Jump to content

Blender Animation "Spezial"


Recommended Posts

Hallo,

wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich dabei eine alte Lok mit Zahnstangenantrieb zu bauen (siehe hier).
Ich stecke noch ziemlich in den Anfängen und habe mich deshalb erst einmal mit dem prinzipiellen Aufbau der Animation beschäftigt. Da es bei der Lok viel Gestänge gibt, habe ich nach Lösungswegen gesucht, wie man die Animation auf "einfachere" Weise in Blender machen kann. Dabei bin ich auf die Möglichkeit gestoßen, daß man in Blender mit mathematischen Funktionen arbeiten kann. Im "Graph Editor" kann man als Modifikator "Eingebaute Funktionen" nutzen. Dies ist sehr nützlich, da beim Gestänge viel Sinus und Cosinus vorkommt. Auch habe ich bei manchen Animationen mit den Modifikatoren "Verfolgung dämpen" und "Position kopieren" gearbeitet.

Ich weiß, daß dies schon etwas sehr fortgeschritten ist und es ist nicht leicht im Umgang zu vermitteln. So gesehen möchte ich das beigefügte Beispiel (.blend Datei) eigentlich nur als kleine Anregung verstanden wissen um die Möglichkeiten von Blender auf diesem Gebiet aufzuzeigen.... vielleicht weckt es ja das Interesse beim einen oder anderen.

Anmerkung1: Es ist dahingehend ein negatives Beispiel, als daß ich im Umgang mit Polygonen sehr großzügig war... aber es ist ja nur ein prinzipieller Versuch.

Anmerkung2: Für den Export als .x Datei müßte für jedes animierte Teil noch "Animation backen" ausgeführt werden.

Zahnradantrieb01.jpg

Zahnradantrieb01.zip

(erstellt mit Blender 2.73 portable)

Gruß
EASY

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...