Jump to content

Recommended Posts

Da ich annehme, dass in der folgenden Version Neo einiges an der Grafik umbaut, weiß ich nicht, wie dann Prioritäten verteilt werden. Aber ich denke mal, dass Neo schon noch ein wenig Mitleid für ältere Rechner hat und dann zumindest Optionen anbieten wird. Ich habe auch absolut keine Ahnung, ob da in der nächsten Zeit technisch wieder Umbrüche zu erwarten sind, die jeden aktuellen Neukauf den neuen Rechner direkt zu einer veralteten Maschine macht, sowie Du aus dem Laden raus gehst. So Zeiten gab's ja.
Aber momentan basteln die eher an biegsamen Displays, immer flachere Notebooks etc. Die Prozessoren machen nicht mehr die Sprünge wie früher, ein 128 Bit-Betriebssystem wird so schnell nicht kommen, die 64-Bitter werden eine Weile reichen. Also - eher ruhige Gefilde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spickzettel ist nicht verkehrt, aber am Anfang einer Neuanschaffung steht neben dem finanziellen Rahmen die Frage, was ich mit dem PC für Arbeiten durchführen möchte. Nur, weil Du auch das MBS nutzt, brauchst Du noch keinen Hochleistungs-Gaming-PC, welche deutlich über 1000 € kosten. Ein seriöser Verkäufer wird Dich auch von selbst fragen, wozu Du den PC nutzen willst. Dieses ganze Drumherum mit z.B. Taktfrequenz, Anzahl der Prozessoren, Steckkartenplätze und Anzahl der Kerne ist für den Verkäufer möglicherweise hilfreich für seine Auswahlvorschläge. Sage dem Verkäufer unbedingt, dass der PC eine Grafikkarte haben soll, die es ermöglicht, Spiele im mittleren Anforderungsbereich in hoher Auflösung zu bewältigen. Da ich ausnahmslos mit einem Laptop arbeite, würde mich ein Neugerät, welches meine Anforderungen erfüllen muss, so um die 600 € kosten. Tatsächlich habe ich meine Kiste, die mittlerweile 5 Jahre alt ist, als Gebrauchtware für unter 300 € mit zwei unabhängigen Grafikkarten, einem Intel 7 Prozessor mit 2,2 GHz Taktfrequenz, der bei hoher Last bis 3,2 Ghz boostet, 8 GB RAM und Full HD Auflösung gekauft. 

Gruß

streit_ross

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut gekauft Reinhold!

p.s.: ich habe hier einen kleinen Händler nebendran, der Gebrauchte vertickt, die er in größeren Mengen aus größeren Unternehmen der Umgebung bekommt. Da ist u.U. sogar noch ein Firmenzeichen mit drauf. Und außerdem hat er basteltechnisch ein enormes Wissen und ist auch nicht genervt, wenn ich einen Rechner nach einem Tag wieder zurückbringe, weil ich doch Vorbehalte erfüllt sah. Da braucht's einfach auch ein wenig Glück, dass sowas nebenan ist.

Edited by Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi streit_ross, auch dies habe ich notiert...wir werden sehen.

Besten Dank an Euch

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Berlioz:

oder hat sich inzwischen geändert

Also ich habe eine mit 2TB am router um gelegendlich sicherheitbackups zu machen (von den externen platten). Die kostete vor knapp 2 jahren etwa NZ$ 1200.-.  Beim naechsten laptop sollte eine schon eingebaut sein, dann koennen die externen platten in rente gehen. Die SSD's sind viel schneller und, da keine beweglichen teile vorhanden, praktisch unempfindlich gegen vibration, schock und so weiter, was ja bei den scheiben bestueckten plattenspeichern mit ihren abtastern frueher oda spaeter zu teil oda ganz datenverlust fuehren kann. Mir war mal eine externe platte, mit allem was mir lieb und einzigartig war, ohne backups, ueber den jordan gegangen. Zum glueck konnte ein spezialist fuer daten rettung mir alles von der schrottplatte noch mal herunter retten. Seitdem speichere ich extern und sichere SSD. Mit einem neuen laptop wirds dann wieder intern gespeichert (SSD) und ueber den router gebackuped (SSD).

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb metallix:

Die kostete vor knapp 2 jahren etwa NZ$ 1200.-

Wow, dann kostet die bestimmt heute immer noch  um die 400 €, aber 2 TB ist wirklich viel.

Gruß, Berlioz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb Berlioz:

aber 2 TB ist wirklich viel

naja....als neuzeitlicher jaeger und sammler kommt ja im laufe der zeit auch viel zusammen. Und da die teile unkaputbar sein sollen braucht man auch nicht mehr so alle paar jahre mal ne neue platte fuer die backups.

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Berlioz

Also hier sind die  preise inflationaer in die knie gegangen....

berlioz.thumb.JPG.0edfff60d46665a52975487e0e08a896.JPG

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Tom,

okay, in den Rechner gehört in jedem Fall so eine SSD. Bin gespannt was der Verkäufer sagt, wenn ich ihm die nun gesammelten Daten präsentiere.

Gruß, Berlioz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermutlich eine Zahl im hoffendlich nicht hohem 3stelligem Bereich.(y)

Cheers

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fühle Dich jetzt aber nicht zum einem Neukauf gedrängt. Mit ordentlichem Backupverhalten kannst Du Dir die Dinge schon noch ein Weilchen mit ansehen. Halt Augen offen halten, was sonst noch passiert. Füge mal größere Datenmengen zusätzlich zu einer Zip-Datei zusammen. Wenn die sich nicht mehr öffnen läßt, wird's kritisch. Da reicht ein kaputtes Byte, dass sie nicht mehr aufgeht. Eine Zip-Datei, die aufmacht, ist immer okay! (bzw. hat noch den Inhalt, den sie beim Anlegen hatte).

Gruß
  Andy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war heute bei dem laden von dem ad (weiter oben) Für $400-$500 bekomme ich meinen 4 Jahre alten gaming Laptop aufgerüstet (2TB SSD) einschließlich cloning der jetzigen platte. Der ist vergleichsweise noch immer im Mittelfeld von stangenware gaming machines. Ein vergleichbarer neuer (leistungsmässig) käme ohneCD/DVD Laufwerk und nur mit 500GB SSD für $2k-2.5k. Dafür noch etwas schlanker u leichter. Man sagt ja wohl auch schlepptop abba ich schleppe meine selten weiter als in ein anderes Zimmer. Vielleicht lasse ich auch noch den RAM verdoppeln, das sollte mit nem hunni getan sein. Und dann hoffe ich mal das die Mühle noch mal 4+ Jahre tut.

Cheers

Tom

Edited by metallix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×