Jump to content

Recommended Posts

Hallo Neo,

das Schnittstellen-Kommando 20 liefert die ID der geöffneten Anlage zurück.

Wird diese ID einmalig beim (ersten) Speichern der Anlage vergeben? oder schon beim Anlegen der Anlage? und ist die ID (für immer) dieser Anlage zugeordnet? (solange diese existiert?) oder gibt es Unstände unter denen sich diese ID ändert? 

.... und dann noch (allerdings aus reiner Neugier)... wie "entsteht" die ID?

Gruß

EASY

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Easy,

solange man eine Anlage noch nicht speichert, besitzt sie die ID der Vorlage (also der Anlage, die man geöffnet hat, sei es eine Vorlage oder ein anderes Projekt). Speichert man eine fremde Anlage dann für sich privat ab, wird eine neue ID generiert. Diese bleibt dann für dieses Projekt konstant. Speichert man sie unter einem anderen Namen ab ("Speichern unter..."), dann wird für die neue Anlage auch eine neue ID generiert.

Die ID ist eine normale GUID und wird von Windows anhand verschiedenster Kriterien erzeugt, sodass mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit immer einmalige IDs generiert werden.

Viele Grüße,

Neo

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...