Jump to content
Berlioz

Halt, geschwindigkeitsunabhängig

Recommended Posts

Posted (edited)

Hi @Timba,

das beruhigt mich sehr. Dann kann ich etwas weiter planen.

Hi @HaNNoveraNer,

ich versuche die Optimierung, natürlich bezogen auf meine Anlage, jeder mag gerne dann daraus Rückschlüsse für seine Ideen ziehen.

Um einen komplexen Betriebsablauf zu steuern, muss man sich offensichtlich im Vorfeld entscheiden:

zeitgesteuert, gleis/lok/zug-gesteuert, Zufallprinzip ... etc.

Da die große Bahn nicht nur mehr oder weniger nach Fahrplan, sondern auch nach Zugplan fährt, hab ich mich für letzeres entschlossen.

Ganz grob: Zug 10 fährt ein, Länge Lok, Länge Zug (vielleicht sogar als Liste die Waggons) wird von Lok an EV übergeben. Nun kann rangiert werden ... bezogen auf Zug 10. Zug 11 hat vielleicht Durchfahrt. Aber eine allgemein gültige Bremsweise wäre als Schlagwort eben kürzer.

Gruß, Berlioz

Edited by Berlioz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin @Berlioz

vor 9 Stunden schrieb Berlioz:

ich versuche die Optimierung

geht mir genauso. Für die Programmier-Profis ist die Optimierung ein unbedingtes Muss und jedes Außerachtlassen dieser Maßgabe zählt als Schlampigkeit. Wir Amateur- bzw. Hobby-Programmierer (z.B. du und ich) sollten uns am Schaffen der Profis orientieren. Von daher ist der Aussage von @HaNNoveraNer nichts entgegenzusetzen. Allerdings kann man die Kirche auch im Dorf lassen, wenn es mangels Wissen etwas hapert mit der Optimierung, denn das, was du oder ich hier mit dem MBS treiben können, wird keinen Prozessor in die Knie zwingen. Es muss keiner von uns Angst haben, dass die Performance spürbar leidet, falls wir uns mit Code-Optimierung nicht so gut auskennen.

Gruß Timba

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×