Jump to content

Timba

Members
  • Content Count

    425
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Timba

    Gleisandockung DKW

    Hi @Berlioz wow, jetzt habe ich es endlich gesehen, was du meinst. Du hast absolut recht. Die Ursache ist, dass der in der Gleisgeometrie eingetragene Wert falsch berechnet ist. Du musst das wie folgt ändern: Spur 0: alles belassen Spur 1: Position 13,371 / 1,170 / 0 Rotation: 0 / 0 / 10 Spur 2: alles belassen Spur 3: Position 13,371 / 1,170 / 0 Rotation: 0 / 0 / 10 Achtung! Gib den Wert ruhig mit drei Nachkommastellen ein, ist präziser. Es werden zwar nur zwei Stellen angezeigt, aber intern alle gerechnet (sagt Neo). Bei der Änderung von 10,03° auf 10° musst du zunächst einen deutlich anderen Wert eingeben und abspeichern, welchen ist ganz egal. Eine Änderung von 3 Hundertstel Grad ignoriert der Modelleditor, ist ihm schlicht zu wenig. Also erst von 10,03 auf 9 oder 11 oder irgendwas und danach auf 10 ändern. Wenn du das alles gemacht hast ist der Versatz weg. Gruß Timba
  2. Timba

    Gleisandockung DKW

    Hi @Berlioz wie meinst du das? Ein Versatz kann doch immer nur in Relation zu einem anderen Gleis bestehen. Ein einzelnes Gleis für sich kann man hinlegen wo man will, da ist nie ein Versatz. Ich verstehe dich gerade nicht. Gruß Timba
  3. Timba

    Schattenbahnhof in unterer Ebene verbinden

    Nein, da irrst du, Tom. Probier es aus. Es ist auch egal, ob einfach nur mehrere Gleise selektiert sind oder ob sie als Gruppe zusammengefasst sind, der z-Wert bezieht sich auf die Mitte des niedrigsten Gleises. Gruß Timba
  4. Timba

    Schattenbahnhof in unterer Ebene verbinden

    Wenn du damit die im Eigenschaftsfenster unter Position z angezeigte Höhe meinst, die bezieht sich bei einem Gleis auf die Mitte des Gleises, bei mehreren selektierten Gleisen auf die Mitte des tiefsten Gleises.
  5. Timba

    Veröffentlichen fremder Anlagen

    Naja, es nervt mich zwar (bisher) nicht, aber dennoch teile ich deine Meinung. Ganz alleine bist du also nicht.
  6. Timba

    Anzahl Spuren erhöhen

    Hallo @BahnLand, super erklärt. Danke! Eigentlich so einfach, dass ich da auch von selbst hätte draufkommen können (und sollen). Ab nun werde ich alle Kreuzungsweichen vorm Einbau auf diese Weise modifizieren. Sie sind ja so viel leichter und überschaubarer zu handhaben. Kein Überlegen mehr, ob 0 oder 1, ob 2 oder 3, sondern nur noch Gerade oder Bogen. Fertig! Dagegen ist die originale MBS-Schaltung mit 4 Zuständen ja richtig umständlich. Gruß Timba
  7. Timba

    Anzahl Spuren erhöhen

    Hi BauerHeini, abgesehen davon, dass das, was Goetz und BahnLand zu deinem Vorhaben geschrieben haben, absolut nachvollziehbar und zu berücksichtigen ist, verstehe ich nicht, wie du auf diese Zahl Spuren kommst. Du hast einen Kreisverkehr mit 4 Zu- bzw. Ausfahrten. Von jeder Zufahrt gibt es genau 4 Möglichkeiten, den Kreisverkehr zu verlassen (inklusive der Ausfahrt, aus der das Fahrzeug gerade gekommen ist). Das ergibt für deinen Kreisverkehr genau 16 Spuren. Wie kommst du auf >24? Gruß Timba
  8. Timba

    Anzahl Spuren erhöhen

    Hi Tom, ohne automatische Weichenfreischaltung bin ich noch nie gefahren, deshalb kam ich nicht auf die Idee. Habe das sofort ausprobiert. Funktioniert allerdings nicht. Schalte ich die Kreuzung zunächst mit 3 und dann mit 2, ist nur Spur 2 aktiv. Die Lok auf Spur 2 fährt durch, während die auf Spur 3 zurückgewiesen wird bei abgeschalteter Weichenfreischaltung. Mit Weichenfreischaltung schaltet die Kreuzung auf Geradeaus. Der Sinn (entsprechend meiner o.a. Frage b) wird mir klarer, aber wie zwei Spuren gleichzeitig aktiv sein können weiß ich immer noch nicht. Gruß Timba
  9. Timba

