Jump to content

Timba

Members
  • Content Count

    161
  • Joined

  • Last visited

About Timba

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Timba

    Modell bearbeiten

    Ich kenn' das noch, aber ich bin ja auch das Gegenteil vom Jungspund.
  2. Timba

    Kreuzweichen

    Jepp, Frank, an der Stelle war mein Gehirn ja bereits am Rattern, als mir dann durch den Kopf ging, dass die hier versammelten Experten sich möglicherweise bereits dieselben Gedanken gemacht haben und ich davon profitieren könnte. Ich hatte mir etwas überlegt in der Art "immer vom Bahnhof weg", also vom Konstruktionspunkt (heißt der so? Ich meine den Punkt im Modell-Editor unten mittig) aus Richtung auswärts. Die Kreuzweichen, um die es geht, sind nämlich sämtlich im Bereich des Bahnhofs.
  3. Hallo, mal eine Frage an die erfahrenen Gleisbauspezialisten hier: Wie haltet ihr das mit dem Einbau von Kreuzweichen, sofern ihr überhaupt welche verwendet? Habt ihr da eine Regel, in welcher Richtung man sie einbaut oder wie behaltet ihr den Überblick? Was ich meine ist: Baue ich die Kreuzung mit 90° ein, braucht die Lok Spur 0 für geradeaus und Spur 2 für links. Baue ich sie umgekehrt ein, also mit -90°, dann braucht dieselbe Lok für links aber Spur 3. Mit bloßem Auge sieht die Kreuzweiche aber in beiden Fällen identisch aus. Ohne im Eigenschaftsfeld nachzusehen geht da nichts. Nun könnte ich mir selbst eine Regel für mich ausdenken. Aber falls es bereits was gibt in der Art würde es mir Nachdenkzeit sparen.
  4. Timba

    Modell bearbeiten

    Eine Modellbahnanlage ist in aller Regel extrem trocken, wenn ich das mal anmerken darf.
  5. Timba

    Karls Modellbau

    Ich auch. Absolut.
  6. Timba

    Karls Modellbau

    Ein Witz ist doch kein "austeilen", Karl. Alles im grünen Bereich. Die Welt ist trostlos genug, da wollen wir wenigstens hier jede Gelegenheit zum Lachen und für Spaß nutzen, oder?
  7. Timba

    Karls Modellbau

    Schickes Häuschen. Fehlt aus aktuellem Anlass nur noch die Solaranlage auf dem Dach. (Letzeres natürlich nicht ernst gemeint)
  8. Timba

    Variablenverwaltung

    Hallo @Neo dazu ist mir gerade ein merkwürdigen Phänomen untergekommen. Sobald eine Variable des Typs "Zeit" eingerichtet wurde fängt das Ereignisprotokoll bereits an laufend "Zeitpunkt erreicht" runterzurattern, auch wenn der Variablen noch gar kein Wert zugewiesen wurde. Löschen der Variable beendet das nicht. Es bleibt für immer und ewig, außer man beginnt eine neue Anlage. Ich kann nur vermuten, dass mit der Einstellung auf den Typ "Zeit" bereits besagte Referenz auf die Anlagenzeit hergestellt wurde und nicht wieder zu löschen ist. Habe ich recht damit? Bisschen nervig ist das schon, aber vermutlich nicht zu ändern. Wobei ich an der Stelle gleich noch einen Verbesserungsvorschlag einschieben kann. Wollte man im Ereignisprotokoll aus irgendeinem Grund zwar alles sehen, aber eine Kategorie nervt sehr, z.B. das gerade erwähnte "Zeitpunkt erreicht" oder ich will gar nicht wissen, welche der 2.000 Schienen gerade betreten oder verlassen wurde, aber alles andere will ich haben, dann heißt das, Klick Filter-Icon, Klick Nach Ereignissen filtern, Klick Ereigniskategorie wählen, und wieder von vorne, Klick Filter-Icon, Klick Nach Ereignissen filtern, Klick Ereigniskategorie wählen, usw. usw., ganze 13 mal. Gibt es dafür keine andere Lösung? Irgendwie nach Art der Mehrfachselektion bei Objektauswahl? Wenn wenigstens dieses Dialogfenster stehen bliebe bis der Nutzer seine Wahl vollständig getroffen hat und man nicht jedesmal aufs Neue den ganzen Weg dahin durchklicken müsste, dann wäre das schon eine deutliche Verbesserung des Arbeitsflusses.
  9. Timba

    Variablenverwaltung

    Ach, noch was: Ja, in der EV. Wenn du da "Variablen" auswählst werden dir alle Variablen des übergeordneten Ereignismoduls aufgelistet.
  10. Timba

    Variablenverwaltung

    Moin Wolfgang, wie kommst du darauf, dass eine gelöschte Variable im Ereignisprotokoll auf Null gesetzt ist? Habe das gerade probiert - bei mir ist eine gelöschte Variable komplett weg. Auch im Ereignisprotokoll. Ich denke mal, sie ist komplett weg und nicht nur versteckt. Sinn macht es immer, eine nicht mehr gebrauchte Variable zu löschen, denn es dient der Übersicht und schützt vor Verwechslungsgefahr. Für den Speicher spielt es keine Rolle, nehme ich an, der ist garantiert groß genug.
  11. Timba

    Variablenverwaltung

    Und die nächste Frage: Kann man mittels Lua die Restzeit eines Timers auslesen?
  12. Timba

    Graustufenbild

    Wieso Katzenvideo?
  13. Timba

    Graustufenbild

    Hallo @BahnLand, klar, du hast recht. Ich hätte zwar einen 18.000 mm-Pinsel gebraucht, aber das geht natürlich auch. Manchmal denke ich um die Ecke. Trotzdem merkwürdig, dass MBS das Graustufenbild nicht akzeptierte. Mit verschiedenen Graustufen funktioniert der Graustufenbildimport aber tadellos. Und so kann man dann zum Beispiel Donald Trump auf der Nase rumfahren.
  14. Timba

    Graustufenbild

    Moin, wurde gerade durch ein merkwürdiges Verhalten von MBS überrascht. Ich will nochmal von vorne anfangen und wollte dafür einen Boden mit durchgängig 50 mm Höhe. Statt alle Höhenpunkte zu selektieren und auf die gewünschte Höhe zu hieven wollte ich es mir einfach machen: Boden als Graustufenbild exportiert und direkt wieder importiert und im Höhenbereich 50 - 50 mm angegeben. Da bleibt alles auf 0. Auch Höhenbereich 50 - 100 mm oder ähnliche Versuche bleiben erfolglos. Habe das Programm dann ausgetrickst und mit der Bildbearbeitung einen Pixil auf einen höheren Wert gesetzt, dann geht's und man kann den einen Höhenpunkt manuell wieder auf die gewünschte Höhe zurückstellen. Warum MBS ein Graustufenbild, bei dem alle Pixel auf 0 stehen, nicht akzeptiert, ist mir schleierhaft. Aber egal, schlimm ist es ja nicht.
  15. Timba

    Variablenverwaltung

    Habe ich mir angesehen. Und wie funktioniert das? Werden dann bei Verwendung des Schlagworts alle Variablen dieses Moduls angesprochen oder wie ist das gedacht? Meine Idee war, wenn ich in einem Modul Variable A, B, C, D, E und F habe und will in einem Ereignis A,B und C ansprechen, diese drei unter einem Schlagwort zusammenzufassen. Das scheint nicht zu gehen, oder doch?
×