein Auto noch auf dem Uebergang befindet, während die Schranke sich schliesst und der Zug dann das Auto "crasht"? Ich habe in diesem Zusammenhang Deine Anlage (Content-ID = 3FD7F227-BFD1-4630-A162-00F7EFA87D34) studiert und auch Deinen Kommentar zur Fragestellung von h.w.stein-info am 25.08.2019 gelesen. Das von Dir beschriebene Ablaufschema verstehe ich - auch habe ich begriffen, dass für den Zug vor der Schr
  5. Herzlichen Dank, Bahnland für Deine sehr detaillierten Erläuterungen. Darauf wäre ich tatsächlich nie gekommen, dass man diese Geometrie-Daten so abändern muss. So habe ich schon wieder etwas dazugelernt - danke und viele Grüsse Frenkyboy
  6. Guten Abend, BahnLand Ich habe Deinen Vorschlag ausprobiert, da die Erklärung einleuchtend ist. Aber: ... Bei mir funktioniert das nicht (siehe Anhang)! Das blaue Auto bewegt sich auf der Fahrspur nicht. Setze ich den Wagen auf die Mittellinie, so fährt er - aber nur bis zur nächsten Strassenkrümmung und stoppt. Strasseneigenschaft (Spline-Modell): Ob als 3D-Modell oder als Strasse definiert, ändert nichts. Wieder einmal sitzt der Teufel im Detail - aber ich weiss nicht, wo! Beste Grüsse - Frenkyboy Virtuelle Fahrspuren.mbp
  7. Danke, liebe Experten, für Eure Tipps. Als 80-Jähriger staune ich immer wieder, welche Finessen bei Planung und Steuerung ihr beherrscht! Beste Grüsse - Frenkyboy
  8. Guten Tag, BahnLand Unterdessen habe ich Deine interessante Anlage gefunden und werde die EV nun eingehend studieren. Von Goetz habe ich inzwischen eine sehr elegante Lösung für meine eigene Anlage erhalten, welche ich leicht auf andere Projekte übertragen kann. Was mich bei Deiner Anlage wundert: Wie kommen Deine Autos mit dem Fahren auf der Strasse zurecht - ich finde keinen roten Dummy-Leitstrang, wie ich ihn verwenden muss. Kannst Du mir Deinen Trick verraten? Freundliche Grüsse und Dank - Frenkyboy
  9. Guten Tag Goetz Herzlichen Dank für Deine elegante Lösung! Ich habe mkir schon gedacht, dass man mit Variablen arbeiten muss - aber dieses Thema ist leider für mich immer noch ein Buch mit sieben Siegeln - ich weiss z.B. auch nicht, wie man eine Schlagwort-Zuordnung für sog. Wiederholungen kreiert, usw. Daher nochmals Dank an alle Profis, die mit diesen kompexen Programmierungen Lösungen schaffen!
  10. Guten Tag BahnLand Ich finde Deinen Content leider im Online-Katalog nicht; wo muss ich ihn sonst suchen? Beste Grüsse - Frenkyboy
  11. Hallo, liebe Community Kann mir jemand bei folgendem Problem mit der EV-Steuerung helfen? Der Zug schliesst am Kontaktpunkt 1 die Schranken und öffnet sie wieder nach Verlassen des Kontaktpunktes 2 - das funktioniert. Kommen Autos vor die geschlossene Schranke, so sollten sie ungefähr beim roten Haltepunkt stoppen. Nicht betroffene Autos fahren weiter. Nach dem Oeffnen der Schranke sollte das haltende Auto wieder anfahren und die Reise fortsetzen. Zu nahe aufgeschlossene Autos, welche ebenfalls zum Warten gezwungen wurden, sollten ebenfalls wieder die Fahrt mit der ursprüngliche
  12. Hallo, liebe Modellbauer Wer entwickelt Lok- und Wagen-Modelle der Rhätischen Bahn (z.B. Modell des Glacier-Express mit Panoramawagen oder Modell des Bernina-Express mit Panoramawagen)? Hinweise: siehe angehängte Screenshots. Freundliche Grüsse von Frenkyboy
  13. Hallo, liebe Freunde des MBS Danke nochmals für Eure Beiträge. Zum letzten Hinweis von Neo: Das habe ich nicht gewusst - daher war ich sehr verwirrt, als ich eine Problemlösung zu finden geglaubt habe (siehe angehängten Screenshot). Also doch kein Programmfehler - aber halt doch etwas verwirrlich. Ich schliesse damit dieses Thema. Freundliche Grüsse von Frenkyboy
  14. Mich laust der Affe! Ich habe wissentlich keine Modelle (Loks und Wagen) fixiert - siehe dazu den angehängten Screenshot! Ich habe alle Modelle einzeln überprüft. Die Pin-Nadel ist bei allen weiss - also keine Fixierung.
×
×
  • Create New...