    Anzahl Spuren erhöhen

    Hallo @BahnLand, das finde ich interessant, verstehe allerdings nicht, wie das a) funktioniert und b) welchen Nutzen das hat. a) Ob ich eine Weiche/Kreuzung mittels grafischer EV oder Lua schalte, sobald ich schalte, sind alle anderen Spuren inaktiv. Welcher Befehl gibt zwei Spuren zeitgleich frei? b) Ob nun die beiden Geraden oder die beiden Bögen gemeinsam aktiv sind, es fährt doch immer nur ein Zug über das Gleis. Wofür braucht man zwei aktive Spuren? Gruß Timba
  10. Timba

    Veröffentlichen fremder Anlagen

    Hallo, zunächst mal ist es ja nicht verboten, Anlagen aus dem Katalog herunterzuladen und nach Gusto zu verändern. Es ist nicht mal moralisch verwerflich, denn genau dafür sind die Anlagen im Katalog ja da. Überdies kann man dabei noch eine Menge lernen, gerade als Newcomer wie ich. Da kann man sich nach Herzenslust an den "fremden" Anlagen austoben. Eine andere Frage ist allerdings, wie sinnvoll es ist, eine "fremde" veränderte Anlage wiederum hochzuladen und im Katalog anzubieten. Auch das ist nicht verboten, aber muss es sein? Sollte es sein? Ist es wirklich nützlich für andere Nutzer, von einer Anlage zwei, drei oder mehr Variationen im Katalog zu finden? Welche Intention treibt jemand an, eine Anlage zu veröffentlichen, die es bereits gibt? Was kann es da geben? Das erste, was einem da in den Sinn kommt, sich förmlich aufdrängt, ist eine "ich kann es besser als der Original-Autor"-Attitüde und an der Stelle wird es in der Tat moralisch fragwürdig. Nach einem knappen Jahr MBS und eifrigen Ausprobierens habe ich schon viel gelernt und bekomme viel hin, bin mir aber bewusst, dass ich noch meilenweit von "perfekt" entfernt bin. Deswegen würde ich Stand heute nie etwas von mir Gebautes veröffentlichen, denn eine modifizierte Kopie meiner Versuche mit dem, wenn auch nicht buchstäblich geschriebenen, wohl aber subtil vorhandenen Hinweis "SO macht man das!'" brauche ich nicht. Wenn ich Verbesserungen wünsche oder Probleme habe, dann frage ich im Forum oder per PN bei den Nutzern, wo ich glaube, dass sie mir helfen können. Jedoch öffentlich vorgeführt zu werden, ob absichtlich oder unabsichtlich ist dabei egal, das verbietet der Anstand und die Höflichkeit. Wie gesagt, verboten ist es ja nicht, aber vielleicht sollte man vorher darüber nachdenken und intensiv abwägen, ob ein erneutes Hochladen bereits vorhandener Anlagen mehr Nutzen oder Schaden anrichtet für die Gemeinschaft. Viele Grüße Timba
  11. Timba

    Gleisandockung DKW

    Also, ich nehme mal an, dass du gegen die SL-388F resp. SL-389F (beide 10°) tauschen wolltest. Diese Weichen haben eine von der DKW abweichende Geometrie. Das war dann in V4 mit Sicherheit auch schon so. Gruß Timba
  12. Timba

    Modelle von fex

    Aber nur von Anfängern und Nichtskönnern. Als ich in jungen Jahren (gefühlt in der Nachkriegszeit ) damit zu tun hatte, war es verpönt, den Anhänger zum Rangieren vorne einzuhängen und es ist - in aller Bescheidenheit - auch nicht nötig. Nur üben muss man es halt. Gruß Timba
  13. Timba

    Gleisandockung DKW

    Hi @Berlioz, die DKW habe ich gefunden, aber gegen welche normale Weiche hast du die getauscht? Da ist keine, die annähernd gleich groß ist. Gruß Timba
  14. Timba

    Andys Modelle

    Das Offensichtliche muss nicht extra erwähnt werden. (duck und wechrenn)
  15. Timba

    Andys Modelle

    Oh ja, verdammt. Verzeihung, ich hätte genauer hinsehen müssen als ich durchs Schaufenster spannte. Und eigentlich sieht die ja ganz nett aus. Warum der das Dach zerschossen wurde versteh ich gar nicht.
×